Gewinnspiel bis zum 31.10.2022

Jetzt noch leichter üben – Auch bei Kalkschulter, Impingement, Frozen Shoulder und Schulterarthrose

  • Erhalte den Schulterretter exklusiv als erster
  • Setze an der häufigsten Ursache deiner Schulterschmerzen an
  • Gewinne 1 von 3 Schulterrettern und erhalte vorab die besten Übungen gegen Schulterschmerzen

Mit der Eingabe deiner E-Mail-Adresse erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung, Benachrichtigungen zum Schulterretter und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden. Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel.

Der Schulterretter

Trusted Shops
Schulterretter
Video anschauen

Der Schulterretter

Du leidest unter Schulterschmerzen? Vielleicht sogar unter Frozen Shoulder, Kalkschulter oder Impingement? Mit diesem Hilfsmittel könnte das schon bald Geschichte sein:

Im Herbst 2022 erscheint der Schulterretter – die wirksame Lösung deiner Schulterschmerzen!

  • Der Schulterretter hilft dir dabei, genau die Muskeln und Faszien zu dehnen, die am häufigsten Schulterschmerzen verursachen.
  • So verbesserst du in nur 2 Minuten täglich spürbar die Beweglichkeit deiner Schulter
  • Kompakt designt, damit du zu jeder Zeit und an jedem Ort üben kannst
  • Einfach in der Anwendung für wirksames Dehnen ohne Anstrengung
Jetzt eintragen und gewinnen

Wieso hilft dir der Schulterretter?

Weil er dich dabei unterstützt, deine Schmerzen genau dort zu bekämpfen, wo sie entstehen: Nämlich in den Muskeln und Faszien rund ums Schultergelenk und im Brustbereich. Da sich die meisten Alltagsbewegungen vor dem Körper abspielen, „verkürzt“ das Gewebe in diesen Bereichen regelrecht. So entstehen zu hohe Spannungen, die das Schultergelenk schädigen können und vor denen der Körper mit Schmerzen warnt.

Heißt: Dehnst du das verkürzte Gewebe wieder auf…

  • … dann sinken die Spannungen
  • … und dann verschwinden die Schmerzen.

Und genau dabei unterstützt dich der Schulterretter – simpel, bequem und effektiv!

Video

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist der Schulterretter geeignet?

Der Schulterretter eignet sich für alle Menschen, die Schulterschmerzen vorbeugen oder lindern möchten. Sowohl bei leichten als auch starken Schulterschmerzen sowie bei Bewegungseinschränkungen der Schulter kannst du gute Ergebnisse mit dem Schulterretter erzielen.

Der Schulterretter eignet sich auch für Menschen mit Kalkschulter, Impingement-Syndrom, Schulterarthrose (Omarthrose), Frozen Shoulder sowie Schleimbeutelentzündung (Bursitis) der Schulter.

Wenn du an der Schulter operiert wurdest, sprich bitte mit deinem Arzt, bevor du mit dem Schulterretter übst.

Wie viele Teile erhalte ich?

Der Schulterretter ist ein robustes, etwa 158 cm langes Baumwollband. Du erhältst ihn in einer nachhaltigen Kartonverpackung. Außerdem erhältst du einen kostenfreien Zugang zu Anwendungsvideos, um optimal mit dem Schulterretter zu üben.

Wie wende ich den Schulterretter an?

Die Anwendung ist simpel: Du greifst mit beiden Händen die Schlaufen des Schulterretters im für dich geeigneten Abstand. Dann bewegst du deine gestreckten Arme über den Kopf auf den Rücken oder umgekehrt. Auf diese Weise dehnt der Schulterretter verkürzte Muskeln im Brustbereich und rund um das Schultergelenk auf. So verbesserst du selbstständig die Beweglichkeit deiner Schultern.

Um optimal üben zu können, erhältst du mit dem Schulterretter auch einen kostenfreien Zugang zu Anwendungs- und Übungsvideos.

