Rhizarthrose – Das kannst du gegen Arthrose im Daumen tun

Zu sehen ist eine Hand mit abgespreizten Fingern, deren Daumen von der anderen Hand gehalten wird. Dieservon Rhizarthrose betroffene Daumen ist rot hervorgehoben.

© Kittima05 | shutterstock.com

KOSTENFREIER RATGEBER

Die effektivsten Übungen gegen Fingerschmerzen

Jetzt runterladen

Schmerzen beim Greifen und kaum Kraft im Daumen? Bewegungseinschränkungen an der Hand machen dir den Alltag zur Hölle? Dann könntest du unter einer Rhizarthrose leiden. Darunter versteht man den Gelenkverschleiß (Arthrose) im Daumensattelgelenk. Doch keine Sorge, dir stehen viele Möglichkeiten offen, um die Schädigung im Gelenk zu stoppen, deine Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit samt Kraft in deinen Daumen zurückzuerobern! Hier erfährst du alles, damit dir das so schnell wie möglich gelingt. Du liest

Los geht’s! Lass die lästigen Daumen-Schmerzen hinter dir und gehe jetzt deinen Weg in die Schmerzfreiheit. 

Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

SPIEGEL-Bestseller Autor von “Deutschland hat Rücken” & Schmerzspezialist

Mehr über Roland Liebscher-Bracht
Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

SPIEGEL-Bestseller Autor von “Deutschland hat Rücken” & Schmerzspezialist

Mehr über Roland Liebscher-Bracht
Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

Bestseller Autor & Schmerzspezialist

Mehr

1. Rhizarthrose im Überblick


Bei der Rhizarthrose leidet das Daumensattelgelenk unter großem Verschleiß. Das Daumensattelgelenk sitzt am Übergang von der Hand-Innenfläche zum Daumen. Es wird vom Mittelhandknochen des Daumens und – auf der anderen Seite – von einem Handwurzelknochen, dem großen Vieleckbein (Os trapezium), gebildet.

Grafische Darstellung zum Schmerzgeschehen bei Rhizarthrose. Zu sehen und beschriftet sind Daumenendgelenk, Daumengrundgelenk, Daumensattelgelenk, Mittelhandknochen, Handwurzel und Vieleckbein

Alila-Medical-Media | shutterstock.com

Die Rhizarthrose ist die häufigste Arthrose-Art im Bereich der Hand. Sie tritt vermehrt bei Frauen und nach dem 50. Lebensjahr auf. Die Häufigkeit nimmt mit dem Alter weiter zu: Bei Menschen über 80 Jahren sind bis zu 90 Prozent von einer Rhizarthrose betroffen.1) Typische Symptome einer Rhizarthrose sind Schmerzen am Daumenballen nahe dem Handgelenk. Das Greifen von Gegenständen wird zur Qual. Meistens betreffen Verschleißerscheinungen und Abnutzung nicht nur das Daumengelenk, sondern auch andere Fingergelenke. Mediziner sprechen dann von einer Polyarthrose.

Wenn du mehr zu den Themen Arthrose oder Fingerschmerzen im Allgemeinen erfahren möchtest, findest du unsere ausführlichen Spezial-Beiträge in unserem Schmerzlexikon. Hochwirksame Übungen gegen Fingerschmerzen  gibt’s zum Nachlesen auch in deinem persönlichen Ratgeber, den du dir hier kostenfrei herunterladen kannst.

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

2. Symptome, Ursachen und Entstehung der Rhizarthrose


Du weißt nicht genau, ob deine Beschwerden den Symptomen einer Rhizarthrose entsprechen? Außerdem bist du ein wenig ratlos, warum sich deine Beschwerden jetzt so schnell verschlimmert haben? Dann kommen jetzt deine Antworten. Werfen wir also gemeinsam einen Blick auf die Symptome der Daumensattelgelenksarthrose und ihre Ursachen.

2.1 Symptome der Daumensattelgelenksarthrose

Deinen Daumen benutzt du nahezu bei allen Bewegungen mit den Händen. Daher ist es für viele Betroffene besonders schlimm, wenn im Alltag jede Bewegung schmerzt. Die Arthrose im Sattelgelenk des Daumens verursacht bei den meisten Patienten Schmerzen im Gelenkbereich. Außerdem treten oft Beschwerden beim Greifen oder bei Drehbewegungen der Hand auf.

Im frühen Stadium zeigen sich die Beschwerden im Daumensattelgelenk nur bei (großer) Belastung oder Überbelastung. Mit der Zeit und zunehmender Verstärkung der Arthrose werden sie schließlich zum Dauerzustand.

