Knieschmerzen nach dem Joggen

Entstehung Arthrose



Was kann man tun, wenn Knieschmerzen nach dem Joggen oder auch während des Joggens auftreten? Wir zeigen Ihnen zwei Übungen, die hierbei hilfreich sind.

Knieschmerzen nach dem Joggen Übung 1

Sie suchen sich eine der üblichen Parkbänke, bei der die seitlichen Stützen unten nach hinten leicht gebogen sind. Sie stellen sich hinter diese Bank, heben den linken Fuß an und drücken ihn mit der Sohle gegen die Rundung in der Stütze. Der rechte Fuß sollte mit leicht angewinkeltem Bein etwa 2 Fußlängen dahinter stehen. Die Hände stützen Sie auf der Banklehne auf, strecken das linke Bein durch und schieben nun die Hüfte langsam zur Banklehne hin, bis es nicht mehr weiter geht. Nun beugen Sie den Rumpf etwas nach vorne, wobei Sie darauf achten müssen, dass Sie sehr stark im Hohlkreuz bleiben und mit dem Gesäß auf keinen Fall nach hinten ausweichen. Sie spüren nun eine kräftige Spannung vom Fuß über das gesamte Bein hinauf bis zum Gesäß. Über die Dauer von 2 Minuten arbeiten Sie sich nun langsam immer weiter mit der Hüfte nach vorne zur Banklehne hin.

Der hierbei auftretende Spannungsschmerz sollte auf unserer bekannten Skala zwischen 8 und 10 liegen. Nach Ablauf der 2 Minuten lösen Sie diese Position auf. Wie befreiend diese Übung ist, wird Ihnen hinterher sofort deutlich werden.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

Knieschmerzen nach dem Joggen Übung 2

Sie gehen nun um die Parkbank herum und knien sich, mit den Unterschenkeln parallel zur Lehne, auf die Sitzfläche hin. Greifen Sie jetzt nach hinten, halten sich mit den Händen an der Bank fest und senken das Gesäß in Richtung auf Ihre Fersen ab, wobei der Rumpf in einer geraden Linie mit den Oberschenkeln bleiben muss. Sie lehnen sich so weit zurück, bis ein deutlicher Zugschmerz in den Oberschenkeln entsteht, der aber unterhalb der 10 bleiben sollte. 2 Minuten lang arbeiten Sie sich nun langsam immer weiter nach hinten und kommen danach langsam und vorsichtig wieder hoch.
Durch diese beiden Übungen für Knieschmerzen nach dem Joggen wird sowohl vorne wie hinten die gesamte Spannung weggenommen und Ihr Knie derartig befreit, dass Sie in der Regel keine Knieschmerzen mehr spüren.

Die perfekte Übung bei Knieschmerzen nach dem Joggen
Die perfekte Übung bei Knieschmerzen nach dem Joggen

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
Previous
Next