Mehr Zeit für Ihre Patienten, schnelle Behandlungs-Erfolge, endlich wieder richtig Spaß im Job: Ihre Schmerztherapie-Ausbildung bei Liebscher & Bracht macht genau das möglich – und zwar in nur vier Tagen. Gleich danach können Sie loslegen. Mit unserer speziellen Anamnese, der Osteopressur, den Engpass-Dehnungen und den Faszien-Rollmassagen. 

Doch wie kann das sein? Patienten nach nur vier Ausbildungstagen direkt behandeln? Roland Liebscher-Bracht verrät es Ihnen in diesem Video:

Inhalte unserer Schmerztherapie-Ausbildung

Vorab kurz zu den Rahmenbedingungen: Unsere Ausbildung beginnt am ersten Tag um 09.00 Uhr, an den anderen drei Tagen um jeweils 08.30 Uhr. Von Donnerstag bis Samstag endet Ihr Ausbildungstag um circa 19.30 Uhr, am Sonntag gegen 16.30 Uhr. Bitte planen Sie jedoch an den ersten drei Ausbildungstagen abends etwas mehr Zeit ein, damit wir offene Fragen bei Bedarf direkt für Ihren Lernerfolg klären können.

Die Ausbildung folgt einer Systematik, nach der der Körper in vier Bereiche eingeteilt ist (Kopf-Hals, Rumpf, Schulter-Arm, Becken-Bein). An den einzelnen Ausbildungstagen bearbeiten Sie diese Bereiche nach klar definierten Lernzielen.

Gemeinsam …

  • … üben wir, die 72 Osteopressurpunkte optisch zu erfassen sie in die Ausbildungsunterlagen einzutragen
  • … zeichnen wir dazu die Osteopressurpunkte am handlichen Klein-Skelett an der exakten Position ein und
  • … trainieren, die Punkte bei einem Übungs-Partner zu finden und besonders körperschonend zu palpieren (entlastende Druckwinkel, Handstellungen und Körperpositionen)
  • … verfolgen wir, wie der Dozent das exakte Vorgehen der Osteopressur bei jedem einzelnen Punkt an Teilnehmern demonstriert (für Sie per Kamera erfasst und großflächig projiziert)
  • … praktizieren wir alle Engpassdehnungen (EPD) und Faszien-Rollmassagen passend zu den einzelnen Lernbereichen
  • erarbeiten wir anhand eines Fach-Vortrags ein ganzheitliches Gesundheits-Konzept, das indirekte Schmerzfaktoren wie Ernährung, Psyche und Umwelt berücksichtigt

Ziele der Ausbildung

Wir wollen, dass Sie direkt nach der Ausbildung loslegen und schnell die ersten Behandlungs-Erfolge feiern können. Dies gilt für unsere spezielle Anamnese genauso wie für Beratungsgespräche mit Ihren Patienten, für die Osteopressur genauso wie für die Engpassdehnungen und Faszien-Rollmassagen.

Trauen Sie sich! Der Behandlungsablauf ist klar systematisiert und eindeutig beschrieben – patientenübergreifend. Und da Sie bei der Osteopressur an Knochenarealen direkt unterhalb der Haut arbeiten und die Therapie praktisch frei von Nebenwirkungen ist, bestehen keinerlei Risiken für Sie und Ihre Patienten.

Damit Sie wirklich mit einem sicheren Gefühl und voller Vorfreude in Ihre Praxis zurückkehren, möchte wir möglichst all Ihre Fragen während der Ausbildung klären. Ein erfahrener „Aktiv-Assistent“ pro Kleingruppe fungiert deshalb als Ihr persönlicher Ansprechpartner und holt Sie auf Ihrem individuellen Lernniveau ab. 