Die wichtigsten Symptome in Kürze:

  • Schmerzen im Bereich des Sattelgelenks, die bei Belastung/Überbelastung schlimmer werden,
  • Kraftlosigkeit und zunehmender Kraftverlust im Daumen,
  • Schmerzen bei Drehbewegungen, wie beim Öffnen einer Tür mit dem Schlüssel oder dem Öffnen von Schraubverschlüssen,
  • ein ausgeprägtes Spannungsgefühl im Bereich des Daumenballens,
  • Schwellungen am Daumenballen – vor allem im späteren Stadium des arthrotischen Daumens,
  • Bewegungseinschränkungen des Daumens bis hin zur Versteifung oder Instabilität mit Auskugeln des Gelenks (Luxation).

📌 Gut zu wissen: Andere Erkrankungen sollte dein Arzt per Differenzialdiagnose ausschließen: Ziehen die Schmerzen vom Daumengelenk bis in den Unterarm, so könnte man zunächst an eine Sehnenscheidenentzündung denken. Auch ein Karpaltunnelsyndrom sollte diagnostisch ausgeschlossen werden. Andere Fingergelenke können ebenfalls von Arthrose betroffen sein. Sind mehrere Fingergelenke schmerzhaft, sprechen Mediziner von einer Polyarthrose der Finger.

Übrigens: Befindet sich die Arthrose in den Fingermittelgelenken, liegt eine sogenannte  Bouchard-Arthrose vor. Dabei spüren Patienten als erstes eine Schwellung der Kapsel in den Fingermittelgelenken. Von einer Heberden-Arthrose ist die Rede, wenn die Fingerendgelenke betroffen sind. Die Heberden-Arthrose an den Fingerendgelenken führt häufig zur Deformierung der Finger.2) Die Zerstörung des Knorpels in den einzelnen Fingergelenken kann zudem in einer deutlichen Fehlstellung und Abspreizung der Finger resultieren.

Foto von einem schmerzenden Daumen, dessen Schmerzstellen rot hervorgehoben sind

© Chadsikan Tawanthaisong | shutterstock.com

Wenn du gleich erfahren möchtest, welche Übungen gegen deine Schmerzen am besten helfen, springe direkt ins letzte Kapitel.

2.2 Ursachen und Entstehung der Rhizarthrose

Schauen wir uns zuvor an, wodurch die Arthrose in deinem Daumensattelgelenk entsteht, wie ein gesundes Gelenk funktioniert und was du ändern kannst, um den Verschleiß im Gelenk zu stoppen.

Die Schulmedizin unterscheidet eine primäre von einer sekundären Rhizarthrose.

  • Primäre Rhizarthrose: Als ursächlich hierfür gilt eine besonders hohe Belastung des Daumenstrahls, also des Gelenks, beim Greifen. Zusätzlich gehen viele Mediziner davon aus, dass eine genetisch veranlagte Schwäche des Bindegewebes die Bildung der Rhizarthrose verstärkt.3) Wie du weiter unten erfährst, sind wir da anderer Ansicht. Mit der Zeit werden die Beschwerden in deinem Fingergelenk immer schlimmer und der Gelenkverschleiß größer, bis der Gelenkspalt zwischen Vieleckbein (Handwurzelknochen) und Mittelhandknochen ganz verschwindet. Dann ist die Arthrose voll ausgeprägt und die Gelenkflächen im Daumengrundgelenk reiben ohne Schutz aufeinander.
  • Sekundäre Rhizarthrose: Diese Form der Arthrose entsteht nach Auffassung der herkömmlichen Medizin in Folge traumatischer Verletzungen am Daumen – also beispielsweise nach einem Riss (Ruptur) der Kapselbänder oder nach einem Bruch (Fraktur) der Knochen im Daumen.4) Das Ergebnis ist dasselbe wie bei der primären Rhizarthrose: Der Gelenkspalt im Daumengrundgelenk verschwindet mit der Zeit und die Gelenkflächen reiben ohne schützenden Knorpel aufeinander. Der Finger lässt sich immer schwerer bewegen. Die Zerstörung des Knorpels kann zudem zu einer deutlichen Fehlstellung der Fingergelenke führen. Auch diese Meinung können wir durch unsere Erfahrungen aus mehr als 30 Jahren Schmerztherapie nicht uneingeschränkt teilen.

Wie entsteht die Arthrose im Daumen nun wirklich?

Für uns liegt die Ursache eines arthrotischen Daumens in zu hohen Spannungen deiner Faszien und der Muskulatur. Diese bauen sich über viele Wochen oder gar Jahre auf. Gerade einseitige Bewegungen in deinem Alltag, wie das Tippen auf einer Tastatur oder dem Smartphone, lösen die zu hohen Spannungen in Faszien und Muskeln sowie die Verschleißerscheinungen aus.

