Schiefhals: Ursache & Übungen mit dem Faszienball, – rolle und ohne Hilfsmittel

Beckenschiefstand Uebungen



Durch einen Unfall oder einseitige Belastungen kommt es zu einem schiefen Hals. Durch bestimmte Übungen kann der Hals wieder in einen normalen Winkel gezogen werden. Dies kann allein durch Entspannung der umstehenden Muskeln und Faszien geschehen. Bei diesem Beitrag geht es um einen Schiefhals nach links.

Faszienrollmassage Schiefhals

Nehmen Sie die Mini Kugel in die rechte Hand und massieren die linke Ecke der Schulter. Von dort aus rollen Sie zur inneren Schulterblattecke. Rollen Sie langsam und mit Druck. Dadurch werden die Zwischenzellflüssigkeiten angeregt.
Anschließend fangen Sie wieder an der Schulter an und rollen bis zum Beginn des Schlüsselbeins.
Danach nehmen Sie die Mini Rolle und gehen unterhalb des Ohrs nach unten in Richtung Schulter. Üben Sie mit beiden Händen ordentlich Druck aus. Danach verändern Sie den Winkel ein bisschen nach hinten und rollen erneut.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

Übung 1 Schiefhals

Jetzt greifen Sie mit Ihrer rechten Hand über den Kopf. Dabei ziehen Sie die linke Schulter richtig nach unten. Die Feineinstellung richten Sie danach aus, in welchem Winkel sich Ihr Schiefhals befindet. Die Wirbelsäule ist dabei gerade. Bleiben Sie in dieser Dehnung gute 2 Minuten und verstärken Sie die Dehnung während des ausatmen immer weiter. Bleiben Sie trotzdem in einem Wohlfühlschmerz Bereich.
Anschließend führen Sie diese Übung noch einmal für 2 Minuten aus, allerdings ziehen Sie den Kopf nun in einen 45° Winkel nach vorne.
Zum Abschluss drehen Sie Ihren Kopf nach rechts und ziehen mit der rechten Hand über den Kopf in die Diagonale. Variieren Sie den Winkel so, dass es ideal für Ihren Schiefhals ist.

Schiefhals
Schiefhals

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right