Schmerzen im oberen Rücken am Modell erklärt

Schmerzen im oberen Ruecken


Schmerzen im oberen Rücken und ihre Ursache

Schmerzen im Rücken, gerade im oberen Rücken, sind ein häufiges Problem bei Menschen die in ihrem Beruf sehr viel am Schreibtisch sitzen. Besonders durch die nach vorne gebeugte Haltung im Sitzen. Dabei werden die Arme meist nach vorne gestreckt und sind dabei leicht nach innen rotiert. Diese Haltung zieht den Körper ständig nach vorne, die Schulter sind ebenfalls noch vorne genommen und die Brustwirbelsäule ist gerundet.

Wird diese Haltung dauerhaft oder länger eingenommen verkürzen eine Vielzahl von Muskeln.
Schmerzauslöser sind besonders eine verkürztes Brustmuskulatur sowie ein verkürztes Zwerchfell.

Nie wieder Rückenschmerzen – DIE LÖSUNG!!

Die Lösung hierfür ist auf gar keinen Fall die Kräftigung der hinteren Muskulatur. Diese würde nur dazu führen, das die verkürzte Muskulatur auf Zug gebracht wird und noch weiter verkrampft und verhärtet. Schlimmstenfalls werden die Probleme und Schmerzen durch diese Art der ‚Behandlung’ nur noch schlimmer statt besser !!

Viel sinnvoller und vor allem effektiv ist die Dehnung der verkürzten Frontmuskulatur durch gezielte Engpassdehnung, Osterpressur und Faszienrollmassage. Diese Art der Behandlung nimmt den Schmerz der durch die Verkürzung der Muskulatur entsteht und lockert das gesamte umliegende Gewebe und dehnt Muskeln und Faszien wieder auf die ursprüngliche Länge.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

Schmerzen im oberen Ruecken
Schmerzen im oberen Ruecken

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
Previous
Next