An Arm und Hand eines Skeletts sind eingezeichnete Punkte für die Osteopressur zur Behandlung einer Rhizarthrose zu sehen

Dein Körper ist „schlau“ und passt vor allem die Faszien, den elastischen Teil des Bindegewebes, an das geringe Bewegungs-Spektrum an. So kannst du Bewegungen mit dem Daumen, die du oft brauchst, ohne Probleme ausüben. Ungewohnte oder nicht oft ausgeführte Bewegungen fallen dir jedoch zunehmend schwerer.

Warum ist es also nicht so gut, wenn sich dein Körper an diese eingeschränkten Bewegungen anpasst? Ganz einfach:  

  1. Im Laufe der Zeit werden die Muskeln und Faszien in deinem Daumen und im umliegenden Gewebe immer „kürzer“. Sie „rosten“ gewissermaßen ein, weil sie nicht mehr genug gedehnt werden. Verschleißerscheinungen und Abnutzung im Gelenk steigen, da immer stärkere Kräfte daran ziehen.
  2. Das führt dazu, dass sich im arthrotischen Daumen (zu hohe) Gegenspannungen aufbauen, um die einseitigen Bewegungsmuster auszugleichen. Irgendwann überschreitet die Spannung im gesamten Daumengelenk den Toleranzbereich deines Körpers.
  3. Nun werden die Gelenkflächen der Knochen in deinem Sattelgelenk zu stark aufeinandergepresst. Verschleiß und sogar die Zerstörung von Gelenkknorpel sind die Folgen.
  4. Dein Körper reagiert in dieser Phase mit Schmerzen, um dir mitzuteilen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Wir von Liebscher & Bracht sprechen hierbei von Alarmschmerzen. Was also tun, fragst du dich? Wenn du es schaffst, die zu hohe Spannung auf ein Normalmaß zu senken, können die Beschwerden nachlassen oder ganz verschwinden. Außerdem hat dein Körper die Chance, bereits zerstörten Knorpel wieder aufzubauen. Wie dir das gelingt, erklären wir dir im Behandlungs-Kapitel.
Zwei Hände mit den Handflächen nach oben vor schwarzem Hintergrund

So verläuft die Diagnose einer Rhizarthrose

Im ersten Schritt wird ein Arzt dein Daumensattelgelenk abtasten und nach druckschmerzhaften Stellen suchen. Darüber hinaus gibt es verschiedene Tests zur Untersuchung und Diagnose einer Rhizarthrose.

Am häufigsten angewendet wird der Grinding-Test: Beim Grinding-Test umfasst der Arzt den Daumen und dreht ihn in einer rotierenden Bewegung. Treten dabei Schmerzen auf und sind Reibe- sowie Mahlgeräusche zu hören, spricht viel für die Diagnose Rhizarthrose. Mehr Klarheit kann ein zusätzliches Röntgenbild schaffen. Allerdings ermöglichen auch Röntgenaufnahmen oft kein eindeutiges Bild über das Ausmaß der Erkrankung. Erst wenn der Gelenkspalt fast oder ganz verschwunden ist, sieht man die Arthrose auf den Röntgenbildern sehr deutlich.

📌 Exkurs: Wie funktioniert ein gesundes Gelenk?

Eine tolle Fähigkeit deiner Gelenke besteht darin, verschiedenste Winkel einzunehmen, damit wir uns mithilfe der Muskeln in unterschiedlichste Richtungen bewegen können. Daran sind an jedem Gelenk mindestens zwei Knochen beteiligt. Das Gelenk ist von einer Gelenkkapsel umschlossen, die aus zwei Schichten besteht. Die äußere Schicht der Gelenkkapsel ist zugstabil und hält das Gelenk zusammen. Die innere Schicht, die sogenannte Synovialhaut, produziert die Synovialflüssigkeit. Diese Gelenkflüssigkeit „schmiert“ das Gelenk und enthält Eiweißbausteine, aus denen sich der Knorpel ernährt. Das klappt umso besser, je vielseitiger du dich bewegst. Ein gesundes Gelenk, das übrigens auch knacksen darf, muss also regelmäßig in alle möglichen Gelenkwinkel gebracht werden, um bis ins hohe Alter beschwerdefrei zu funktionieren.

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

3. Behandlung der Rhizarthrose


Untersuchungen und Röntgenaufnahmen haben bei dir die Diagnose Rhizarthrose ergeben? Dann lassen wir dich damit nicht allein. Lerne hier mögliche Behandlungsansätze kennen und lies, was dir jetzt wirklich helfen kann.

