Knieschmerzen Hilfe und Ursache – Was hilft wirklich bei Schmerzen im Knie?

Kostenfreier Ratgeber

Die 3 besten Übungen bei Knieschmerzen:

Jetzt herunterladen

In diesem Video erklärt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht die Ursache von Knieschmerzen. Häufig wird die Ursache meist auf zu hohe Belastung, zum Beispiel durch Laufen, Sport oder schweres Heben geschoben. Auch Übergewicht wird oft für Knieschmerzen verantwortlich gemacht. Doch dies alles sind nur Begleiterscheinungen, aber nicht die Ursache. Denn der Körper setzt mit seinem Schmerz nur einen Alarm, um zu melden, dass diese Bewegungen den Körper langfristig schädigen.

Hilfe bei Knieschmerzen

Die tatsächliche Ursache liegt in den Muskeln. Bei Knieschmerzen schauen wir uns zunächst den großen Oberschenkelmuskel, den Quadrizeps, im Video genauer an. Durch seine Verbindungen an der Hüfte und am Knie erkennt man, dass dieser Muskel im Stehen am Kürzesten ist. Der Muskel dehnt sich, kommt also in eine längere Position, sobald man das Bein anwinkelt.

Im Gegensatz dazu verkürzt der Zwillingswadenmuskel im Sitzen. Im Stehen ist dieser länger.

So lässt sich sagen, dass im Stehen und im Sitzen unterschiedliche Muskeln und Faszien ober- und unterhalb des Knies verkürzen – und genau gegen dies muss nun etwas getan werden. Denn durch den verkürzten Quadrizeps und die verkürzten Wadenmuskeln wird das Knie immer weiter zusammengedrückt und somit entstehen Schmerzen. Folgen sind zum Beispiel auch Risse im Meniskus und Arthrose. In dem Moment, in dem sich die Muskeln entspannen, kann auch der Schmerz nachlassen.

Effektive Übungen genau für diese Entspannungen findest du in unserem Ratgeber gegen Knieschmerzen:

Die besten Übungen gegen Knieschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Knieschmerzen herunter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen: