Nadine Meier-Rögele

Physiotherapeut

Praxis für Physiotherapie

Rotachstraße 113/1

73495Stödtlen

Telefon: 07964/3315113

Handynummer: 0171/7090956

E-Mail: nadine_gustl@web.de

Qualifikation nach Liebscher & Bracht

Teilnahme an der Ausbildung "Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht"Erfolgreiche Teilnahme an der Qualitätssicherungsprüfung

Karte

Praxisbilder

Über mich

Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht ist für mich eine äußerst effektive Methode, sich mit seinen körperlichen Beschwerden auseinanderzusetzen, sich der Ursache(n) bewusst zu werden und langfristig gesund und fit zu werden und zu bleiben.

Auch wenn die Behandlungserfolge - gerade nach Anwendung der Osteopressur - manchmal eher einem Wunder gleichen und bei mir und den behandelten Patienten zum Teil ungläubiges Staunen hervorrufen, geht es nicht darum, Sie als Patienten von meiner Behandlung \\\\\\\"abhängig\\\\\\\" zu machen, damit ich Ihre Symptome (meist Schmerzen) möglichst rasch beseitigen möge, sondern, dass Sie selbst Verantwortung für sich und Ihren Körper übernehmen und dauerhaft \\\\\\\"am Ball bleiben\\\\\\\" und diesen Körper wertschätzen und ihm (und Ihnen) durch die regelmäßige Durchführung der Engpassdehnungen (EPD) & Faszienrollmassage (FRM) etwas Gutes zu tun.

Dabei kommt es übrigens nicht darauf an, möglichst \\\\\\\"hart & fleißig\\\\\\\" zu trainieren, sondern mit Wohlwollen und Bewusstsein Ihrem Körper gegenüber.

Spannend finde ich bei den täglichen Begegnungen in meiner Praxis, dass die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht nicht nur bei so genannten (chronischen) Schmerzpatienten, sondern auch bei Menschen, die z.B. aufgrund einer neurologischen Diagnose (wie MS, Schlaganfall, bei Lähmungen) zur Behanldung kommen oder nach ganz akuten Ereignissen wie Stürzen oder nach Operationen durch die Anwendung der Osteopressur/EDP/FRM eine deutliche Linderung bzw. Verbesserung Ihrer Schmerzen erzielen. Auch Schwangere können von der Behandlung profitieren.

Ich freue mich auf und über jeden, den ich auf seinem Weg zur Genesung (ein Stück weit) begleiten darf.

Vita

Ausbildungen

Masseurin und medizinische Bademeisterin (Abschluss 2002)

Physiotherapeutin (Abschluss 2004)

Bachelor in Physiotherapie (Abschluss 2007)

Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie (2015)

Zusatzqualifikationen:

Manuelle Therapie

Bobath-Therapie

Manuelle Lymphdrainage

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (Mai 2019)