3.1 Behandlung der Rhizarthrose nach Liebscher & Bracht

Beginnen wir mit unserer eigenen Schmerztherapie, die von Roland Liebscher-Bracht und Dr. med. Petra Bracht in den 1990er-Jahren konzipiert und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Sie besteht aus mehreren Bausteinen, zu denen neben einer manuellen Therapie vor allem Angebote zur Selbst-Behandlung gehören. Bei der Mehrzahl unserer Patienten hat sie sich als sehr wirkungsvolles Instrument erwiesen, um Schmerzen in kurzer Zeit nachhaltig in den Griff zu bekommen.

Diese Methode kann dauerhaft erfolgreich sein, da sie nicht nur deine Symptome behandelt, sondern direkt an der Ursache des Problems im Daumen ansetzt.

Wie du bereits erfahren hast, sind einseitige Bewegungen mit zu hohen Zugspannungen der Muskulatur und der Faszien im Daumen für deine Beschwerden verantwortlich. Ziel der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht ist es deshalb, diese Spannungen herunterzuschalten. Dafür stehen dir unterschiedliche Wege offen. Finde heraus, welchen Weg du gehen möchtest – wir begleiten dich bei jedem Schritt.

Handbereich eines Skeletts mit den Osteopressurpunkten bei Schmerzen im Daumen aufgrund einer Rhizarthrose. Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht verdeutlicht, wo die Punkte liegen.

Weg 1 – Osteopressur: Sind deine Schmerzen und die Bewegungseinschränkung im Daumen gerade sehr stark? Dann bist du bei einem von uns speziell ausgebildeten Schmerzspezialisten gut aufgehoben. Mittlerweile haben wir in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz gut ausgebildete Schmerzspezialisten. Wirf einen Blick in unseren Schmerzspezialisten-Finder und entdecke schnelle und effektive Hilfe in deiner Nähe.  

Der Schmerzspezialist wird dann die Osteopressur bei dir anwenden. Dabei erzielt er durch das Drücken spezieller Punkte an der Knochenhaut eine schnelle Entspannung deines Gewebes im Daumen. Durch das Drücken findet nämlich sofort ein Austausch zwischen der schmerzhaften Daumen-Region und bestimmten Hirnprogrammen statt. Das Gehirn schickt daraufhin ein Signal zur Entspannung des Gewebes in deinen Daumen.

Wir können immer wieder beobachten, dass viele Patienten diesen Effekt direkt spüren und die Schmerzen sehr schnell nachlassen oder ganz verschwinden. Damit das auch dauerhaft so bleibt und sich deine Rhizarthrose keinesfalls verschlimmert, ist es jedoch wichtig, Muskulatur und Faszien im Daumen regelmäßig mit unseren Übungen zu entlasten.

Drücker-Set von Liebscher & Bracht mit verschiedenen Aufsätzen zur Behandlung einer Rhizarthrose und Haglundferse

Weg 2 – Light-Osteopressur: Wenn du möchtest, kannst du einige der Osteopressur-Punkte auch selbst bei dir drücken. Dafür haben wir die sogenannte Light-Osteopressur entwickelt, mit der du deine Rhizarthrose besonders schnell behandeln kannst. Dafür nimmst du am besten unser extra für die Light-Osteopressur gemachtes Drücker-Set.  Auf diese Weise kannst zuhause und ohne fremde Hilfe eine schnelle Schmerzlinderung bei Arthrose im Daumen erreichen. Probiere es selbst aus und denk bitte zusätzlich daran, regelmäßig unsere Übungen auszuführen. Wie die Light-Osteopressur und das Drücker-Set funktionieren, haben wir dir auf einer eigenen Seite zusammengestellt. Die beste Übung mit dem Drücker gegen deine Rhizarthrose findest du glich hier im Übungskapitel.

Faszienset zur Behandlung einer Rhizarthrose. Die Faszienrollen lockern das Gewebe im Daumen.

Weg 3 – spezielle Dehn-Übungen für den Daumen: Egal, ob du dich zuvor für eine Behandlung beim Schmerzspezialisten oder für die Light-Osteopressur entschieden hast: Unsere Übungen sind unverzichtbar, um deine Beschwerden im Daumen dauerhaft zu lindern. Natürlich kannst du auch direkt mit den Übungen starten und musst nicht zusätzlich einen der anderen Wege gehen – das bleibt ganz dir und eben auch der Intensität deiner Schmerzen  überlassen. 

