Mitmachübungen gegen LWS (Lendenwirbelsäule) Schmerzen

LWS Schmerzen



Fast jeder hat Schmerzen in der LWS. Gerade durch die Biomechanik sind diese Schmerzen so ausufernd, dass sie enorme Einschränkungen in der Bewegung haben. Durch vieles und langes Sitzen wird der Hüftbeuger verkürzt und baut so enorme Gegenspannungen in der LWS auf. Wenn nun die Ausgleichsübungen fehlen, dann kommt es zu Schmerzen.

LWS Schmerzen Faszienrollmassage

Wir beginnen mit der Medi Rolle. Diese legen wir unters Kreuzbein schon mittig. In der Flankenintensivierung liegt die Wirbelsäule auf. Nun rollen Sie langsam mit ordentlichem Druck über den Rücken. Dadurch werden die Verfilzungen in den Faszien gelöst und die Flüssigkeiten angeregt.
Anschließend platzieren Sie die Rolle mehr auf der rechten Seite und rollen auch wieder bis zum Rippenansatz hinauf. Diese Massage wiederholen Sie auch für die linke Seite.

Legen Sie sich auf den Rücken und nehmen Sie die Mini Kugel aus unserem Faszien Set. Sie beginnen am Schambein und gehen an der Oberkante nach rechts entlang bis unter den oberen Hüftstachels. Diesen umrunden Sie und rollen Sie vom Darmbein weiter zu rechten Körperseite. Nun gehen Sie an der Unterkante des Rippenbogens entlang bis Richtung Brustbeinspitze. Jetzt gehen Sie am linken Rippenbogen wieder zu linke Außenseite entlang. Am Darmbein entlang, wieder zur Mitte um den Hüftstachel herum und beenden somit diese Massage Runde.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

LWS Schmerzen Übungfolge

Stellen Sie sich aufrecht hin und stellen Sie die Füße schulterbreit hin. Nun schieben Sie die Leiste nach vorne mit Hilfe Ihrer Hände. Der Oberkörper geht dabei immer weiter zurück. Jetzt überstrecken Sie den Hals. So dehnen wir den Bauch, also den Bereich, der beim Sitzen sonst verkürzt. Anschließend ziehen Sie die Arme in Richtung Boden. In dieser Dehnung machen Sie 3 tiefe und langsame Atemzüge. Nun kommen Sie hoch und beugen Sie sich nach vorne. Bleiben Sie auch hier mehrere Atemzüge so. Abschließend nehmen Sie einen Arm über den Kopf und gehen Sie mit dem Körper in eine seitliche Dehnung. Achten Sie darauf, dass Sie stets in der Achse bleiben. Die Hüfte muss nach außen gedrückt werden. Diese seitliche Dehnung wiederholen Sie mit der anderen Seite. Zum Schluss nehmen Sie Ihre Arme seitlich und drehen sich mit dem Oberkörper immer weiter nach hinten in beide Richtungen.

LWS Schmerzen
LWS Schmerzen

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Gebe deine PLZ ein
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right