Michael Wolff

Diplomsportlehrer

Björkliden 269

586 65Linköping

Telefon: +460705096969

E-Mail: isegrimmi@hotmail.de

Web: https://wolff-personlig-traenare.business.site

Karte

Praxisbilder

Über mich

Ich habe 1988 mein Studium in der Fachrichtung Sportwissenschaft an der Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) in Leipzig abgeschlossen. Unmittelbar nach dem Abschluss bekam ich einen Job als Trainer im Nachwuchsleistungssport in der Leichtathlletik  beim Sport Club Turbine Erfurt, wo ich 2 Jahre lang arbeitete. Durch die Wiedervereinigung in Deutschland fand eine Umstrukturierung statt und mein Trainerj wurde wegrationalisiert. Nach meinem Umzug nach Berlin nahm ich eine Anstellung als Trainer in dem lizenzierten Fitnessstudio „Bushido“ an. Dort betreute ich 10 Jahre lang Menschen, die ihre Rehabilitation abgeschlossen hatten und nun ein kontrolliertes Training absolvierten sollten, um Schmerzen im Alltag vorzubeugen. Ein Teil der Arbeit bestand darin, den Kunden einen individuellen Trainingsplan zu erstellen, um ihnen zu helfen ihre langfristige Ziele zu erreichen, z.B. indem sie ihr Körpergewicht reduzieren oder sich auf ein Marathonrennen vorbereiten. Im Jahr 2001 arbeitete ich 4 Jahre lang als Sportlehrer an der Gesamtschule in Rehfelde.

Ende 2006 wanderte ich nach Schweden aus. Dort begann ich als Lehrer in den Fächern Sport & Gesundheit und Deutsch zu unterrichten. Nachdem ich als „Aushilfslehrer“ an verschieden Schulen einsprang, bekam ich im Frühjahr 2007 eine Anstellung am John Bauer Gymnasium in Linköping. Danach habe ich 5 Jahre als Sportlehrer an der Grundschule „Norrköpings Montessoriskola“ in Norrköping gearbeitet.

Im August 2018 habe ich mich zum Schmerztherapeuten nach Liebscher & Bracht ausgebildet. Eine Schmerztherapie-Wiederholung ist für den September 2019 geplant. Ab Oktober 2019 werde ich als Selbstständiger in Schweden tätig sein. Nach schwedischem Recht darf ich als Persönlicher Trainer arbeiten. Das gibt mir die Möglichkeit Menschen individuell zu trainieren, mit dem Ziel ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Rechtlicher Hinweis: Ich arbeite auch mit Techniken der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht. Ich behandele damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen Maßnahmen. Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen sind damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

Vita

Ausbildungen

Diplomsportlehrer

Schwimmlehrer

Schmerztherapeut nach Liebscher & Bracht