Die Übungen haben wir gezielt auf das Beschwerdebild bei Rhizarthrose zugeschnitten. Sie sorgen dafür, dass einerseits Entspannung in den Daumen kommt und er gleichzeitig nicht mehr in monotonen Bewegungsmustern feststeckt. Daher bezeichnen wir unsere Übungen als Engpass-Dehnungen. Denn hier gehen wir die Engpässe an, die zur Bildung der Arthrose im Daumen geführt haben. Probiere es gleich aus und du kannst erleben, wie befreiend die Übungen sein können. Viele Patienten spüren die Schmerzreduktion sofort und langfristig können sich durch diese Methode auch Entzündungen im Gelenk abbauen.

Noch bessere Erfolge kannst du erzielen, wenn du auch die professionellen Hilfsmittel aus unseren Faszien-Sets verwendest. Mit den Rollen und Kugeln, die anders als vergleichbare Produkte auf dem Markt speziell für Schmerzpatienten entwickelt wurden, bist du für Faszien-Rollmassagen an deinen Hand- und Daumengelenken perfekt ausgerüstet. Das Ausrollen der Faszien kann dir helfen, den Stoffwechsel im Gewebe anzukurbeln. Muskeln und Faszien regenerieren besser und die Spannungen lassen weiter nach. Erfahre in unserem Spezial-Artikel mehr darüber, was genau beim Faszienrollen in deinem Körper passiert.

3.2 Konservative und operative Therapien der Rhizarthrose in der herkömmlichen Medizin

In der Behandlung der Arthrose des Daumensattelgelenks unterscheidet die herkömmliche Medizin zwischen konservativen Ansätzen und Operationen. Grundlage ist immer eine ausführliche Untersuchung beim Arzt – oft mit Röntgenbildern. Wir stellen dir jetzt das ganze Behandlungs-Spektrum vor, mit all seinen Vor- und Nachteilen:

Konservative Therapie der Arthrose im Sattelgelenk:

In der Regel richtet dein Arzt die Therapiemaßnahmen auf den Schweregrad und die Stadien deiner Arthrose, also deines Gelenkverschleißes, aus.

Arm und Hand mit Handrücken in Richtung Kamera. Daumen und Handgelenk sind bandagiert, um die Daumenschiene zu stabilisieren

© joel bubble ben | shutterstock.com

Ruhigstellung: Da das Daumengelenk in späten Stadien der Arthrose zunehmend instabil wird, verordnen Ärzte häufig Schienen (Orthesen), um das Gelenk zu stabilisieren.5) Sie werden auch zur Ruhigstellung des Daumengrundgelenks genutzt und sollen den Kraftverlust stoppen sowie eine Schmerzreduktion auslösen. Diese Daumenschienen zur Behandlung der Rhizarthrose gibt es aus Kunststoff und Metall. In manchen Fällen wird auch eine Bandage oder ein Tape am Handgelenk angebracht.

Aus unserer Perspektive sind die Schiene (Orthese) und die Ruhigstellung des Daumens jedoch keine langfristig wirkungsvollen Instrumente. Die Daumenschiene behandelt nur die Symptome der Rhizarthrose und lässt die Ursache deiner Beschwerden völlig unbeachtet. Das gilt in abgeschwächter Form auch für Tapes und Bandagen.

Zwei Spritzen liegen vor einer Ansammlung verschiedener Tabletten in unterschiedlichen Farben.

© Zadorozhnyi Viktor | shutterstock.com

Medikamente und Spritzen: Wie so oft bei Schmerzen, verschreiben dir einige Ärzte schnell Schmerzmittel aus der Medikamenten-Gruppe der nicht-steroidalen Entzündungshemmer (NSAR). Du kannst diese Medikamente entweder als Tablette einnehmen oder lokal anwenden und als Salbe auftragen. Doch auch hier gilt: Egal, welches Schmerzmittel dir dein Arzt gibt: Es behandelt nur die Symptome und verspricht keine langfristige Verbesserung deiner Schmerzen im Daumensattelgelenk. 

Bei akuten und stark ausgeprägten Reizzuständen kann dein Arzt per Injektion eine Ladung Kortison direkt in das Gelenk des Daumens spritzen. Es soll die entzündlichen Prozesse stoppen. Auch wenn es kurzzeitig tatsächlich entzündungshemmend wirkt, ist das Kortison keinesfalls zur Langzeittherapie geeignet. Zudem können die Spritzen lokale Entzündungs-Reaktionen und weitere Nebenwirkungen auslösen.

Bevor du dich also gefährlichen  Injektionen aussetzt, probiere vorher lieber unsere Übungen aus. Was hast du schon zu verlieren?

