Dr. med. Christian Behrendt

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie

Orthozentrum Salzburg - Wirbelsäulenorthopädie Salzburg

Stieglstr. 7

5020Salzburg

Qualifikation nach Liebscher & Bracht

Teilnahme an der Ausbildung "Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht"

Karte

Praxisbilder

Über mich

Bei vielen Schmerzzuständen ist trotz komplexer Diagnostik der Schmerzursprung auf Bildern nicht zu sehen. Neben einem umfangreichen Spektrum habe ich mich neben der Haupttätigkeit der Wirbelsäulenbehandlung auf die orthopädische Schmerztherapie und Kopfschmerztherapie spezialisiert. Es ist mir äußerst wichtig, auch Patienten, denen schon kaum noch jemand hilft, eine Hilfe anzubieten, weshalb ich täglich Patienten nach Liebscher und Bracht behandle, da sich mit dieser Methode sehr viele Operationen verhindern lassen. Als Orthopäde und Traumatologe mit umfangreicher Operationserfahrung und einem äußerst breiten nicht operativen Spektrum stehe ich auch aus ärztlicher Sicht zur Beratung zu Verfügung. Im Orthozentrum Salzburg werde ich in der Behandlung nach Liebscher und Bracht auch von Physiotherapeutin Eva-Maria Karlsböck und Schmerzspezialist Gregor Veit unterstützt.

Vita

Schwerpunkte

  • Nicht operative und nicht medikamentöse Schmerztherapie
  • Kopfschmerztherapie
  • NSM Center / NSM Zentrum
  • Wirbelsäulenorthopädie, Wirbelsäulenchirurgie
  • Infiltrationsverfahren an der Wirbelsäule
  • Spezialist für Craniomandibuläre Dysfunktion / Kiefergelenksdysfunktion
  • Allgemeine und komplexe Handchirurgie
  • Allgemeine Orthopädie (Hüfte, Knie, Fuß)

Beruflicher Werdegang

Belegarzt Privatklinik Wehrle-Diakonissen Salzburg
Schwerpunkte:
- Wirbelsäulen- und Handchirurgie, Hüft- und Knieendoprothetik,
- nicht operative und nicht medikamentöse Schmerztherapie,
- Kopfschmerztherapie,
- NSM-Center

Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Landeskrankenhaus Salzburg
Oberarzt, Universitätsklinik für Orthopädie, Prim. Univ. Prof. Dr. Ulrich Dorn
– Stv. Leiter der Ambulanz für degenerative Wirbelsäulenerkrankungen
– Leiter der Ambulanz für Handchirurgie
– Stv. Leiter der Ellenbogenambulanz und der Rheumaambulanz
– Leitung Orthopädische Tagesklinik

Kantonsspital Olten
Oberarzt, Orthopädische Klinik, Dr. Christoph Schwaller
– Oberarzt am Kompetenzzentrum Wirbelsäulenchirurgie, Spine Unit, Leiter Dr. Stephan Marx
– Handchirurgie, Leiter Dr. Tomás Sánchez
– Orthopädie, Unfallchirurgie

Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
(entspricht Orthopädie und Unfallchirurgie, Schweiz)

Kantonsspital St. Gallen
Assistenzarzt, Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Prof. Dr. Markus Kuster
– Wirbelsäulenchirurgie, Leiter Dr. Thomas Forster
– Endoprothetik, Leiter Prof. Dr. Markus Kuster
– Fuss-/Tumor-/Kinderchirurgie, Leiter Dr. Christoph Lampert
– Schulterchirurgie & Sportmedizin, Leiter Dr. Gordian Stutz

Kantonsspital Olten
Assistenzarzt, Orthopädische Klinik, Prof. Dr. Reinhard Elke
– Orthopädie
– Wirbelsäulenchirurgie, Leiter Dr. Stephan Marx
– Handchirurgie, Leiter Dr. Tomás Sánchez
– Member „Orthopaedic Resident Teaching Program“ University of Basel

Spital Zofingen
Assistenzarzt, Chirurgische Klinik, Dr. Mehdi Fartab

Ausbildungen

  • Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
  • Arzt für Allgemeinmedizin
  • Spezialisierte Ausbildung in nicht operativer (konservativer) und operativer Wirbelsäulenorthopädie und Wirbelsäulenchirurgie, sowie in Handchirurgie
  • Allgemeinorthopädie (Ersatz von Knie- und Hüftgelenken, Gelenksspiegelung (Arthroskopie)) und Hüftimpingementoperationen
  • Traumatologie (Unfallchirurgie)
  • Akupunktur Diplom A daegfa
  • Zusatzbezeichnung Akupunktur (Bayerische Landesärztekammer)
  • Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie (Bayerische Landesärztekammer)