Eine schmerzfreie Hüfte mit über 90? Das geht!

Wir wissen aus Erfahrung, dass das Alter bei Schmerzen so gut wie keine Rolle spielt. Das gilt natürlich auch für Hüftschmerzen. Verschleiß und Unbeweglichkeit sind meistens antrainiert und das Ergebnis einseitiger Bewegungen, die über viele Jahre nicht ausgeglichen wurden. Aber wusstest du, dass es fast nie zu spät ist, um damit anzufangen? Roland und seine 92-jährige Mutter Ruth zeigen dir eine Übungs-Routine für jeden Tag, die dich genau dabei unterstützen kann.

Du willst noch mehr Übungen und kannst mit schriftlichen Anleitungen viel besser üben?  Dann lade dir direkt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber mit den besten Übungen gegen Hüftschmerzen herunter. Viel Erfolg beim Üben!

KOSTENFREIER RATGEBER

Die 4 effektivsten Übungen gegen Hüftschmerzen:
Ratgeber Deckblatt links "Hüftschmerzen- Die 4 effektivsten Übungen gegen Hüftschmerzen" - Rechts daneben aufgeschlagen der Ratgeber mit jeweils Text und mehreren Fotos zu den Übungen.
Jetzt runterladen

✅ Dir haben unsere Übungen gefallen? Dann erzähl so vielen Menschen wie möglich davon oder sende sie ihnen direkt zu! Je früher deine Großeltern, Eltern, Verwandten oder Freunde damit anfangen, desto höher stehen ihre Chancen auf ein schmerzfreies und gesundes Leben – auch im hohen Alter.

💡 Hüftschmerzen im Alter? Das solltest du wissen:

Anatomiebild der Hüfte mit rot unterlegtem Bereich der Schmerzbereiche

Hüftschmerzen von A bis Z

In unserem Schmerzlexikon-Artikel erfährst du die wahre Ursache von Hüftschmerzen und wie du sie ohne OP oder künstliches Gelenk loswerden kannst.

Jetzt lesen
Anatomische Darstellung eines gehenden Menschen mit rot markierter Hüfte

Hüftarthrose verursacht keine Schmerzen?

Du glaubst, dass die diagnostizierte Hüftarthrose deine Schmerzen verursacht? Erfahre, warum das unserer Meinung nach nicht der Fall ist und was du tun kannst.

mehr erfahren
Roland Liebscher-Bracht erklärt, warum es ein Mythos ist, dass mit dem Alter auch die Schmerzen schlimmer werden

Schmerzen nehmen im Alter zu?

Viele glauben, dass Schmerzen im Alter schlichtweg unvermeidlich seien und mit der Zeit immer schlimmer würden. Wir wissen: Das ist ein gewaltiger Irrtum!

wie kann das sein?