Fersenschmerzen? ▷ Übung mit der kleinen Faszienrolle und dem kleinen Faszienball

ischialgie



Verschiedene Übungen gegen Fersenschmerzen kennen Sie bereits. Aber heute kümmern wir uns um die Faszienrollmasssage.

Dazu nehmen Sie die Mini Rolle und Mini Kugel aus unseren Faszien Set.

Fersenschmerzen Faszienrolle

Zu Beginn legen Sie unter unseren Fuß die Mini Rolle. Dann knicken Sie das Knie leicht nach innen ab, so dass Sie die Innenseite der Fußsohle massieren können. Massieren Sie diese empfindlichen Stellen und bleiben Sie auf einzelnen Punkten stehen und gehen Sie langsam über die Fußfläche. Sie werden merken, dass sich bereits nach einigen Minuten, eine Besserung auftritt.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

Fersenschmerzen Faszienrolle 2

Anschließend nehmen Sie die Mini Kugel und massieren mit diesem auch die Fußsohle. Diesmal allerdings direkt um den Fersensporn drum herum mit kleinen kreisförmigen Bewegungen.
Schrecken Sie nicht davor zurück, wenn dabei Schmerzen, die Sie normalerweise haben, auftreten. Dies ist genau richtig so und nur so können sich die Verspannungen und Muskeln lösen. Gehen Sie an Ihren Grenzschmerz, der aber immer noch im Wohlfülbereich liegen sollte.

Auch die Gegenseite muss bearbeitet werden. Also massieren Sie auch die Fußoberfläche mit der Mini Kugel. Üben Sie mit den Händen Druck aus und gehen Sie die Strahlen entlang.
Für die ganze Übung können Sie ruhig 10-15 Minuten einplanen, dann entfalten die Massagen ihre volle Wirkung.

Fersenschmerzen
Fersenschmerzen

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right