Frank Jasching, Arzt f. Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren

Arzt

Frank W. Jasching Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren

Gilgaustraße 18

51149Köln

Qualifikation nach Liebscher & Bracht

Teilnahme an der Ausbildung "Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht"

Karte

Praxisbilder

Über mich

GESUNDHEIT ist nicht alles, aber ohne GESUNDHEIT ist alles nichts !

Meine allgemeinmedizinische und hausärztlich ausgerichtete Praxis bietet Ihnen ein breites Spektrum hochwertiger, moderner, schulmedizinischer Diagnose- und Therapieangebote.

Durch unsere Schwerpunkte in der ganzheitlichen Medizin und in den Naturheilverfahren stehen Ihnen bei uns auch bewährte, sogenannte komplementäre (begleitend und unterstützend zur Schulmedizin) Diagnose- und Behandlungsmethoden zur Verfügung.

Ein langjähriger Schwerpunkt meiner Arbeit ist die biokinematische Medizin bzw. die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht. Diese befasst sich mit dem Auffinden und der Korrektur von Haltungsschäden am menschlichen Bewegungsapparat. Häufige Alarmzeichen sind immer wiederkehrende Rückenschmerzen und Muskelverspannungen teilweise mit  Ausstrahlung in die Beine, den sogenannten Ischialgien. Schmerzen unter anderem in Hüft-, Knie- und Sprunggelenken sowie Probleme mit der Halswirbelsäule, den Schulter-, Ellbogen- und Handgelenken.

Bei Behandlung häufig gefundener Gelenkfehlstellungen und deren Folgen, insbesondere der Beinlängendifferenz mit Beckenschiefstand und Ausbildung von Skoliosen (Wirbelsäulenverkrümmungen), Hohlrundrücken und der Blockade des Kreuzbeins, als Basis der gesamten Wirbelsäule, sind Beschwerden am Bewegungsapparat, aber auch Symptome wie beispielsweise häufige Kopfschmerzen (Migräne) oder Schwindel zu lindern oder sogar zu heilen.

Das Ziel besteht darin, Fehlstellungen und muskuläre Dysbalancen am Bewegungsapparat des Menschen zu erkennen und zu beseitigen. Die Therapie ist sowohl zur Prophylaxe (Vorbeugung) als auch zur Linderung und Heilung von akuten und chronischen Schmerzen geeignet.

Um einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen und oft schon seit Jahren und Jahrzehnten bestehende Schäden zu bessern bzw. zu beseitigen, erlernen die Patienten unter ärztlicher Anleitung die wichtigsten Therapiegriffe- und übungen. Durch die aktive und die regelmäßige Eigenbehandlung ist der langfristige Erfolg gewährleistet.

Bei länger bestehenden Fehlstellungen von Gelenken und damit verbundenen Muskelverspannungen und Verhärtungen kann es nach der Behandlung zu muskelkaterartigen Beschwerden kommen.

Vita

Schon in meinem Medizinstudium und im weiteren Verlauf meiner ärztlichen Ausbildung, interessierte ich mich für alternative Heilverfahren in der Medizin. Dies führte mich anfangs über die Akupunktur und die Traditionelle Chinesische Medizin zu weiteren aufschlußreichen und spannenden Heilwesen. Mit deren Hilfe war ich dann in der Lage auch schwierige chronische Krankheiten wie z.B. Rückenschmerzen, Reizdarmbeschwerden,  Allergien oder Erschöpfungszustände erfolgreich zu therapieren.

Fall Sie auch unter solchen Beschwerden leiden, scheuen Sie sich nicht mich anzusprechen.

Ich grüße Sie ganz herzlich und freue mich auf Sie !

Ausbildungen

  • Studium der Medizin an der Universität zu Köln mit anschließender Tätigkeit als Arzt im Praktikum von 1982-1990
  • danach mehrere Jahre Tätigkeit als Arzt in Weiterbildung (Assistenzarzt) in den Fachbereichen: Dermatologie, Innere Medizin, Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren
  • seit Erlangen des Akupunkturdiploms 1995 und weiterführenden Fortbildungen über 200 Stunden, regelmäßige Anwendung der Akupunktur in der Praxis
  • Weiterbildungen u.a.:
  • in der der SMT (Sanfte Manuelle Therapie)
  • in der Chirotherapie nach Dr. Ackermann
  • in der speziellen Schmerztherapie
  • in der Applied Kinesiologie (manuelle Testung der Muskelspannung)
  • in der modernen Mayr-Medizin (F.X. Mayr-Kur)
  • in der Orthomolekularen Medizin (Lehre des Mikronährstoffwechsels: Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren)