Christiane Müller

Heilpraktikerin

Heilpraktikerpraxis

Cappeler Straße 54

35039Marburg

Qualifikation nach Liebscher & Bracht

Teilnahme an der Ausbildung "Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht"Teilnahme an der Ausbildung "Bewegungstherapie nach Liebscher & Bracht"

Karte

Praxisbilder

Über mich

Rückenschmerzen, gar ein Hexenschuss trotz bewegtem Alltag? Abwarten bis der Schmerz von alleine verschwindet? Kurzfristige Entlastung in der Stufenlagerug finden, den Zustand aber nicht dauerhaft verändern? Medikamente einnehmen?
Ich stellte mir Fragen: welche Möglichkeiten gibt es mir selbst zu helfen? Wie kann ich aktiv werden? Was kann ich machen?
So bin ich im März 2019 auf die Schmerztherapie von Liebscher & Bracht gestoßen.
Das Selbsthilfe-Mitmach-Video von Roland Liebscher-Bracht: Endlich schmerzfrei 2019! Drei gute Vorsätze, mit denen du das schaffen kannst!  https://www.youtube.com/watch?v=nsJ7WvsAMLM hat mich motiviert neue Gewohnheiten zu entwickeln.
Erst musste ich mich jeden Morgen zwingen die Übungen gleich morgens hinter mich zu bringen - dann wurde ich kräftiger beim Abstützen mit den Armen und ich hatte weniger Schmerzen, es wurde zur Gewohnheit - und jetzt ist es zur Willensstärke geworden!

Als Heilpraktikerin informiere und unterstütze ich Sie gerne mit dieser vielseitigen Behandlungsmethode.
In dem Buch \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Deutschland hat Rücken\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" von R. Liebscher-Bracht und Dr. P. Bracht finden Sie  detallierte Informationen zu deren Theorie der Schmerzentstehung, Anleitungen zu den Liebscher & Bracht Übungen, zur Faszienrollmassage und zur Light-Osteopressur und viele weitere wertvolle Anregungen.

Schmerz als Alarmsymptom unseres Körpers verstehen, einseitige und engwinklige Bewegungsmuster des Tages erkennen und durch gezielte Liebscher & Bracht Übungen ausgleichen. Mit der Faszienrollmassage den Stoffwechsel ankurbeln. Mit der Light-Osteopressur die muskulär-faszialen Spannungen herunterschalten.

Mein Anliegen:
Mit Ihnen ins Rennen gehen. Sie als Patient*in informieren, Sie mit den Werkzeugen vertraut machen und Ihnen mit den anspruchsvollen Dehn-, Kräftigungs- und Ansteuerungsübungen nach Liebscher & Bracht den Startschuß geben für eine positive Spirale aus ihrem Schmerzzustand.
Das ist Gold wert. Probieren Sie es aus und entscheiden dann!

 

Vita

Heilpraktikerin seit 2015
Liebscher & Bracht Übungen in Kleingruppen (Di + Do

Ausbildungen

03/2020 Wiederholung der Intensiv-Ausbildung Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
01/2020 Bewegungstherapie nach Liebscher & Bracht
12/2019 IntensivRepertorium IV Schulter, Arm, Hand nach Liebscher & Bracht
11/2019 IntensivRepertorium IV Becken, Beine, Fuß nach Liebscher & Bracht
10/2019 IntensivRepertorium II Rumpf, Rücken, Zwerchfell nach Liebscher & Bracht
10/2019 IntensivRepertorium I Kopf, Halswirbelsäule, Kiefer, Auge nach Liebscher & Bracht
09/2019 Intensiv-Ausbildung Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
2015-2018 Klassische Homöopathie, Online Akademie Dennis Habermann, Heidelberg
03/2015 Erlaubnis gem. § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktigergesetz - HPG), Gesundheitsamt Marburg
2012-2015 Heilpraktikerschule Wegwarte, Marburg