Brustschmerzen bei Frauen – Faszienrolle

Roland Liebscher-Bracht zeigt einer Frau eine Übung mit der Mini-Faszienkugel eine Übung im Brustbereich.


Hilfe bei einseitigen Brustschmerzen bei Frauen

In diesem neuen Artikel erfahren Sie, was Sie selbst tun können um Ihre Brustschmerzen zu behandeln.
Zunächst ist wichtig, als Frau, die Schmerzen zuvor von einem Frauenarzt abklären zu lassen, um andere Ursachen als muskuläre und fasziale Verspannungen auszuschließen. Bei der weiblichen Brust ist zu beachten, dass diese oftmals nicht gut mit Druck zurecht kommt. Wenn sich Druck grundsätzlich nicht angenehm für Sie anfühlt, sollten Sie die Übungen nicht durchführen. Daher begrenzen sich die Übungen auch auf die Ränder der Muskulatur.

Brustschmerzen bei Frauen – Übung 1

Nutzen Sie unsere kleine Faszienkugel oder alternativ einen handelsüblichen Tennisball. Legen Sie sich für diese Übung bequem auf den Boden und setzten die Faszienkugel unterhalb Ihres Schlüsselbeins der Seite an die Ihnen Schmerzen bereitet. Ausgehend von dort rollen Sie die Faszienkugel Zentimeter für Zentimeter nach außen. Versuchen Sie, wenn möglich und wenn Sie genügen Kraft haben nur den Arm der, der schmerzhaften Brust gegenüberliegenden, Seite zu benutzen. Wenn Sie an der Außenkante des Schlüsselbeins angekommen sind, verharren Sie mit der Kugel in der dreieckartigen Kuhle, die Sie dort vorfinden. Bewegen Sie den Ball dort mit drehartigen Bewegungen um die dort aufgebauten Spannungen nach und nach zu lösen.

Brustschmerzen bei Frauen – Übung 2

Rollen Sie mit der kleinen Faszienrolle oberhalb der Brust entlang, so dass Sie nicht mit der Faszienrolle direkt über den gesamten Brustmuskel rollen. Gestalten Sie den Druck mit der Rolle so, dass er noch angenehm für Sie ist. Anschließend rollen Sie mit der Rolle am unteren Rand der Brust entlang bis hoch zur Achselhöhle. Als weitere Variation können Sie die kleine Faszienrolle auch auf dem Brustbein positionieren und so weit zur Mitte der Brust rollen, wie es für Sie angenehm ist. Stoppen Sie sofort, wenn Sie Schmerzen oder Unbehagen verspüren.
Achten Sie bei allen Übungen auf Ihr Gefühl und hören Sie sofort auf, wenn Sie ein Unwohlsein oder Schmerzen verspüren.

Lade dir unseren kostenfreien Ratgeber gegen deine Schmerzen runter:

Ratgeber Nackenschmerzen von Roland Liebscher-Bracht im Flyerformat. Zu sehen sind Titelseite und der aufgeschlagene Ratgeber.

✅ Die besten Übungen gegen deine Schmerzen mit Bildern und präziser Erklärung
✅ Wie entstehen deine Schmerzen und wie lassen sie sich vermeiden?
✅ Experten-Tipps von Roland Liebscher-Bracht
▶ Den ganzen Ratgeber kostenlos als PDF runterladen!

runterladen

Das solltest du über Liebscher & Bracht wissen:

So funktioniert Liebscher & Bracht -- Schritt für Schritt

Hier bekommst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn du noch gar nicht weißt, wie die Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht funktioniert und was du tun sollst.

Anleitung ansehen

Die besten Übungen gegen deine Schmerzen

In unserem großen Schmerzlexikon findest du zu jedem Schmerz eine ausführliche Erklärung, wie er entsteht und welche Übungen am besten dagegen helfen.

Zum Schmerzlexikon

Unsere Übungen: Wie oft und wie lange?

Wie oft und wie lange solltest du unsere Übungen machen, damit du deine Schmerzen möglichst effektiv in den Griff bekommst?

jetzt lesen

Warum richtige Bewegung Schmerzen heilt

Unsere Übungen bewirken, dass sich dein Körper auch in den wenig genutzten Gelenkwinkeln bewegt. Doch warum hilft das?

jetzt lesen

Warum machen wir das? Unsere Vision!

Warum stellen wir dir und anderen Schmerz-Leidenden all das Wissen und die Video-Übungen kostenlos zur Verfügung?

jetzt lesen

Darum sind diese Faszienrollen so effektiv

Es gibt viele Anbieter für Faszienrollen, aber unsere wurden speziell gegen Schmerzen entwickelt.

jetzt lesen

Drei Fehler beim Faszienrollen

Diese Fehler werden bei der Faszien-Rollmassage häufig gemacht. Vermeide sie unbedingt, wenn du Erfolg haben willst.

jetzt lesen

Faszienrollen: Wie oft? In welche Richtung?

Wie oft solltest du eine Faszien-Rollmassage machen und in welche Richtung solltest du dabei rollen?

jetzt lesen