Zwei Hände greifen eine dritte Hand zur Durchführung einer Handmassage, um den Mausarm zu therapieren

Physiotherapie und Krankengymnastik: In der konservativen Therapie der Rhizarthrose kommt als weitere Maßnahme die Kräftigung der Muskulatur durch Physiotherapie und Krankengymnastik zum Einsatz. Diesen Weg finden wir grundsätzlich richtig, doch bekommst du die Therapie nur mit einem Rezept vom Arzt. Mit unseren Übungen kannst du im Vergleich zur Physiotherapie gleich loslegen. Zudem arbeiten unsere Übungen mit längeren Dehnungen und sind daher intensiver. Unserer Erfahrung nach, wirkt eine längere Dehnung besser gegen deine Beschwerden.

In schweren Fällen der Rhizarthrose werden die Patienten zur Ergotherapie geschickt. In der Ergotherapie sollen sie Kompensationsstrategien zum Greifen erlernen.6) Das ist natürlich nicht unser Ziel! Wir möchten, dass du mit unserem Ansatz deinen Daumen bis ins hohe Alter uneingeschränkt und schmerzfrei benutzen kannst.

📌 Operation des Arthrose-Daumens:

Eine Operation wird in der Regel erst dann durchgeführt, wenn die konservativen Maßnahmen ausgeschöpft sind und keine Wirkung mehr erzielen. Bitte bedenke: Eine Operation birgt immer ein gewisses Risiko an Komplikationen – du solltest sie deshalb so lange wie möglich vermeiden.

Die Handchirurgie ist eine filigrane Angelegenheit, bei der es immer wieder Probleme gibt. Überlege dir also gut, ob du den Eingriff wirklich vornehmen lassen möchtest. 

Zur Behandlung der Rhizarthrose stehen verschiedene OP-Verfahren zur Auswahl. Der Arzt entscheidet von Fall zu Fall, welches Operationsverfahren zur vorliegenden Situation passt. In dem meisten Fällen kommt jedoch die sogenannte Trapezektomie (Trapezium-Resektion mit Suspensionsplastik/Resektionsarthroplastik ) zum Einsatz.

  • Resektionsarthroplastik – Entfernung des Handwurzelknochens: Bei einer Resektionsarthroplastik entfernt der Chirurg als erstes das große Vielecksbein (Os trapezium). Das entstandene Loch im Knochen der Handwurzel stabilisiert der Chirurg mit einem Sehnenstreifen einer benachbarten Sehne. Das kann beispielsweise die Daumenabspreizsehne sein. Manchmal wird auch nur das Große Vielecksbein (Handwurzelknochen) entfernt – ohne Aufhängung an einem Sehnenstreifen. Dann spricht man medizinisch von einer reinen Trapezium-Resektion.7)
  • Arthroskopie – Glättung der Gelenkflächen: In einem frühen Stadium kommt auch eine Arthroskopie des Gelenks mit Gelenktoilette (Spülung und Glättung von Knorpel im Gelenk bei der OP) in Frage. Bei fortgeschrittener Arthrose ist dann auch eine arthroskopische Entfernung des Os trapezium mit Umlegung der Sehne möglich.
  • Arthrodese – Versteifung des Gelenks: Als weiteres Operationsverfahren bei Rhizarthrose gilt die sogenannte Arthrodese. Diese Methode wird allerdings eher in Einzelfällen angewandt. Die Arthrodese zielt auf eine verbesserte Kraftentfaltung im Daumen. Dafür wird das Daumengelenk in der OP versteift. Das führt zwar zu einer Linderung der Schmerzen, macht den Daumen aber weitgehend unbeweglich.8) Durch die Versteifung liegt dann auch eine leichte Verformung des Daumens vor. 
  • Arthroplastik – Ersatz des Gelenks: Es existieren noch mehr Verfahren zur Operation der Rhizarthrose. So besteht die Möglichkeit, ein künstliches Gelenk, eine sogenannte Endoprothese, einzusetzen. Wird ein natürliches durch ein künstliches Gelenk ersetzt, spricht man von einer Arthroplastik. Bei der Arthroplastik (Ersatz des Gelenks) im Daumen werden bei den Prothesen verschiedenste Materialen verwendet: Silikon, Keramik, Polyethylen, Pyrocarbon oder Metall.

Der große Nachteil all dieser künstlichen Gelenke (Endoprothesen): Sie versagen oft, weil sich das Implantat lockert oder ausrenkt (Subluxation).9) Überlege dir deshalb auch hier gut, ob dieser Eingriff wirklich die richtige Therapiemaßnahme für dich ist. 