Last but not least, sollen Sie die Effekte Ihrer neuen Lieblings-Therapie am eigenen Körper erfahren. Bringen Sie Ihre eigenen Schmerzzustände also bewusst in die Ausbildung mit (ein). Fast alle Teilnehmer, die mit Schmerzen in unsere Ausbildung kommen, verlassen sie mit einem Restschmerz von maximal 30 Prozent – die meisten sogar vollkommen schmerzfrei. 

Wir sorgen für Ihr Wohlbefinden: Ernährung während der Ausbildung

Wir wollen Ihnen bei der Ausbildung nicht nur „trockenes Basiswissen“ vermitteln, sondern Sie spüren lassen, wie genussvoll auch gesundes Essen sein kann. Selbstverständlich ist die kulinarische Verpflegung bei unserer Ausbildung inklusive!

Unsere Therapie führt durch die Osteopressur und die Engpassdehnungen zu einem intensiven „Aufräumen“ und anschließendem „Neustart“ Ihrer gesamten Körperstruktur.

Wir unterstützen Sie bei diesem Prozess durch das Angebot geeigneter Nahrung — wie Wasser, Äpfel und Bananen –, um die Ausleitung freiwerdender Stoffwechselabfälle zu fördern.

ernaehrung ausbildung microseite 1024x538 - Ablauf der Schmerztherapie-Ausbildung

Frischer Salat mit gebackener Süßkartoffel, Kichererbsen und Sprossen als Topping

Ihr Gesamtpaket während der Ausbildung

  • Umfangreiches Lern- und Dokumentationsmaterial: Ausbildungsordner mit über 200 Seiten Material (enthält ausreichend Platz für Notizen) 
  • Handliches Klein-Skelett (Größe ca. 80 Zentimenter) zum Einzeichnen der Osteopressurpunkte
  • CD mit systematisierten Behandlungsblättern für alle Schmerzzustände sowie 27 PDFs mit allen therapeutischen Engpass-Dehnungen
  • Faszien-Rollmassage-Set mit Übungs-DVD im praktischen Stoff-Beutel
  • Das Buch „Deutschland hat Rücken“ von Roland Liebscher-Bracht 
  • Ausreichend Platz und Raum zum Erlernen und Ausüben der Engpassdehnungen und Faszien-Rollmassagen
  • Individuelle Betreuung durch einen Aktiv-Assistenten pro Kleingruppe
  • Behandlung Ihres persönlichen Schmerzzustandes am vierten Tag der Ausbildung
  • Gesundes, vegetarisch/veganes Mittagessen
  • Äpfel, Bananen und Getränke (Kaffee, Wasser und Tee) so viel Sie wollen

Ausbildungsunterlagen downloadenAUSBILDUNGSINFORMATIONEN KOSTENFREI ANFORDERN

[[[["field21","equal_to","Patient"]],[["redirect_to",null,"https:\/\/www.liebscher-bracht.com\/aus-und-fortbildung\/patient-danke\/"]],"and"]]
1

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Das sagen unsere Teilnehmer:trustpilot header2 - Ablauf der Schmerztherapie-Ausbildung

Mehr Zeit für Ihre Patienten, schnelle Behandlungs-Erfolge, endlich wieder richtig Spaß im Job: Ihre Schmerztherapie-Ausbildung bei Liebscher & Bracht macht genau das möglich – und zwar in nur vier Tagen. Gleich danach können Sie loslegen. Mit unserer speziellen Anamnese, der Osteopressur, den Engpass-Dehnungen und den Faszien-Rollmassagen. 

