Liebscher-Bracht-Schmerztherapie, Claudia Marx

Physiotherapeutin

Physiotherapiepraxis Fernon Francot

Mühlenstraße 8

41849Wassenberg

Telefon: 01785109878

E-Mail: marx_claudia@gmx.net

Karte

Praxisbilder

Über mich

Ich bin durch Stern TV auf die Liebscher-Bracht-Schmerztherapie aufmerksam geworden. Dort gab es 2 Live- Behandlungen im Fernsehen, bei denen die Menschen am Ende ohne Schmerzen wieder aufrecht gehen konnten. Das hat mich überzeugt! Als ich kurz darauf selber Rückenschmerzen bekam, probierte ich in Eigenbehandlung diverse Ansätze aus, die die Schmerzen entweder nur reduzierten, oder es traten nach geraumer Zeit wieder die gleichen Beschwerden auf. Daraufhin habe ich mich in die Hände eines nach Liebscher-Bracht ausgebildeten Schmerztherapeuten begeben. Mit Hilfe einer Therapieeinheit, der regelmäßigen Faszienrollmassage und Engpassdehnungen, habe ich mein Leiden gut in den Griff bekommen. Nachdem ich mehrere Fortbildungen und Weiterqualifizierungen für meinen Hauptberuf abgeschlossen hatte, konnte ich mir endlich den Traum erfüllen selber die Weiterbildung zum Liebscher-Bracht-Schmerztherapeuten zu machen. Seitdem ich nun die Osteopressur an mir selbst durchführen kann, sind die Rückenschmerzen, in weiterer Kombination mit den Faszienrollen und den Dehnungen, ganz verschwunden. Nun möchte ich dieses Wissen und Können an so viele Menschen wie möglich weitergeben!

Vita

- Geboren in Krefeld - Wohnhaft in Wassenberg, Kreis Heinsberg - Liebscher-Bracht-Schmerztherapeutin seit Oktober 2018 - Erste Passivassistenz im April 2019 - Weitere berufliche Entwicklung siehe Ausbildungen

Ausbildungen

- seit 2018 Liebscher-Bracht-Schmerztherapie - seit 2008 Skoliose-Therapie nach Katharina Schroth - seit 2006 Kinderbobath seit 2003 Psychomotorik - seit 2001 Autogene-Drainage nach Jean Chévalier - seit 2000 Craniosacral-Therapie - seit 1999 Ausbildung Physiotherapie - seit 1978 Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder - seit 1978 Ausbildung Massage und med. Bademeister/in - und viele weitere Fortbildungen im Rahmen der Physiotherapie