Kopfschmerzen Faszienrolle – Übungen für zu Hause

Kopfschmerzen Faszienrolle


Setzen Sie sich auf einen Stuhl und nehmen unsere Mini Faszienrolle zur Hand, diese finden Sie in unserem Online-Shop.
Setzen Sie sich aufrecht auf einen Stuhl und drehen Sie Ihren Kopf um 45° zur Seite, anschließend neigen Sie den Kopf noch ein Stück. Legen Sie die Faszienrolle am seitlichen Hinterkopf an, kurz über dem Ohr. Rollen Sie nun mit möglichst viel Druck den Hinterkopf entlang bis runter zum Nacken.
Wiederholen Sie diese Übung mehrfach und rollen Sie bewusst und sehr langsam Ihren Hinterkopf und Nacken entlang.

Diese Übung trägt dazu bei, die verspannte Muskulatur zu massieren und Ihre Durchblutung anzuregen. Die vermehrte Durchblutung erhöht den Zellstoffwechsel in der Muskulatur, sodass Stoffwechselabfallprodukte aus dem Gewebe ausgeschwemmt werden können.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
Previous
Next