Claudia Koch-Remmele




Orchideenweg 32
34128 Kassel

Telefon: 0561/3169585
E-Mail: info@schmerztherapie-kassel.com
Web: www.schmerztherapie-kassel.com

Qualifikationen nach Liebscher & Bracht

Schmerztherapeut

Was sind die Qualifikationen nach Liebscher & Bracht?

Karte

Praxisbilder

Über mich

Seit über 25  Jahren bin ich begeistert in meinem Beruf als Physiotherapeutin  tätig . Durch regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen, möchte ich den hohen Ansprüchen die ich an mich und meine Arbeit  stelle, gerecht werden um kontinuierlich eine hochqualifizierte Therapie für Sie zu gewährleisten.

Insbesondere habe ich mich dabei auf die Behandlung von Schmerzpatienten spezialisiert. Sowohl Patienten mit akuten funktionellen Beschwerdebilder  als auch Patienten deren Schmerzen und Funktionseinschränkungen schon über Monate bis Jahrzehnte bestehen – Patienten also, deren Beschwerden oft den kompletten Alltag bestimmen und die beruflich als auch sportlich enorme Einschränkungen erfahren - werden in meiner Praxis auf der Basis spezifischer schmerztherapeutischer und manualtherapeutischer Konzepte behandelt.

Die Therapie nach Liebscher und Bracht hat mein Behandlungsspektrum um sehr wirkungsvolle und effektive Techniken in der Schmerztherapie erweitert. Die zügigen Veränderungen und nachhaltigen Eigenübungen erstaunen mich in Ihrer Wirkung immer wieder.

Weiterhin ist es mir ein großes Anliegen ausreichend Zeit  für Ihren Befund und Ihre Behandlung zu haben. Ruhe und ein angenehmes Ambiente stellen für mich die Voraussetzung für eine  entspannte und konstruktive  Zusammenarbeit dar mit dem Ziel  gemeinsam mit Ihnen Gesundheit und körperliches Wohlbefinden wiederzuerlangen und zu erhalten.

Sollten Sie noch Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich mit mir telefonisch oder per Mail in Verbindung zu setzen. Gerne komme ich mit Ihnen ins Gespräch.

Für Ihr Interesse möchte ich mich herzlich bedanken

Claudia Koch-Remmele

Vita

  • Seit 1988  Physiotherapeutin

  • Seit 1989  Physiotherapeutische Tätigkeiten in Kliniken und Praxen in Bad Wildbad, Bad Salzhausen, Homberg/Efze, Zürich und Vallejo/Kalifornien mit Schwerpunkten Schmerztherapie, Manuelle Therapie und Neurologie

  • Seit 2009  Selbständig in eigener Praxis in Kassel mit Schwerpunkt Schmerztherapie und Manuelle Therapie

  •  1990 - 2012  Durchführung von Fortbildungskursen zum Brügger-Therapeuten (Züricher Konzept) im In- und Ausland

  • 1998-2001  Mitglied des Leitungsteams des Dr. Brügger-Instituts in Zürich

  • 2001 - 2012  Geschäftsführerin und fachliche Leiterin der Berliner FortbildungsGemeinschaft (BFG) für Brügger-Therapie – Züricher Konzept

Publikationen

  • Koch-Remmele C., Kreutzer R. (2007): Die Funktionskrankheiten des Bewegungssystems nach Brügger. Springer, Berlin.
  • Koch-Remmele C. (November 2011):
    Quergestreifte Skelettmuskulatur.
    In Jäger J.M., Krüger K.(Hrsg): Der Muskel im Sport.
    KVM-Verlag, Marburg

    Koch-Remmele C. (November 2011):
    Beweglichkeit/Muskeldehnung.
    In Jäger J.M., Krüger K.(Hrsg): Der Muskel im Sport.
    KVM-Verlag, Marburg

Ausbildungen

  • 1990  Ausbildung zur Brügger-Therapeutin am Dr. Brügger-Institut in Zürich

  • 1990-1996  Ausbildung zur Dozentin für Brügger-Therapie am Dr. Brügger Institut in Zürich

  • 1993 - 1994  Ausbildung zur Bobath-Therapeutin (I.B.I.T.A.H) in Zwesten mit Zertifikatsabschluss

  • 1994 - 1999  Ausbildung zur Manual-Therapeutin nach dem Kaltenborn-Evjenth Konzept in Mainz

  • 1999  Ausbildung zur PNF-Therapeutin am Kaiser Foundation Rehabilitations Center in Valleio, Kalifornien

  • 2001/2009/2013  Rückenschullehrer-Lizenz (KddR) 

  • 2009  Ausbildung Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht in Stuttgart

  • 2009  Ausbildung in der Dorn-Breuss-Fleig-Therapie in Kassel

  • 2012/13/17 Assistenzen in der Schmerztherapie in Gersfeld, Glinde und Bad Homburg

  • 2013  Beginn Ausbildung Funktionsstörungen des  Beckens in Hannover

  • 2014/2015 Ausbildung zum Myofascial Release Therapeuten in Kassel