Hüftschmerzen Übungen

Knieprobleme

Hüftschmerzen Übungen: Entspannung der Außenseite der Beine

Die äußeren Muskeln der Hüfte sind bei vielen Menschen sehr verspannt. Dies kommt jedoch nicht durch zu wenige oder zu viele Bewegung sondern durch stehen. Beim Stehen steht jeder Mensch vermehrt auf einem Bein. Dies ist ganz normal. Jeder hat ein Stehbein und ein Spielbein.

Übung zur Dehnung der Hüftaußenseite

Stellen Sie sich hinter einen stabil Stehenden Stuhl und halten sich mit beiden Händen an der Rückenlehne fest.
Stellen Sie nun den rechten Fuß links hinter den linken Fuß. Diese Übung dehnt die rechte Außenseite ihre rechten Beins. Achten Sie darauf dass beide Füße vollen Kontakt zum Boden haben und ihr linker Fuß vermehrt hinter ihrem linken Fuß steht statt daneben.

Schieben Sie nun Ihre Hüfte nach rechts, dies intensiviert nochmals die Dehnung der rechten Hüftseite. Dehnen Sie sich immer weiter in diese Position hinein. Wenn Sie können, nehmen Sie ihren rechten Arm über den Kopf hoch zur Seite. Schieben Sie dabei weiter Ihre Hüfte nach rechts und ihren Oberkörper nach links.

Drehen Sie wenn möglich ebenfalls Ihre Hüfte, suchen Sie dabei die Bewegung die ihnen die meisten Dehnungsschmerzen bringt. Halten Sie diese Übung insgesamt für 2-3 Minuten damit Muskeln und Faszien genügen Zeit haben nachzugeben. Vergessen Sie bitte nicht, diese Übung auf für die andere Seite zu machen.

>> Mehr zum Thema Hüftschmerzen finden Sie in unserem Online Schmerzcoach

Hueftschmerzen Uebungen
Hueftschmerzen Uebungen