Faszientraining Knie gegen Schmerzen

 

Kostenfreier Ratgeber

Die 3 besten Übungen bei Knieschmerzen:

Jetzt herunterladen

Schmerzen im Knie: eine weitere „Volkskrankheit“ der Deutschen – mehr als jeder Zweite leidet nach eigener Angabe regelmäßig unter solchen Beschwerden. Die Ursache liegt auch hier in den meisten Fällen in verkürzten und verspannten Muskeln und Faszien durch zu häufiges und zu langes Sitzen, im Büro und im Auto. Aber auch abends zuhause vor dem Fernseher – und gerade hier können wir auch etwas gegen die Schmerzen im Knie tun: nämlich durch Faszientraining an Knie und Oberschenkeln. Sie können dabei gleichzeitig in Ruhe ein spannendes Fernsehprogramm anschauen und müssen die Übungszeit nicht extra in Ihrem Tagesablauf unterbringen. Dieses Faszientraining fürs Knie läuft folgendermaßen ab;

Faszientraining Knie #1

Sie sitzen wie gewöhnlich auf Ihrem Sofa oder in Ihrem Fernsehsessel und nehmen die Medi-Rolle aus dem Faszien-Rollmassage-Set von Liebscher & Bracht zur Hand. Sie setzen die Rolle an dem Bein, wo Sie die Schmerzen spüren, unter dem Knie an und rollen sehr langsam über das Knie gerade hoch und die Oberseite des Oberschenkels entlang, bis Sie die Leiste und den Hüftstachel erreichen. Für das letzte Stück lehnen Sie sich etwas zurück, damit Sie die Rolle nicht einklemmen. Der Druck sollte kräftig sein. Wenn ein Schmerz auftritt, dosieren Sie ihn bitte so, dass Sie immer unterhalb der 10 und im „Wohlfühlschmerz“ bleiben. Und Sie rollen so langsam, dass die Zwischenzellflüssigkeit, die Sie dadurch mobilisieren, genügend Zeit hat, um durch die feinen Kanäle im Bein abfließen zu können.

Faszientraining Knie #2

Wenn Sie oben angekommen sind, kippen Sie das Bein etwas nach außen, setzen die Rolle unterhalb des Knies an der Innenseite des Beines an und rollen in der gleichen Weise, mit dem gleichen Druck und der gleichen Geschwindigkeit wieder nach oben bis zur Leiste. Anschließend kippen Sie das Bein nach innen, setzen die Rolle unterhalb des Knies an der Außenseite des Beines an und wiederholen die ganze Prozedur wie zuvor, bis sie am oberen Darmbeinrand angekommen sind.

Wenn Sie auch am anderen Knie Schmerzprobleme haben, dann führen Sie das hier beschriebene Faszientraining am Knie dort ebenfalls durch. Und wenn Sie längere Zeit vor dem Fernsehapparat verbringen, sollten Sie die Übungen ruhig mehrfach durchführen. Sie verbinden auf diese Weise das Angenehme mit dem Nützlichen – zu Ihrem eigenen gesundheitlichen Vorteil.

Die besten Übungen gegen Knieschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Knieschmerzen herunter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen: