Nackenschmerzen beim Krafttraining

Nackenschmerzen beim Krafttraining



Nackenschmerzen plagen viele Leute, häufig durch Fehlhaltungen im Job, aber auch durch falsche Haltung beim Krafttraining können Schmerzen im Nacken und Verspannungen im Nacken entstehen.

Um diese Schmerzen und Verspannungen selbst und ohne großen Aufwand zu lösen, zeigt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht in diesem Video eine Übung die Sie leicht zu Hause nachmachen können.


Übung für Kraftsportler

Knien Sie sich im Kniestand auf die Matte. Wichtig ist, dass Ihr Rumpf aufrecht bleibt während der gesamten Übung. Kopf zunächst genau geradeaus nach vorne gerichtet, dann von dort aus 45° nach links. Die linke Schulter ziehen Sie tief nach unten. Greifen Sie nun mit der rechten Hand über den Kopf in Richtung linkes Ohr. Ziehen Sie nun vorsichtig Ihren Kopf mit Hilfe der rechten Hand nach rechts. Steigern Sie den Dehnungsschmerz bis zu einem Wert von 9,5, wenn Sie sich eine Schmerzskala von 1-10 vorstellen. Diese Übung dehnt die linke Seite des Nackens. Verharren Sie in dieser Haltung 2-3 Minuten und intensivieren Sie den Druck bzw. Zug Stück für Stück. Achten Sie immer darauf im Oberkörper aufrecht zu bleiben und diese Übung auch für die rechte Nackenseite zu wiederholen.

Lösen Sie die Übung stets langsam auf und bewegen Sie sich gut, bevor Sie die Seite wechseln.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

"<yoastmark

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
Previous
Next