Knieschmerzen an der Aussenseite

Übungen gegen Knieschmerzen außen, Aussenband, Aussenmeniskus

Oft wird vermutet, dass Knieschmerzen mit den Außenbändern und dem Außenminiskus zu tun haben.

Knieschmerzen außen Übung 1

Dafür setzen Sie sich auf die Gymnastik Matte und strecken Ihre Beine aus. Nun greifen Sie mit der Hand nach dem Fuß. Zur Unterstützung nehmen Sie unsere Übungsschlaufe. Diese spannen Sie weit oben ein, damit eine möglichst große Hebelwirkung entsteht. Nun ziehen Sie Ihren Fuß so weit wie möglich heran, dabei bleibt das Knie gestreckt. Durch Kippen nach außen oder innen, können Sie Ihre ideale Dehnungshaltung finden. Halten Sie diese Dehnung ca. 2 Minuten an.

Knieschmerzen außen Übung 2

Nun knicken Sie das Bein leicht ein, ca. 45°. Das andere Bein nehmen Sie nach hinten weg. Dann versuchen Sie den Oberkörper möglichst weit nach vorne legen. Atmen Sie ruhig und gehen Sie aber an die Grenze von Ihrem Wohlfühlschmerz.

Knieschmerzen außen Übung 3

Abschließend drehen Sie sich bitte auf die Bauchlage. Nun winkeln Sie Ihr Bein an, sodass der Fuß möglichst weit in Richtung Gesäß geht. Auch in dieser Übung können Sie die Übungsschlaufe benutzen und zur Hilfe nehmen. Durch leichte Drehung nach außen oder innen, finden Sie auch hier Ihre idealen Punkt. Wichtig ist, dass Sie Ihre Leiste auf dem Boden lassen. Die Dehnung halten Sie auch hier wieder ca. 2 – 2,5 Minuten und Sie werden merken, dass Ihr Bein immer beweglicher wird.
>> Mehr zum Thema Knieschmerzen finden Sie in unserem Online Schmerzcoach

knieschmerzen aussen
Knieschmerzen aussen