Peckl Robert

Gesundheitstrainer

Praxis für Gesundheitsförderung Lukas Winterling und Robert Peckl

Kalcherstr. 18

84036Landshut

Karte

Praxisbilder

Über mich

Wenn Sie mit Schmerzen zu mir kommen, ist es besonders wichtig, dass Sie wissen, dass ich kein Medizinischer Therapeut bin.

Das ist auch nicht nötig.

Ich mache keine Therapie, weil ich nicht zielgerichtet nach einer Diagnose auf das losgehe, was weh tut, sondern ich mache eine allgemeine, ganzheitliche, entspannende Anwendung zur Förderung der Gesundheit.

Ich arbeite nur begleitend zur Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit.

Ich habe die riesengroße Freiheit, kein Rezept ausstellen zu müssen, ich darf kein Schmerzmittel geben, das Nebenwirkungen macht. Ich darf ganzheitlich nur mit Methoden arbeiten, die den Menschen auf keinen Fall schädigen dürfen oder die unbeabsichtigte Nebenwirkungen haben!

Therapie impliziert: \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Hier ist meine Last, und jetzt, lieber Therapeut, nimm sie mir weg!\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"

Das möchten ich nicht. Ich möchte die Freiheit haben zu sagen: \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Du bist für dein Bündel selber verantwortlich. Wir können uns das zusammen anschauen und suchen gemeinsam den Weg, wie du da wieder raus kommst.\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"

Nicht therapieren zu dürfen ändert auch die Erwartungshaltung der Menschen, die zu mir kommen.

Sie sind selbst verantwortlich für ihre Gesundheit und werden von mir nur begleitet.

Vita

Schon zu Schulzeiten galt mein größtes Interesse der Biologie des Menschen und seiner Gesundheit.

Im Alter von 10 Jahren begann ich Kampfsport zu trainieren. Anfangs Judo, später JuJutso und zuletzt Karate.

Ich habe mein Wissen durch unzählige Vorträge, Workshops, Fachbücher und durch Ausbildungen ständig erweitert.

Dieses Wissen habe ich lange Zeit nur für mich und meinen Bekanntenkreis genutzt.

Das war über 30 Jahre Hobby und nie Beruf.

Vor 15 Jahren entdeckte ich die Biomechanik des Menschen für mich.

2006 habe ich mit meiner Firma Dermacare Solution an der Entwicklung von Verfahren in der Lichttherapie gearbeitet.

Ab 2007 war mein Thema die Faszie.

2016 sah ich das erstemal ein Video von Liebscher-Bracht und fand das sehr spannend.

Nach einem Vortrag von Roland in München meldete ich mich spontan zur Ausbildung an.

Danach war klar für mich: Das ist meine Berufung

2017 - 2019  habe ich an 16 L&B Ausbildungen teilgenommen. Bei 14 aktiv als Assistent.

Seit 2018 bin ich  Liebscher-Bracht Qualitätspartner und behandle in meiner Gesundheits-Praxis ausschließlich nach dieser Methode.

Ausbildungen

Liebscher-Bracht Schmerztherapie

Liebscher-Bracht Bewegungslehre

Fußreflexzonen Therapie nach Sr Jubilata

Fußreflexzonen Therapie nach Pater Eugster

Biomechanische Muskelstimulation nach Prof. Nazarov

Kinesio Taping

Breussmassage