Steifer Nacken? ▷ Die besten Übungen gegen Nackenschmerzen

steifer Nacken


Wenn Sie unter einem steifen Nacken leiden, sehen Sie im obigen Video eine einfache und effektive Übung, wie Sie diese Steifheit selbständig im Alltag verbessern können.

Setzen Sie aufrecht auf einen ganz normalen Stuhl. Achten Sie besonders darauf Ihre Brustwirbelsäule wahrend der Übung aufrecht zu halten.
Beginnen Sie damit, ihren Kopf nach unten zu ziehen (OHNE Hilfe der Hände). Atmen Sie dabei besonders tief ein und aus, bleiben Sie in dieser Position für einige Atemzüge.

Nehmen Sie dann den Kopf so weit wie möglich zurück, atmen Sie wieder besonders tief und bleiben Sie für einige Atemzüge in dieser Haltung.


Dann nehmen Sie Ihren Kopf jeweils nach links und rechts, so weit wie möglich. Dabei amten Sie bitte wieder tief ein und aus. Achten Sie dabei darauf Ihre Schultern tief zu lassen.

Anschließend drehen Sie Ihren Kopf halbschräg um ca. 45° nach links und ziehen die rechte Schläfe in Richtung vorne rechts unten. Achten Sie darauf, dass Ihre Schultern tief bleiben. Wiederholen Sie die Übung auch auf der anderen Seite.
Zuletzt drehen Sie den Kopf bitte soweit wie möglich nach links als auch nach rechts und atmen Sie dabei tief.

Diese Übung wird nach und nach dafür sorgen ihren steifen Nacken immer und immer beweglicher zu machen. Für ein schnelles Ergebnis ist es wichtig diese Art der Übung regelmäßig zu wiederholen.

steifer Nacken
steifer Nacken

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right