Der vegane Hafer-Powerriegel

Hafer-Powerriegel als Müsliriegel mit Cranberrys, Hafer und Sonnenblumkerne
Hafer-Powerriegel als Müsliriegel mit Cranberrys, Hafer und Sonnenblumkerne

Gesunde Müsli-Riegel ohne künstliche Zusatzstoffe oder Unmengen an Zucker machen dich nicht nur lange satt, sondern sind auch ein wichtiger Energielieferant für zwischendurch. Heute stellen wir dir unseren veganen Hafer-Powerriegel vor, der dich fit durch den Tag bringt und deine Gesundheit positiv unterstützen kann. Er kann als ballaststoffreiche Zwischenmahlzeit deine vegetarische und vegane Ernährung optimal ergänzen.

Warum ist unser Haferriegel so gesund?

Unsere Zutaten sind nicht nur super lecker, sondern decken auch dein tägliches Nährstoffkonto mit vielen wichtigen Vitalstoffen, Mineralien und Vitaminen ab. Ideal also als Frühstück oder Snack, um mit viel Power den Alltag zu meistern. Deine Vorteile: Er ist sehr energiehaltig, macht lange satt und ist ziemlich gesund.

Viel Eisen & Zink im Powerriegel 💪

Schmerzen bestimmte Bewegungen oder Gelenke? Dann kann eine optimale und schonende Ernährung nicht nur heilsam, sondern auch gleichzeitig schmerzlindernd sein. Unser Riegel hat durch seine vielfältigen Zutaten besonders hohe Eisen- und Zinkanteile, die Gelenkschmerzen effektiv vorbeugen können. So kann er dich dabei unterstützen, im Alltag gesünder und schmerzfreier zu werden.

Hafer:

  • Die Ballaststoffe machen dich nicht nur lange satt, sondern wirken auch cholesterinsenkend und schmerzlindernd
  • Bereits mit 4 Esslöffeln deckst du dein tägliches Nährstoffkonto an Magnesium, Zink, und Eisen und ab
  • Eine gute pflanzliche Eiweißquelle

Zimt:

  • Fördert deinen Appetit und regt die Verdauung an
  • Wirkt Blutzucker- und cholesterinsenkend
  • Das enthaltene Cinnam-Aldehyde bremst Entzündungsreaktionen des Nervengewebes.

Mandeln:

  • Enthalten viele wichtige Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium und Zink
  • Sie sind eine gute und hochwertige pflanzliche Eiweißquelle
  • Deine Knochendichte wird positiv unterstützt

Cranberrys:

  • Deine Zellen werden vor schädlichen oxidativen Einflüssen geschützt
  • Dein Herz-Kreislauf-System wird gestärkt
  • Sie enthalten eine große Menge Eisen. Ein großer Vorteil für Vegetarier und Veganer.

Nüsse:

  • Die Walnuss gilt als richtige “Fitnessnuss” für Körper und Geist
  • Reichlich ungesättigte Fettsäuren wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus
  • Sie sind reich an B-Vitaminen, Magnesium, Kalium, Folsäure und Eisen

Wie du siehst, ist unser Hafer-Powerriegel nicht nur super gesund, sondern auch eine optimale Unterstützung für deine Gesundheit. Wir verraten dir, wie du deinen individuellen veganen Powerriegel selbst ganz einfach kreieren kannst – dafür brauchst du nur wenige Zutaten:

Zutaten:

  • 180 g Haferflocken
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 75 g optionale Zutaten wie: Cranberrys, ganze Nüsse, Kokosraspeln, Sonnenblumenkerne usw.
  • 1 Prise Zimt
  • 7 EL Pflanzenöl // 5 EL Kokosöl
  • 5 EL Ahornsirup
  • Vegane Zartbitterschokolade, Kokosflocken und Pistazien zum Garnieren

Und so einfach geht’s:

Die Haferflocken und Mandeln in einer Schüssel gut vermengen und eine Prise Zimt hinzugeben. Hacke Zutaten wie Cranberrys, Nüsse und Sonnenblumenkerne so klein wie möglich und vermenge dann alles mit der Haferflockenmischung. Das Öl kannst du zusammen mit dem Ahornsirup in einem kleinen Topf erhitzen und anschließend zu deiner Mischung hinzugeben.

Wenn du alles gut zusammengerührt hast, kannst du die Mischung auf Backpapier auslegen und am Ende mit Schokolade, ganzen Nüssen und Kokosflocken garnieren. Jetzt stellst du deine Müslimasse für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und wartest, bis alles fest geworden ist. Danach brauchst du nur noch die festgewordene Masse mit einem Brotmesser in Riegel schneiden und fertig ist dein eigener Powerriegel!

Egal ob morgens zum Frühstück oder als gesunder Snack für zwischendurch: Dein Hafer-Riegel schmeckt nicht nur lecker, sondern versorgt deinen Körper mit wichtigen Vitalstoffen, damit du lange satt und natürlich auch schmerzfrei bleibst. Guten Appetit!

Wichtige Info zur Gluten-Unverträglichkeit:

Studien belegen, dass Hafer in eine glutenfreie Ernährung mit eingeschlossen werden kann, solange der Hafer speziell produziert und nicht mit Gluten verunreinigt wurde. Eine geringe Anzahl von Zöliakie-Betroffenen reagiert aber trotzdem auf das im Hafer enthaltene Avenin. Wenn du an einer Glutenunverträglichkeit leidest, solltest du vorher mit deinem Arzt absprechen, ob du Hafer in deinen Ernährungsplan aufnehmen kannst oder lieber nicht.

Für eine optimale Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen 

Nahrungsergänzungsmittel von Liebscher & Bracht, NEM

Die Premium-Nahrungsergänzungsmittel:

⭐ BasenPlus+ Um der Übersäuerung und den Entzündungen in deinem Körper entgegenzuwirken.
⭐ VitalPlus+ Die Rundumversorgung für deinen Körper mit den wichtigsten Vitalstoffen, Vitaminen und Antioxidantien.
⭐ GelenkPlus+ Um die Regeneration zu unterstützen, die deine Faszien und das weitere  Bindegewebe optimieren und stärken.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.