Übung mit der Faszienrollmassage gegen den Hüftschmerz


Faszienrollmassage bei Hüftschmerzen

Wie Sie mit unserer Medi-Faszienkugel Ihre Hüftschmerzen einfach selbst von zu Hause aus lindern zeigen wir Ihnen in diesem Video.

Stellen Sie sich dazu an die Wand und platzieren Sie die Medi-Faszienkugel, die Sie in unserem Online Shop finden können, so am Gesäß, dass Sie die empfindliche Stelle Ihrer Hüfte spüren . Durch das stehen, können Sie den Druck optimal bestimmen.

Wenn Sie die empfindliche oder schmerzhafte Stelle in Ihrer Hüfte mit der Faszienkugel gefunden haben, beginnen Sie damit sich leicht auf und ab zu bewegen indem Sie ihre Knie ein wenig beugen.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

Machen Sie diese Übung für 2 bis 3 Minuten.
Anschließen stellen Sie sich seitlich zu Wand und platzieren die Faszienkugel seitlich neben dem Knochen, welchen Sie an Ihrer Hüftaußenseite spüren können. Lehnen Sie sich wieder mit dem Ball gegen die Wand und umkreisen Sie mit kleinen Bewegungen den Knochenvorsprung. Sie sollten einen deutlichen Dehnungsschmerz auslösen bei dieser Übung.

Als letzte Übungsvariation stellen Sie sich bitte frontal zu Wand, mit der Kugel in der Leiste. Bewegen Sie die Kugel mit Ihrem Körper langsam hin und her und bearbeiten Sie so Ihre Leiste.

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
Previous
Next