Nackenschmerzen lindern: Drücke diesen Punkt!

Du leidest an Muskelverspannungen und akuten Nackenschmerzen? Wenn du dir schnell selbst helfen möchtest, haben wir hier eine mögliche Lösung für dich!

Roland Liebscher-Bracht zeigt dir im Video, welchen speziellen Punkt du an deinem Körper drücken kannst, um dich schnell wieder wohler zu fühlen.

Außerdem siehst du im Video eine hochwirksame Dehnübung, die bei Nackenverspannungen helfen kann. Zum Nachlesen gibt’s unten im Text zwei ausführliche Übungsbeschreibungen.

Weitere Tipps und Übungen findest du in unserem kostenfreien Ratgeber zu Nackenschmerzen.

Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

Bestseller-Autor & Schmerzspezialist

Ein weißer Haken ist in einem khaki-farbenen Schild zu sehen.

Geprüft von: Dr. med. Egbert Ritter

Geprüft von:
Dr. med. Egbert Ritter

Mehr erfahren

Kostenfreier Ratgeber

Die 4 effektivsten Nacken-Übungen

Nacken-Ratgeber von Liebscher & Bracht mit Cover und Einblick in das PDF.
Jetzt runterladen

Übungen bei Nackenschmerzen

Wenn du die folgenden zwei Übungen regelmäßig in deinen Alltag integrierst, kannst du deine verspannte Nackenmuskulatur lockern und dich bald von Nackenschmerzen verabschieden. Nur wenige Minuten täglich genügen, um Muskelverspannungen zu lösen, die häufig durch unbewusste Fehlhaltungen entstehen. Deine Halswirbelsäule und die Bandscheiben im Nackenbereich werden es dir sicher danken. 

Hinweis zur Übung: Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du beim Drücken oder bei der Dehnung eine möglichst hohe Intensität spürst. Achte jedoch darauf, dass du trotzdem entspannt bleibst und während der Übung ruhig atmen kannst, ohne dich dagegen anspannen zu wollen.

Drücker-Übung

Frau drückt mit dem Drücker auf einen Schmerzpunkt am Schulterblatt
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 2 Min.

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Schulterblatt

Icon Alternatives Hilfsmittel

Alternatives Hilfsmittel: Korken

Icon Drücker

Unser Hilfsmittel

Zum Drücker-Set

Dehnübung

Frau dehnt ihren Kopf auf die rechte Seite, um Nackenschmerzen zu lindern
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 2 Min.

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Nackenmuskulatur

Icon Alternatives Hilfsmittel

Hilfsmittel: Stuhl

Die Übungen haben dir gut getan? Sehr schön! Bleibe jetzt dran und übe regelmäßig, um die Verkürzung deiner Nackenmuskulatur langfristig zu beseitigen.

Wir empfehlen, an sechs Tagen pro Woche für etwa 15 bis 20 Minuten zu üben, um Schmerzen und Fehlhaltungen durch verkürzte Muskeln und Faszien zu behandeln.

Weitere Übungen kannst du jetzt mit unserem kostenfreien Ratgeber zu Nackenschmerzen herunterladen.

Entspannen und Nackenschmerzen lindern

Fällt es dir schwer, die Übungen oft genug in deinen Alltag zu integrieren? Dann versuche einfach, die Zeit zu nutzen, in der du dich am Tag entspannst, liest oder fernsiehst.

Mit unserem Nackenretter kannst du ganz nebenbei Nackenverspannungen lösen. Lege dazu deinen Hinterkopf auf das Hilfsmittel und entspanne dich.

  • So kannst du die verspannte Muskulatur im Nackenbereich dehnen und das Gewebe rund um deine Halswirbelsäule lockern. 
  • Die Rundung am oberen Aufsatz ist so konzipiert, dass du damit ganz sanft bestimmte Knochenpunkte am Hinterkopf drücken kannst. Das entspannt die Muskulatur im Nackenbereich zusätzlich.
Eine ältere Frau liegt mit ihrem Hinterkopf auf dem Aufsatz des Liebscher & Brachts-Hilfsmittels, dem Nackenretter.

Mithilfe des Nackenretters nutzt du die positiven Effekte der beiden Übungen auf dieser Seite. Dadurch lassen sich die hohen muskulär-faszialen Spannungen im Nackenbereich senken. Erfahre mehr über den Nackenretter und klicke jetzt auf den Button.

Zum Nackenretter

Mehr über diese Themen erfahren:

Das bietet dir unsere App

Jetzt die Übungen aus unserem Konzept „Drücken, Dehnen, Rollen" in voller Länge anschauen!
Zwei Smartphones zeigen die Liebscher & Bracht App, im Hintergrund sitzt eine Frau auf einer Übungsmatte und hält ein Smartphone in den Händen.

Das bietet dir unsere App

Jetzt die Übungen aus unserem Konzept „Drücken, Dehnen, Rollen" in voller Länge anschauen!

  • Wir verfolgen ein gemeinsames Ziel mit über 30.153 zufriedenen App-Mitgliedern
  • Bleib motiviert: Jeden Tag eine neue 7-Minuten-Übung mit Roland gegen deine Schmerzen und Verspannungen
  • Finde schnell und unkompliziert die passenden Übungen gegen Rücken-, Nacken-, Kopf-, Hüft-, Knieschmerzen u. v. m.
Mehr erfahren

 Bei Nackenschmerzen wird dich auch das interessieren:

Alle Infos zu Nackenschmerzen

In unserem großen Schmerzlexikon-Artikel erfährst du, was deine Nackenschmerzen verursacht und wie du sie mit einfachen Übungen dauerhaft loswerden kannst.

Jetzt informieren

Nackenschmerzen direkt lösen? So geht’s!

Du leidest immer wieder an Nackenschmerzen und willst mit diesem Leiden endlich Schluss machen? Hier findest du unsere besten Übungen. 

Mehr erfahren

In nur zwei Wochen schmerzfrei werden

Um Nackenschmerzen langfristig loszuwerden, solltest du unsere Übungen in den Alltag integrieren. Probiere sie zwei Wochen lang aus und spüre die Veränderung.

Gleich mitmachen