Die rote Dehnungsschlaufe mit 3 Teilbereichen von Liebscher & Bracht vor transparentem Hintergrund

Die Anwendung ist simpel: Du greifst mit beiden Händen die Schlaufen des Schulterretters im für dich geeigneten Abstand. Dann bewegst du deine gestreckten Arme über den Kopf auf den Rücken oder umgekehrt. Auf diese Weise dehnt der Schulterretter verkürzte Muskeln im Brustbereich und rund um das Schultergelenk auf. So verbesserst du selbstständig die Beweglichkeit deiner Schultern.

Um optimal üben zu können, erhältst du mit dem Schulterretter auch einen kostenfreien Zugang zu Anwendungs- und Übungsvideos.

Was sollte ich beim Einsatz des Schulterretters beachten?

Achte beim Üben mit dem Schulterretter immer auf deine persönliche Schmerzgrenze. Das heißt: Der Dehnungsschmerz sollte immer nur so groß sein, dass du ihn gerade noch gut ertragen und dabei ruhig atmen kannst.

Wenn du an der Schulter operiert wurdest, sprich bitte mit deinem Arzt, bevor du mit dem Schulterretter übst.

Wie oft sollte ich den Schulterretter maximal einsetzen?

Eine empfohlene „Maximaldosis“ gibt es nicht. Du und das Wohlbefinden deines Körpers entscheiden ganz allein, wie oft der Schulterretter zum Einsatz kommt. Wir empfehlen dir, täglich für mindestens zwei Minuten langsam und in Ruhe mit dem Schulterretter zu üben.

Benötige ich eine bestimmte Armspannweite, um mit dem Schulterretter zu üben?

Nein! Der Schulterretter ist so konzipiert, dass du ihn mit jeder Armlänge und -spannweite verwenden kannst.

Was unterscheidet den Schulterretter von der Übungs-Schlaufe?

Zugegeben: Der Schulterretter sieht unserer bewährten Übungs-Schlaufe sehr ähnlich. Macht es da überhaupt einen Unterschied, welches Hilfsmittel du bei Schulterschmerzen anwendest?

Klare Antwort: Ja! Denn der Schulterretter besitzt andere Eigenschaften als die Übungs-Schlaufe – und gerade die machen ihn zum optimalen Hilfsmittel bei Schulterschmerzen:

  • Der Schulterretter hat die richtige Länge zum Üben
    Der Schulterretter ist 158 cm lang, die Übungs-Schlaufe hingegen nur 77 cm. Und das macht einen Unterschied beim Dehnen der Schulter: Denn wenn du unter Schulterschmerzen leidest, wirst du eine größere Griffbreite benötigen, als dir die Übungs-Schlaufe bieten kann – andernfalls könntest du Schwierigkeiten haben, die Übungsposition einzunehmen.
  • Der Schulterretter wurde speziell für den Einsatz bei Schulterschmerzen gefertigt.
    Mit drei Schlaufen auf jeder Seite ist der Schulterretter so konzipiert, dass du die Griffbreite beim Üben bequem selbst bestimmen kannst – ideal für das Üben bei Schulterschmerzen. Diese spezielle Eigenschaft besitzt nur der Schulterretter.

Gewinne einen Schulterretter & lass dich erinnern, sobald er verfügbar ist!

Trage dich mit deiner E-Mail Adresse in unsere Erinnerungs-Liste ein und gewinne mit etwas Glück 1 von 3 Schulterrettern.

  • Erhalte den Schulterretter exklusiv als erster
  • Setze an der häufigsten Ursache deiner Schulterschmerzen an
  • Gewinne 1 von 3 Schulterrettern und erhalte vorab die besten Übungen gegen Schulterschmerzen

Mit der Eingabe deiner E-Mail-Adresse erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung, Benachrichtigungen zum Schulterretter und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden. Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel.

Weiterempfehlen