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

4. Übungen bei Rhizarthrose


Schön, dass wir dich auf deinem Weg in die Schmerzfreiheit mit unseren speziellen Rhizarthrose-Übungen begleiten dürfen. Wenn du unsere Übungen zum ersten Mal ausprobierst, lies dir bitte zuerst unsere Checkliste unter der Übungs-Beschreibung durch. Auf diese Weise kannst du dir sicher sein, nichts falsch zu machen und den größten Erfolg mit den Übungen zu erzielen. Wenn du bereits andere Übungen von uns kennst und weißt, worauf es ankommt, kannst du sofort loslegen.

Eine Patientin drückt die Handfläche in Nähe ihres Daumens auf den Schmerzfrei-Drücker von Liebscher & Bracht, um ihre Rhizarthrose selbst zu behandeln

Schmerzfrei-Übung mit dem Drücker-Set: Mit dem Drücken an genau festgelegten Knochen-Punkten wollen wir jetzt die zu hohen muskulären Spannungen abbauen, die für deine Schmerzen im Daumen verantwortlich sind. 

  1. Drehe die Handinnenfläche nach oben und bewege den Daumen hin und her. So findest du leichter die Stelle am Daumensattelgelenk, an der sich die Muskelspannung aufgebaut hat.
  2. Setze genau dort (am Übergang vom Vieleckbein zum Mittelhandknochen) unseren Drücker mit der Kegelspitze und dem Holzstück für den Boden an.
  3. Lege den Drücker am Boden ab, baue Druck auf die empfindsamste Stelle in diesem Bereich auf und bleibe dort.
  4. Nach ein bis zwei Minuten löst du diese Haltung langsam. Spürst du bereits die Veränderung? Die Muskeln sollten sich bereits entlastet haben und die Schmerzen nachgelassen haben.
Eine Patientin sitzt auf dem Boden und führt eine Dehnübung zur Behandlung ihrer Rhizarthrose durch. Dazu hat sie ihren rechten Arm nach vorne gestreckt, die Handfläche zeigt nach vorne. Mithilfe ihrer linken Hand zieht sie ihren rechten Daumen nach hinten

Daumen-Dehnung-Deluxe: Mit dieser Übung wollen wir deine Faszien rund um das Daumensattelgelenk dehnen und auf Länge bringen, sodass sich die Zugspannung nicht sofort wieder aufbaut und die Veränderung von Dauer ist. 

  1. Strecke deine Hand nach vorne – mit der Innenfläche nach oben und dem Daumen in Abspreizung zu den restlichen Fingern. Der Ellenbogen ist dabei gestreckt.
  2. Greife nun mit der anderen Hand von unten an deinen abgespreizten Daumen. Ziehe den Daumen langsam und vorsichtig in Richtung deines Körpers. Wie stark du die Dehnung ausübst und welchen exakten Winkel du dabei einnimmst, musst du ein wenig ausprobieren.
  3. Bleibe für zwei bis drei Minuten in der Dehnung und genieße anschließend die pure Entspannung und Linderung der Schmerzen in deinem Daumen. Das Öffnen einer Flasche mit Schraubverschluss kann nun zum Kinderspiel für dich werden! Auch andere Gegenstände hast du bestimmt bald wieder fest im Griff.

📌 Checkliste für die Liebscher & Bracht-Übungen

Damit bei unseren Übungen nichts schiefgeht, haben wir die wichtigsten Infos in einer Checkliste zusammengefasst. So hast du alle Tipps auf einen Blick und kannst mit einem guten Gefühl üben.

Orientiere dich immer an deiner persönlichen Schmerzskala von eins bis zehn. Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du bei jeder Dehnung auf einer Stufe von acht oder neun arbeitest. Neun bedeutet: Du spürst einen intensiven Schmerz, kannst aber während der Dehnung noch ruhig atmen und musst nicht gegenspannen.

Übe an sechs Tagen pro Woche und führe die Übung mindestens einmal täglich aus. Falls du die entspannenden Reparatur-Vorgänge in deinen Muskeln und Faszien noch besser unterstützen möchtest, kannst du die Wiederholungen auch im 12-Stunden-Rhythmus durchführen: einmal morgens, einmal abends.

Für jeden Übungsschritt solltest du zwei bis zweieinhalb Minuten investieren und mindestens 90 Sekunden in der jeweiligen Dehnung bleiben.

✅ Benutze professionelle Hilfsmittel und keine Billig-Produkte bei der Behandlung deiner Schmerzen. Wenn du hier auf ein mangelhaftes Produkt setzt, kann sich das negativ auswirken. Wir haben bei der Entwicklung unserer Hilfsmittel daher größte Sorgfalt walten lassen und sie speziell zur Schmerz-Behandlung entwickelt.

