Ilse Lambregtse

Physiotherapie

Physio Ilse

Römerstrasse 32

4500Solothurn

Telefon: 0041 76 761 80 84

E-Mail: info.physio.ilse@gmail.com

Web: Physio-Solothurn.ch

Qualifikation nach Liebscher & Bracht

Schmerztherapeut

Karte

Praxisbilder

Über mich

Ilse Lambregtse bietet Ihnen in ihrer langjährigen Praxis in Solothurn eine erfrischend andere Physiotherapie an, die mit  modernen Einflüssen aus der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM), der Triggerpunkt-Therapie, der Myofascialen Release Technik, und anderen Therapiemethoden kombiniert ist.

Ilse Lambregtse, oder Physio-Ilse, wie sie von ihren Klienten genannt wird, hat lange nach einer Methode gesucht, die quasi auf Knopfdruck sowohl körperliche wie auch seelische Probleme lösen kann. Zuerst entdeckte sie die Triggerpunkt-Therapie. Oft effektiv, aber noch nicht optimal.
Dann kam die Traditionelle Chinesische Medizin, vor allem die Akupunktur. Tui-na, die Massagetechnik aus der TCM, ist eine Art nadellose Akupunktur.

Danach lernte sie die Myofasziale Releasing Technik kennen, eine Heilmethode, die für den Klienten spürbar lösend, motivierend und aktivierend ist. Der Spruch „es geht einem unter die Haut“ bekommt da eine ganz neue Bedeutung. Das Bindegewebe, das Myofasciale Gewebe, funktioniert wie unser Keller (oder je nach Ihrem Lifestyle wie Estrich oder Garage). Was der Körper nicht verarbeiten kann, wird dort abgelagert.

Klopf-Akupressur ist spektakulär einfach, sanft und sehr wirkungsvoll. Diese Methode ist ein Werkzeug, das Sie erlernen und selbständig anwenden können. Das Klopfen könnte die Lösung sein nach einem Unfall oder Trauma, wo die Folgen immer noch spürbar sind. Oftmals ist mechanisch alles wieder am richtigen Ort, und irgendwie doch nicht…

Vita

Heute an einem Tag im Jahr 2019

Ich, Ilse, 42, Holländerin, Ehefrau, Mutter
(Sohn 10, Tochter 8)

Damals in 2001: Physiotherapie Ausbildung abgeschlossen und kurz darauf in der Schweiz. Ein temporärer Job für anderthalb Jahre hat mich in das Berner Oberland geführt. Es war wunderbar, diese Nähe zur Natur, die Berge, die verschiedenen Schweizer Dialekte.

16 Jahre später. Ich hatte in meinem bisherigen Leben Gelegenheit, vieles zu entdecken, zu lernen und auszuprobieren. Von Gleitschirmfliegen und Skifahren lernen über zwei Babypausen bis zur Clownschule.

Nach etlichen Jahren der Weiterbildung habe ich ein erfrischendes Physio-Angebot zusammengestellt. Sie erhalten bei mir die Gelegenheit, sich selber näher kennenzulernen, neue Erfahrungen mit sich selbst zu machen und den eigenen Körper wieder viel stärker zu spüren.

Hinzu komt mein zweites Angebot, das «Klopfen». Die Klopf-Akupressur, dazu gehört auch die EFT, ist spektakulär einfach, sanft und wirkungsvoll. Eine Methode für emotionale und emotional bedingte körperliche Probleme. Sie eignet sich für Kinder und Erwachsene.

Ausbildungen

  • Physiotherapie, Fachhochschule Groningen
  • Haltungsschulung, Körperwahrnehmung, innere- und äußere Haltung
  • Clownkurs, Rhythmus und Raum, Körper und Stimme, Wahrnemungsschulung, Clownschule Yve Stöcklin
  • Dorn/Breuss Massage
  • Triggerpunkt, Roland Gautschi und Johannes Mathis
  • Traditionelle Chinesische Medizin TCM
  • Tui-na
  • Leukotape K „Pain Relief Technique“ 
  • Gewaltfreie Kommunikation, G.F.K. nach Marshall Rosenberg bei Erwachsenen und Kindern, The Coaching Company, Vera Heim
  • Myofascial Release, Herbert Battisti, Biel
  • Emotional Freedom Technique, E.F.T. bei Kindern, Allergien, Angst, Phobie, Trauma, unverarbeitete Erlebnisse, Horst Benesch, München