Doch wie kann das sein? Patienten nach nur vier Ausbildungstagen direkt behandeln? Roland Liebscher-Bracht verrät es Ihnen in diesem Video:

Ausbildungsunterlagen downloadenAUSBILDUNGSINFORMATIONEN KOSTENFREI ANFORDERN

[[[["field21","equal_to","Patient"]],[["redirect_to",null,"https:\/\/www.liebscher-bracht.com\/aus-und-fortbildung\/patient-danke\/"]],"and"]]
1

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Das sagen unsere Teilnehmer:trustpilot header2 - Ablauf der Schmerztherapie-Ausbildung

Inhalte unserer Schmerztherapie-Ausbildung

Vorab kurz zu den Rahmenbedingungen: Unsere Ausbildung beginnt am ersten Tag um 09.00 Uhr, an den anderen drei Tagen um jeweils 08.30 Uhr. Von Donnerstag bis Samstag endet Ihr Ausbildungstag um circa 19.30 Uhr, am Sonntag gegen 16.30 Uhr. Bitte planen Sie jedoch an den ersten drei Ausbildungstagen abends etwas mehr Zeit ein, damit wir offene Fragen bei Bedarf direkt für Ihren Lernerfolg klären können.

Die Ausbildung folgt einer Systematik, nach der der Körper in vier Bereiche eingeteilt ist (Kopf-Hals, Rumpf, Schulter-Arm, Becken-Bein). An den einzelnen Ausbildungstagen bearbeiten Sie diese Bereiche nach klar definierten Lernzielen.

Gemeinsam …

  • … üben wir, die 72 Osteopressurpunkte optisch zu erfassen sie in die Ausbildungsunterlagen einzutragen
  • … zeichnen wir dazu die Osteopressurpunkte am handlichen Klein-Skelett an der exakten Position ein und
  • … trainieren, die Punkte bei einem Übungs-Partner zu finden und besonders körperschonend zu palpieren (entlastende Druckwinkel, Handstellungen und Körperpositionen)
  • … verfolgen wir, wie der Dozent das exakte Vorgehen der Osteopressur bei jedem einzelnen Punkt an Teilnehmern demonstriert (für Sie per Kamera erfasst und großflächig projiziert)
  • … üben wir alle Engpassdehnungen (EPD) und Faszien-Rollmassagen passend zu den einzelnen Lernbereichen
  • erarbeiten wir anhand eines Fach-Vortrags ein ganzheitliches Gesundheits-Konzept, das indirekte Schmerzfaktoren wie Ernährung, Psyche und Umwelt berücksichtigt

Ziele der Ausbildung

Wir wollen, dass Sie direkt nach der Ausbildung loslegen und schnell die ersten Behandlungs-Erfolge feiern können. Dies gilt für unsere spezielle Anamnese genauso wie für Beratungsgespräche mit Ihren Patienten, für die Osteopressur genauso wie für die Engpassdehnungen und Faszien-Rollmassagen.

Trauen Sie sich! Der Behandlungsablauf ist klar systematisiert und eindeutig beschrieben – patientenübergreifend. Und da Sie bei der Osteopressur an Knochenarealen direkt unterhalb der Haut arbeiten und die Therapie praktisch frei von Nebenwirkungen ist, bestehen keinerlei Risiken für Sie und Ihre Patienten.

Damit Sie wirklich mit einem sicheren Gefühl und voller Vorfreude in Ihre Praxis zurückkehren, möchte wir möglichst all Ihre Fragen während der Ausbildung klären. Ein erfahrener „Aktiv-Assistent“ pro Kleingruppe fungiert deshalb als Ihr persönlicher Ansprechpartner und holt Sie auf Ihrem individuellen Lernniveau ab. 

Last but not least, sollen Sie die Effekte Ihrer neuen Lieblings-Therapie am eigenen Körper erfahren. Bringen Sie Ihre eigenen Schmerzzustände also bewusst in die Ausbildung mit (ein). Fast alle Teilnehmer, die mit Schmerzen in unsere Ausbildung kommen, verlassen sie mit einem Restschmerz von maximal 30 Prozent – die meisten sogar vollkommen schmerzfrei. 

Wir sorgen für Ihr Wohlbefinden: Ernährung während der Ausbildung

Wir wollen Ihnen bei der Ausbildung nicht nur „trockenes Basiswissen“ vermitteln, sondern Sie spüren lassen, wie genussvoll auch gesundes Essen sein kann. Selbstverständlich ist die kulinarische Verpflegung bei unserer Ausbildung inklusive!

