Knieschmerzen an der Innenseite – Innenbänder, Innenmeniskus Übungen

Effektive Übungen gegen Knieschmerzen Innenseite und Innenmeniskus

In den heutigen Beitrag geht es um Schmerzen des Knies mehr in der Innenseite. Oft wird vermutet, dass dies im Zusammenhang mit den Bändern steht. Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht zeigt 2 Übungen bei Knieschmerzen an der Innenseite.

Knieschmerzen Innenseite 1

Dazu setzen Sie sich aufrecht auf Ihre Gymnanstik Matte und strecken Sie die Beine aus. Es geht es um die Dehnung an der Innenseite. Nun greifen Sie mit Ihren Händen an Ihre Füße. Wenn Sie diese noch nicht erreichen, dann nehmen Sie unsere Übungsschlaufe als Hilfe. Platzieren Sie die Schlaufe dann im Bereich des Ballens, damit ein möglichst großer Hebel entsteht. Damit ziehen Sie den Fuß dann möglichst weit zurück. Achten Sie darauf, dass das Knie komplett gestreckt ist. Die Dehnung müssten Sie in der hinteren Kniekehle spüren. Sie können den Fuß auch leicht nach links bzw. rechts kippen, je nachdem wo sich der Schmerz in der Kniekehle befindet und Sie diesen durch das Kippen spüren. In dieser Dehnung bleiben Sie ca. 2 Minuten.

Knieschmerzen Innenseite 2

Anschließend drehen Sie sich bitte auf die Bauchlage. Nun winkeln Sie Ihr Bein an, sodass der Fuß möglichst weit in Richtung Gesäß geht. Auch in dieser Übung können Sie die Übungsschlaufe benutzen und zur Hilfe nehmen. Die Dehnung halten Sie auch hier wieder einige Minuten und Sie werden merken, dass das Bein immer beweglicher wird.

>> Mehr zum Thema Knieschmerzen finden Sie in unserem Online Schmerzcoach

Knieschmerzen Innenseite
Knieschmerzen Innenseite