Verzichte so weit wie möglich auf die Einnahme von Schmerzmitteln. Unsere Übungen nutzen deinen Schmerz als Ausgangspunkt und täglichen Vergleichswert. Du solltest ihn daher nicht künstlich unterdrücken, sondern als Orientierung für die korrekte Übungsdurchführung und Dehnungsintensität einsetzen. Schmerzmittel würden deine Fortschritte nur verfälschen und dir ein unrealistisches Bild deines Schmerzzustands vermitteln.

Sei geduldig — auch wenn schnelle Ergebnisse keine Seltenheit darstellen. Es kann etwas dauern, bis dein Gehirn neue Bewegungsprogramme speichert, sich der Stoffwechsel normalisiert und die Zugkräfte aus Spannung und Gegenspannung zurückgehen.

✅ Sollten die Schmerzen aufgrund der Übungen zunehmen, besteht kein Grund zur Panik. Eine Erstverschlimmerung kann eine normale Reaktion deines Körpers sein. Wenn sich deine gesamte Körperstatik durch regelmäßiges Training verändert, muss sich der Bewegungsapparat erst nach und nach daran anpassen. Geht es dir nach den Übungen aber dauerhaft schlechter statt besser, signalisiert dir dein Körper, dass du es womöglich übertreibst. Pausiere dann einfach für einen oder zwei Tage und/oder verringere bei deinen nächsten Übungseinheiten ein wenig die Intensität, um dich anschließend wieder in kleinen Schritten zu steigern. So führst du deinen Körper schonend an die für dich richtige Acht oder Neun auf der Schmerzskala heran.

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Übungen und Tipps gegen Fingerschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fingerschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

💡 Wenn du unter Rhizarthrose leidest, kann dir dieses Wissen helfen:


Fingerschmerzen —  Beschwerden bei jedem Griff

Wenn deine Finger bei jedem Griff schmerzen, muss schnelle Hilfe her. Deshalb möchten wir dir gezielte “Hilfe zur Selbsthilfe” ermöglichen, sodass du dich wieder rundum wohlfühlen kannst.

hier informieren

Arthrose —  erfahre, was wirklich gegen die Beschwerden hilft

Stelle dir vor, du könntest dich endlich wieder schmerzfrei bewegen und dein Leben genießen. Das kann funktionieren! Du bist deiner Arthrose nicht hilflos ausgeliefert.

Hilfe entdecken

Schmerzen im Handgelenk — viele Diagnosen, eine Ursache

Deine Daumenschmerzen gehen mit Beschwerden im Handgelenk einher? Hier erfährst du, wie die Schmerzen wirklich entstehen und was du selbst dagegen tun kannst.

Ursache verstehen

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund

Das solltest du über Liebscher & Bracht wissen:

So funktioniert Liebscher & Bracht -- Schritt für Schritt

Hier bekommst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn du noch gar nicht weißt, wie die Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht funktioniert und was du tun sollst.

Anleitung ansehen

Die besten Übungen gegen deine Schmerzen

In unserem großen Schmerzlexikon findest du zu jedem Schmerz eine ausführliche Erklärung, wie er entsteht und welche Übungen am besten dagegen helfen.

Zum Schmerzlexikon

Unsere Übungen: Wie oft und wie lange?

Wie oft und wie lange solltest du unsere Übungen machen, damit du deine Schmerzen möglichst effektiv in den Griff bekommst?

jetzt lesen

Warum richtige Bewegung Schmerzen heilt

Unsere Übungen bewirken, dass sich dein Körper auch in den wenig genutzten Gelenkwinkeln bewegt. Doch warum hilft das?

jetzt lesen

Warum machen wir das? Unsere Vision!

Warum stellen wir dir und anderen Schmerz-Leidenden all das Wissen und die Video-Übungen kostenlos zur Verfügung?

jetzt lesen

Darum sind diese Faszienrollen so effektiv

Es gibt viele Anbieter für Faszienrollen, aber unsere wurden speziell gegen Schmerzen entwickelt.

jetzt lesen

Drei Fehler beim Faszienrollen

Diese Fehler werden bei der Faszien-Rollmassage häufig gemacht. Vermeide sie unbedingt, wenn du Erfolg haben willst.

jetzt lesen

Faszienrollen: Wie oft? In welche Richtung?

Wie oft solltest du eine Faszien-Rollmassage machen und in welche Richtung solltest du dabei rollen?

jetzt lesen

Quellen & Studien   [ + ]