Anne Brunotte




Am Thie 18 a
31079 Adenstedt

Telefon: 0 50 60 / 60 80 828
E-Mail: info@naturheilzentrum-adenstedt.de
Web: www.naturheilzentrum-adenstedt.de

Qualifikationen nach Liebscher & Bracht

Geprüfter Therapeut
 Schmerztherapeut

Was sind die Qualifikationen nach Liebscher & Bracht?

Karte

Praxisbilder

Über mich

 

Ich möchte Ihnen dabei helfen, so schnell wie möglich gesund zu werden.        

Aufgrund jahrelanger Erfahrung mit zahlreichen Patienten kann ich Ihnen spezielle Therapiekonzepte anbieten, die die Effizienz der Behandlung enorm steigern. Die einzelnen Therapieschritte sind optimal aufeinander abgestimmt und ermöglichen eine individuelle Behandlung jedes Patienten.

Dieses Vorgehen hat sich so bewährt, dass häufig schon nach der ersten Behandlung erstaunliche Ergebnisse erzielt werden können.

Die LNB-Schmerztherapie ist ein Meilenstein im Bereich Schmerzbehandlung. Sie setzt an den Ursachen an, ist klar strukturiert und als Patient können Sie über die täglichen Übungen zu Hause den Heilungsprozess aktiv mitgestalten und so die Behandlungszeiten enorm verkürzen.

Naturheilzentrum Adenstedt – in guten Händen!   

Besuchen Sie meine Infoveranstaltungen. Hören Sie hier, wie Patienten über ihre Erfahrungen berichten und erleben Sie in Demonstrationen die Technik der LNB-Schmerztherapie hautnah.

Ich freue mich auf Sie!

 

Vita

Diplom-Oecotrophologin, Studium der Oecotrophologie an der Christian-Albrechts-Universität-Kiel

Ernährungsberaterin bei der AOK Hildesheim

Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2003, Aufbau der Naturheilzentrums Adenstedt mit einem Team aus 2 Ergotherapeuten, 2 Yogalehrern und 1 Heilpraktikerin

 

Ausbildungen

 

LNB-Schmerztherapie            (myofasciale Fehlspannungen)

Tricur-Organtherapie             (Durchblutungsstörungen, Lymphstauungen, Bandscheibenvorfälle und- protrusionen,

                                                               Hörminderung, Tinnitus, Neuropathien)

Bioresonanz                                  (Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Magen- und Darmerkrankungen)

Bioidentische Hormone         (Wechseljahrsbeschwerden, Schilddrüsenstörungen, Stress, Ängste, Haut- und Haarprobleme)

Ernährungsmedizin                  (Adipositas, Stoffwechselstörungen)