Unsere Therapie führt durch die Osteopressur und die Engpassdehnungen zu einem intensiven „Aufräumen“ und anschließendem „Neustart“ Ihrer gesamten Körperstruktur.

Wir unterstützen Sie bei diesem Prozess durch das Angebot geeigneter Nahrung — wie Wasser, Äpfel und Bananen –, um die Ausleitung freiwerdender Stoffwechselabfälle zu fördern.

ernaehrung ausbildung microseite 1024x538 - Ablauf der Schmerztherapie-Ausbildung

Frischer Salat mit gebackener Süßkartoffel, Kichererbsen und Sprossen als Topping

Ihr Gesamtpaket während der Ausbildung

  • Umfangreiches Lern- und Dokumentationsmaterial: Ausbildungsordner mit über 200 Seiten Material (enthält ausreichend Platz für Notizen) 
  • Handliches Klein-Skelett (Größe ca. 80 Zentimenter) zum Einzeichnen der Osteopressurpunkte
  • CD mit systematisierten Behandlungsblättern für alle Schmerzzustände sowie 27 PDFs mit allen therapeutischen Engpass-Dehnungen
  • Faszien-Rollmassage-Set mit Übungs-DVD im praktischen Stoff-Beutel
  • Das Buch „Deutschland hat Rücken“ von Roland Liebscher-Bracht 
  • Ausreichend Platz und Raum zum Erlernen und Ausüben der Engpassdehnungen und Faszien-Rollmassagen
  • Individuelle Betreuung durch einen Aktiv-Assistenten pro Kleingruppe
  • Behandlung Ihres persönlichen Schmerzzustandes am vierten Tag der Ausbildung
  • Gesundes, vegetarisch/veganes Mittagessen
  • Äpfel, Bananen und Getränke (Kaffee, Wasser und Tee) so viel Sie wollen

4 Tage, die alles verändern: Das erwartet Sie in ihrer ausbildung

trustpilot header2 - Ablauf der Schmerztherapie-Ausbildung

Mehr Zeit für Ihre Patienten, schnelle Behandlungs-Erfolge, wieder richtig Spaß im Job: Ihre Schmerztherapie-Ausbildung bei Liebscher & Bracht macht genau das möglich – und zwar in nur vier Tagen. Gleich danach können Sie loslegen, um gemeinsam mit Ihren Patienten in die Schmerzfreiheit zu starten. Versprochen!

Doch wie kann das sein kann? Patienten nach nur vier Ausbildungstagen direkt behandeln? Roland Liebscher-Bracht verrät es Ihnen in diesem Video:

Ausbildungsunterlagen downloadenAUSBILDUNGSINFORMATIONEN KOSTENFREI ANFORDERN

[[[["field21","equal_to","Patient"]],[["redirect_to",null,"https:\/\/www.liebscher-bracht.com\/aus-und-fortbildung\/patient-danke\/"]],"and"]]
1

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die Inhalte

Vorab kurz zu den Rahmenbedingungen: Unsere Ausbildung beginnt am ersten Tag um 09.00 Uhr, an den anderen drei Tagen um jeweils 08.30 Uhr. Von Donnerstag bis Samstag endet Ihr Ausbildungstag um circa 19.30 Uhr, am Sonntag gegen 16.30 Uhr. Bitte planen Sie jedoch an den ersten drei Ausbildungstagen abends etwas mehr Zeit ein, damit wir offene Fragen bei Bedarf direkt für Ihren Lernerfolg klären können.

Die Ausbildung folgt einer Systematik, nach der der Körper in vier Bereiche eingeteilt ist (Kopf-Hals, Rumpf, Schulter-Arm, Becken-Bein). An den einzelnen Ausbildungstagen bearbeiten Sie diese Bereiche nach klar definierten Lernzielen.

