Michael Wolff

Personal Trainer

Stallgatan 17A

93332Arvidsjaur

Qualifikation nach Liebscher & Bracht

Teilnahme an der Ausbildung "Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht"

Karte

Praxisbilder

Über mich

Ich habe 1988 mein Studium in der Fachrichtung Sportwissenschaft an der Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) in Leipzig abgeschlossen. Unmittelbar nach dem Abschluss bekam ich einen Job als Trainer im Nachwuchsleistungssport in der Leichtathletik  beim Sport Club Turbine Erfurt, wo ich 2 Jahre lang arbeitete.

Nach meinem Umzug nach Berlin nahm ich eine Anstellung als Trainer in dem lizenzierten Fitnessstudio „Bushido“ an. Dort betreute ich 10 Jahre lang Menschen, die ihre Rehabilitation abgeschlossen hatten und nun ein kontrolliertes Training absolvierten sollten, um Schmerzen im Alltag vorzubeugen. Der Hauptteil der Arbeit bestand darin, den Kunden einen individuellen Trainingsplan mit langfristigen Zielen zu erstellen.

Ab dem Jahr 2001 arbeitete ich 4 Jahre lang als Sportlehrer an der Gesamtschule in Rehfelde.

Ende 2006 wanderte ich nach Schweden aus und arbeitete als Lehrer im Fach “Sport und Gesundheit”, zuerst 7 Jahre auf einem Gymnasium in Linköping und dann 5 Jahre an einer Grundschule in Norrköping. 

Im August 2018 habe ich mich zum Schmerztherapeuten nach Liebscher & Bracht ausgebildet. Die erste Schmerztherapie-Wiederholung habe ich im September 2019 gemacht und arbeite nun als Personal Trainer in Schweden.

 

Ab Oktober 2019 werde ich für knapp 2 Jahre nach Arvidsjaur/Schweden umziehen. Mein Ziel ist es, auch dort die Schmerztherapie von Liebscher & Bracht anzuwenden, um möglichst vielen Menschen zu helfen, ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Vita

.

Ausbildungen

Diplomsportlehrer

Schwimmlehrer

Schmerztherapeut nach Liebscher & Bracht