Faszienrollen: Wie oft und in welche Richtung

Mit unserer Faszien-Rollmassage kannst du verklebte Faszien selbst lösen und damit Schmerzen von Kopf bis Fuß lindern – vorausgesetzt, du rollst richtig. Die zwei wichtigsten Tipps bekommst du hier. Wie häufig sollte die Faszien-Rollmassage angewandt werden? Und in welche Richtung sollte optimalerweise gerollt werden?

▶ Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht kennt die Antworten und verrät sie dir in diesem Video:

✅ Wie oft solltest du die Faszien-Rollmassage anwenden?

Zwischen zwei Faszien-Rollmassagen an derselben Stelle sollte ein angemessener Zeitabstand liegen, um dem Körper die Möglichkeit zur Regeneration zu lassen. Was der optimale Abstand ist, hängt auch davon ab, wie intensiv du jeweils rollst. Wir empfehlen, die Faszien-Rollmassage einmal pro Tag mit viel Druck an sechs Tagen in der Woche durchzuführen. Wenn du das über längere Zeit regelmäßig machst und die Schmerzfrei-Übungen von Liebscher & Bracht ergänzend dazu anwendest, dann reicht es irgendwann, die Faszien-Rollmassage nur noch alle zwei Tage durchzuführen.

✅ In welche Richtung solltest du rollen?

Ein kontrovers diskutiertes Thema ist die Frage, in welche Richtung bei der Faszien-Rollmassage gerollt werden sollte. Hier gibt es viele unterschiedliche Auffassungen und es lässt sich auch (noch) nicht sagen, was nun eindeutig richtig und was falsch ist. Das hat ganz einfach damit zu tun, dass die Faszienforschung ein noch sehr junges Forschungsgebiet ist — in einigen Jahren haben wir vielleicht eindeutigere Antworten.

Wir empfehlen jedoch, nur in eine Richtung — nämlich in die Rückflussrichtung der Venen — zu rollen. Warum empfehlen wir das? Dafür gibt es zwei Gründe:

1. Venenklappen schonen

Einige Experten haben Bedenken, dass es negative Auswirkungen haben könnte, wenn zum Beispiel im Bereich der Waden Krampfadern vorhanden sind und man dort mit hohem Druck die Faszien-Rollmassage anwendet. Dann, so die Befürchtung, könnten unter anderem die Venenklappen umschlagen.

Wir glauben zwar nicht, dass das passieren kann, aber da die Studien dazu noch nicht abgeschlossen sind und wir das somit noch nicht sicher wissen können, gehen wir auf Nummer sicher: Wir rollen immer in Richtung des Venen-Rückflusses, sodass die Klappen durch die Faszien-Rollmassage nicht umschlagen können.

2. Flüssigkeit in eine Richtung anschieben

Was wollen wir mit der Faszien-Rollmassage eigentlich erreichen? Wir wollen die Zwischenzellflüssigkeit in Bewegung bringen. Dabei rollen wir, vereinfacht gesagt, einerseits die alte Flüssigkeit mit den Stoffwechselabfällen vor uns her und ermöglichen es dadurch, dass neue Zwischenzellflüssigkeit nachströmen kann.

Wer einfach nur hin- und herrollt, schiebt die alte Flüssigkeit nicht zielgerichtet über alle Bereiche hinweg an. Dies kann den Nachfluss frischer Flüssigkeit blockieren und die Reparaturprozesse im faszialen Netzwerk verzögern.

Das große Faszien-Set mit allen Rollen und Kugeln + 2 DVDs

Das große Faszien-Set inklusive DVD und Übungsschlaufe

Was ist im Set enthalten?

⭐ Die große Medi-Faszienrolle mit der umlaufenden Rinne und die kleine Mini-Faszienrolle

⭐ Die große Medi-Faszienkugel und die kleine Mini-Faszienkugel

⭐ Die Dehnungsschlaufe, um alle Dehnübungen perfekt mitmachen zu können

⭐ Die Schmerzfrei-DVD mit allen 27 Liebscher & Bracht-Übungen für jede Körperregion — unter professioneller Anleitung von Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht

⭐ Die DVD „Faszien-Rollmassage“ mit 32 Übungen zur Faszien-Rollmassage für den ganzen Körper

⭐ Praktischer Stoffbeutel mit ausreichend Platz für alle Übungs-Utensilien

Die perfekte Ausrüstung, um optimal schmerzfrei werden zu können!

Zum Shop

💡 Das wird dich auch interessieren:

Was bewirkt die Faszien-Rollmassage?

Was hat es mit den Faszien eigentlich genau auf sich? Und wie kann dir die Faszien-Rollmassage wirklich gegen deine Schmerzen helfen? Hier kommen die Antworten!

gleich nachlesen

Was macht unsere Rollen so besonders?

Du möchtest wissen, warum gerade unsere Faszienrollen und -kugeln so effektiv gegen deine Schmerzen sind? Hier kommen fünf gute Gründe!

mehr erfahren

Entdecke die Light-Osteopressur

Kennst du schon unsere Light-Osteopressur, mit der du deine Schmerzen einfach wegdrücken kannst? Wie das ganze funktioniert, erklärt dir Roland hier.

Video ansehen