Gemeinsam …

  • … üben wir, die 72 Osteopressurpunkte optisch zu erfassen sie in die Ausbildungsunterlagen einzutragen
  • … zeichnen wir dazu die Osteopressurpunkte am handlichen Klein-Skelett an der exakten Position ein und
  • … trainieren, die Punkte bei einem Übungs-Partner zu finden und besonders körperschonend zu palpieren (entlastende Druckwinkel, Handstellungen und Körperpositionen)
  • … verfolgen wir, wie der Dozent das exakte Vorgehen der Osteopressur bei jedem einzelnen Punkt an Teilnehmern demonstriert (für Sie per Kamera erfasst und großflächig projiziert)
  • … üben wir alle Engpassdehnungen (EPD) und Faszien-Rollmassagen passend zu den einzelnen Lernbereichen
  • erarbeiten wir anhand eines Fach-Vortrags ein ganzheitliches Gesundheits-Konzept, das indirekte Schmerzfaktoren wie Ernährung, Psyche und Umwelt berücksichtigt

Die Ziele

Wir wollen, dass Sie direkt nach der Ausbildung loslegen und schnell die ersten Behandlungs-Erfolge feiern können. Dies gilt für unsere spezielle Anamnese genauso wie für Beratungsgespräche mit Ihren Patienten, für die Osteopressur genauso wie für die Engpassdehnungen und Faszien-Rollmassagen.

Trauen Sie sich! Der Behandlungsablauf ist klar systematisiert und eindeutig beschrieben – patientenübergreifend. Und da Sie bei der Osteopressur an Knochenarealen direkt unterhalb der Haut arbeiten und die Therapie praktisch frei von Nebenwirkungen ist, bestehen keinerlei Risiken für Sie und Ihre Patienten.

Damit Sie wirklich mit einem sicheren Gefühl und voller Vorfreude in Ihre Praxis zurückkehren, möchte wir möglichst all Ihre Fragen während der Ausbildung klären. Ein erfahrener „Aktiv-Assistent“ pro Kleingruppe fungiert deshalb als Ihr persönlicher Ansprechpartner und holt Sie auf Ihrem individuellen Lernniveau ab. 

Last but not least, sollen Sie die Effekte Ihrer neuen Lieblings-Therapie am eigenen Körper erfahren. Bringen Sie Ihre eigenen Schmerzzustände also bewusst in die Ausbildung mit (ein). Fast alle Teilnehmer, die mit Schmerzen in unsere Ausbildung kommen, verlassen sie mit einem Restschmerz von maximal 30 Prozent – die meisten sogar vollkommen schmerzfrei. 

Das Extra

ernaehrung ausbildung microseite 1024x538 - Ablauf der Schmerztherapie-Ausbildung

Frischer Salat mit gebackener Süßkartoffel, Kichererbsen und Sprossen als Topping

Wir wollen Ihnen bei der Ausbildung nicht nur „trockenes Basiswissen“ vermitteln, sondern Sie spüren lassen, wie genussvoll auch gesundes Essen sein kann. Selbstverständlich ist die kulinarische Verpflegung bei unserer Ausbildung inklusive!

Unsere Therapie führt durch die Osteopressur und die Engpassdehnungen zu einem intensiven „Aufräumen“ und anschließendem „Neustart“ Ihrer gesamten Körperstruktur.

Wir unterstützen Sie bei diesem Prozess durch das Angebot geeigneter Nahrung — wie Wasser, Äpfel und Bananen –, um die Ausleitung freiwerdender Stoffwechselabfälle zu fördern.

