Angela Dzaack

Heilpraktikerin

Heilpraxis am Straussee

August-Bebel-Straße 48 (Eingang durch den Hausflur im Garten)
15344 Strausberg

Telefon: 01723705947 / 03341 4705605
E-Mail: angela.dzaack@web.de
Web: www.angela-dzaack.de

Qualifikationen nach Liebscher & Bracht

Schmerztherapeut
Bewegungstherapeut

Was sind die Qualifikationen nach Liebscher & Bracht?

Karte

Praxisbilder

Über mich

Im Mittelpunkt meiner Heilpraktikertätigkeit steht die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzzuständen, vorrangig mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht. Dabei lege ich sehr großen Wert auf die dazugehörigen Engpassdehnungen und die Faszienrollmassage, da diese Hilfe zur Selbsthilfe bieten und auch wesentlicher Therapiebestandteil sind. Zur Gewährleistung einer hohen Qualität habe ich anfangs die Qualitätsprüfung abgelegt und nehme nun regelmäßig an den Fortbildungen bei Liebscher & Bracht teil.
2018 habe ich meine Ausbildung um die Bewegungstherapie nach Liebscher & Bracht ergänzt, um größere Behandlungsmöglichkeiten zu haben. Auch ein erweitertes Spektrum von Übungen für zuhause stehen mir damit zur Verfügung. Meine Erfahrungen besonders mit den therapeutischen Funktionsdehnungen sind sehr positiv.
Ergänzend setze ich für die ursächliche Diagnose und Therapie von Schmerzen und chronischen Erkrankungen das computergestützte Diagnosesystem AMSAT ein. Damit können Ursachen von Erkrankungen und Schmerzen erkannt und die Wirkung von Therapien getestet werden, um so gezielter therapeutisch arbeiten zu können. Auch die Diagnose und Therapie solcher Erkrankungen wie z.B. Hashimoto oder Borreliose ist damit möglich. Therapeutisch arbeite ich mit verschiedenen Methoden. Dazu gehören die Ergänzung von Vitalstoffen, die Darmsanierung, Entgiftung / Schwermetallausleitung sowie der Einsatz von Pflanzenwirkstoffen, Heilpilzen, Komplexhomöopathie u.a. Im biophysikalischen Bereich können die Vitalwellen-Therapie mit v-sonic, der REPULS-Tiefenstrahler gegen Schmerzen und Entzündungen, Magnetfeldtherapie sowie verschiedene resonanztherapeutische Verfahren zum Einsatz kommen.

Vita

Eigene langjährige gravierende Gesundheitsprobleme haben dazu geführt, dass ich 2005 die Verantwortung für meine Gesundheit wieder selbst übernommen habe. Das hatte die intensive Beschäftigung mit alternativen Gesundheitsprodukten und Behandlungsmöglichkeiten zur Folge, die mit zunehmendem Erfolg einsetzte. 2007 habe ich als Umwelt- und Gesundheitsberaterin den Start in die Selbständigkeit gewagt und bald darauf eine Intensivausbildung zum Heilpraktiker absolviert. Seit 2009 arbeite ich in eigener Praxis als Heilpraktikerin. Mein Hauptanliegen ist es, hinter die Ursachen von Schmerzen und Erkrankungen zu kommen und diese gezielt mit natürlichen Mitteln und Methoden zu behandeln.

Die Behandlung von Schmerzen steht inzwischen an erster Stelle meiner Arbeit, bei der die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht eine zentrale Stellung einnimmt. Die Ergebnisse dieser Therapie faszinieren mich auch nach nunmehr 9 Jahren Anwendung immer wieder.
Im Einzelfall kann es aber auch sinnvoll sein, diese mit weiteren Methoden zu kombinieren, insbesondere wenn nicht nur muskuläre Ursachen eine Rolle spielen.

Ausbildungen

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht 09/09
Qualitätssicherungsprüfung 11/09
Bewegungstherapie 07/18
Assistenzen 11/09, 11/12, 04/13, 2/14
Partnertreffen 11/09, 05/10, 11/10, 05/11, 12/11, 05/12, 10/15, 10/17
Oligotherapie 2016
Orthomolekulare Therapie laufend
Vitalwellen-Therapie 2013
REPULS-Lichttherapie 2013
Infusionsdurchführung 2012/2015
ACCESS to INNATE 2010
Heilpraktikerin 2008/9
Radiästhesisie und Geobiologie 2005