Die Ursache von Interkostalneuralgie: Brust-, Rippenschmerzen

Kalkschulter ursache


Entstehung & Ursache

Die Interkostalneuralgie ist als eine Nervenreizung in der Schulmedizin bekannt.

Aus der Sicht von Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht, ist die Interkostalneuralgie und die Entzündlichkeit des Nervensystems ein Irrtum.

Denn Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht hat die Erfahrung gemacht, dass diese Symptomatik nicht mit Nerveneinklemmung oder der gleichen zu tun hat, sondern mit der eingeschränkte Beweglichkeit des Zwerchfells.

Dadurch ist auch die Atembeweglichket eingeschränkt und auch die allgemeine Beweglichkeit des Brustkorbes. Die Atmung wird flach, der Brustkorb statisch und still.

Durch dieses nicht bewegen ergeben sich Spannungserhöhungen im Bereich des Zwerchfells.
Diese führt dann dazu, dass das Zwerchfell bei bestimmten Bewegungen schmerzt. Solche Spannungen gehen ebenfalls oft einher mit Problemen wie Reflux oder Zwerchfellbruch.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

Was hilft?

Als diese Probleme haben ihren Ursprung in der zu geringen Beweglichkeit des Zwerchfells und können leicht und einfach dadurch gelöst werden, dass man die Beweglichkeit des Zwerchfells durch gezielte Übungen Stück für Stück wieder herstellt.

Ebenfalls erleichtert die Faszienrollmassage die Durchblutung und den Abtransport von Stoffwechsel-Endprodukten aus dem umliegenden Gewebe.

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Gebe deine PLZ ein
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right