Ihr Gesamtpaket 

  • Umfangreiches Lern- und Dokumentationsmaterial: Ausbildungsordner mit über 200 Seiten Material (enthält ausreichend Platz für Notizen) 
  • Handliches Klein-Skelett (Größe ca. 80 Zentimenter) zum Einzeichnen der Osteopressurpunkte
  • CD mit systematisierten Behandlungsblättern für alle Schmerzzustände sowie 27 PDFs mit allen therapeutischen Engpass-Dehnungen
  • Faszien-Rollmassage-Set mit Übungs-DVD im praktischen Beutel
  • Das Buch „Deutschland hat Rücken“ von Roland Liebscher-Bracht 
  • Ausreichend Platz und Raum zum Erlernen und Ausüben der Engpassdehnungen und Faszien-Rollmassagen
  • Individuelle Betreuung durch einen Aktiv-Assistenten pro Kleingruppe
  • Behandlung Ihres persönlichen Schmerzzustandes am vierten Tag der Ausbildung
  • Gesundes, vegetarisch/veganes Mittagessen
  • Äpfel, Bananen und Getränke (Kaffee, Wasser und Tee) so viel Sie wollen

Weiterführende Informationen zu unserer Ausbildung und Therapie


Roland Liebscher-Bracht wendet drückt bei einer Patienten einen Osteopressur-Punkt am Knie

Fachwissen zur Schmerztherapie

Sie möchten es ganz genau wissen? Steigen Sie tiefer ein in die Grundlagen unserer Schmerztherapie und lesen Sie im Detail, wie die Osteopressur funktioniert.

Jetzt informieren
Erfahrungsbericht von Dr. Arman Edalatpour

Erfahrungsberichte von Experten

Über 10.000 Ärzte, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Angehörige anderer Heilberufe haben wir bereits erfolgreich ausgebildet. Wie waren ihre Erfahrungen?

Erfahrungsberichte ansehen
ausbildung impression01 neu - Ablauf der Schmerztherapie-Ausbildung

Alles Wichtige zur Ausbildung auf einen Blick

Sie möchten sich zunächst einmal grundlegend über unsere Ausbildung und die Schmerztherapie informieren? Diese Seite bietet alles, was Sie für den Einstieg brauchen.

jetzt informieren

Weiterführende Informationen zu unserer Ausbildung und Therapie


Roland Liebscher-Bracht wendet drückt bei einer Patienten einen Osteopressur-Punkt am Knie

Fachwissen zur Schmerztherapie

Sie möchten es ganz genau wissen? Steigen Sie tiefer ein in die Grundlagen unserer Schmerztherapie und lesen Sie im Detail, wie die Osteopressur funktioniert.

Jetzt informieren
Erfahrungsbericht von Dr. Arman Edalatpour

Erfahrungsberichte von Experten

Über 10.000 Ärzte, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Angehörige anderer Heilberufe haben wir bereits erfolgreich ausgebildet. Wie waren ihre Erfahrungen?

Erfahrungsberichte ansehen
ausbildung impression01 neu - Ablauf der Schmerztherapie-Ausbildung

Alles Wichtige zur Ausbildung auf einen Blick

Sie möchten sich zunächst einmal grundlegend über unsere Ausbildung und die Schmerztherapie informieren? Diese Seite bietet alles, was Sie für den Einstieg brauchen.

jetzt informieren

Rotes Logo von Liebscher & Bracht - Rechs da neben in weißer Schrift "Liebscher & Bracht - Die Schmerzspezialisten"

FÜR EIN
SCHMERZFREIES
LEBEN

Unabhängige Bewertungen zur Ausbildung

© 2019 Liebscher & Bracht

Rotes Logo von Liebscher & Bracht - Rechs da neben in weißer Schrift "Liebscher & Bracht - Die Schmerzspezialisten"

FÜR EIN SCHMERZFREIES LEBEN

Unabhängige Bewertungen zur Ausbildung

Rotes Logo von Liebscher & Bracht - Rechs da neben in weißer Schrift "Liebscher & Bracht - Die Schmerzspezialisten"

FÜR EIN
SCHMERZFREIES  LEBEN

Unabhängige Bewertungen zur Ausbildung