Übungen gegen Meniskus Schmerzen und Knieschmerzen

ischialgie

2 effektive Übungen gegen Meniskus Schmerzen und Knieschmerzen

In dem aktuellen Beitrag geht um Meniskus Schmerzen und effektive Übungen genau bei diesen Schmerzen.

Übung 1 gegen Meniskus Schmerzen

Für die erste Übung setzen Sie sich auf Ihre Gymnastik Matte. Sie hocken sich hin, so dass Ihre Schienbeine auf dem Boden aufliegen. Die Füße sind in der Verlängerung der Schienbeine. Nun senken Sie Ihr Gesäß langsam und vorsichtig ab, je nachdem wie weit es geht. Der maximale Dehnung wäre, wenn Sie mit dem Gesäß auf den Füßen sitzen. Wenn Sie diese Haltung mindestens 2 Minuten halten können, sagt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht, dass Sie keine Knieprobleme haben.
Sie bleiben in der Dehnung für ca. 2-2,5 Minuten, in der Sie noch den Wohlfühlschmerz spüren, aber trotzdem eine Dehnung im Knie spüren.

Übung 2 gegen Meniskus Schmerzen

Setzen Sie sich ausgestreckt auf die Gymnastik Matte und strecken Ihre Beine nach vorne gerade aus. Nun fassen Sie den Händen an ein Bein. Ziehen Sie mit den Händen den Fuß so weit wie möglich an, also Richtung Körper. Wenn Sie Ihren Fuß nicht greifen können, dann nehmen Sie eine unserer Übungsschlaufen zur Unterstützung. Legen Sie die Schlaufe möglichst weit oben beim Fuß an, dadurch ergibt sich eine größerer Hebelwirkung.
>> Mehr zum Thema Knieschmerzen finden Sie in unserem Online Schmerzcoach

meniskus schmerzen
meniskus schmerzen