Top 3 Übungen gegen Schmerzen im unteren Rücken

Rueckenschmerzen im unteren Ruecken

Top 3 Übungen unterer Rücken für den Alltag

Dieser Blogartikel befasst sich mit dem Thema Schmerzen im unteren Rücken.
Hier lernen Sie 3 Übungen für Ihren Rücken die Sie zu Hause und ohne Hilfsmittel zwischendurch in Ihren Alltag integrieren können

Unterer Rücken Übung 1

Stellen Sie sich hin und stützen Sie sich so an einem Möbelstück (Schreibtisch, Sideboard etc.) ab, dass Sie Ihren Rücken nach vorne durchhängen lassen können um Ihre Körpervorderseite aufdehnen zu können. Es empfiehlt sich dazu die Füße ein Stück weit zurück zu stellen, so als würden Sie sich in die Liegestützposition begeben wollen.
Halten Sie diese Dehnung 2 bis 3 Minuten aus und gehen Sie bis zu Ihrem Wohlfühlschmerz. Das heißt, dass Sie noch in der Lage sind entspannt und ruhig zu atmen.

Unterer Rücken Übung 2

Direkt im Anschluss an Übung 1 machen Sie die Gegenbewegung.
Stellen Sie sich hin und lassen Sie Ihren Oberkörper und Ihre Arme nach unten hängen. Diese Übung dehnt die überbeanspruchte Rückenmuskulatur im Lendenwirbelbereich. Verharren Sie in dieser Position ebenfalls für 2 bis 3 Minuten, atmen Sie dabei ruhig und tief.

Unterer Rücken Übung 3

Stellen Sie sich aufrecht und strecken Sie Ihre Arme zur Seite aus. Drehen Sie nun Ihren Oberkörper abwechselnd nach links und rechts, nehmen Sie dabei Ihren Kopf mit und verharren Sie auf jeder Seite für eine Minute. Achten Sie darauf, dass Ihre Füße fest stehen bleiben und dass Sie tief und ruhig während der Übung atmen.

>> Mehr zum Thema Rückenschmerzen finden Sie in unserem Online Schmerzcoach

Rueckenschmerzen im unteren Ruecken
Rückenschmerzen im unteren Rücken

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.