Wie entsteht Verschleiß im Kniegelenk?

Verschleiss im Kniegelenk


Verschleiß im Kniegelenk

Viele Menschen bekommen, gerade im Alter, Probleme mit den Knien. Die Diagnose: Kniearthrose oder Gonarthrose genannt. Doch wodurch entsteht sie ? Die herrschende Meinung lautet hier „Verschleiß durch Bewegung“, doch dass dies nicht so ist, erklärt Scherzspezialist Roland Liebscher-Bracht am Modell für Sie.

Ursache für den Verschleiß

Wie so oft ist die Ursache nicht zu viel, sondern zu wenig Bewegung. Der heutige Alltag vieler Menschen findet besonders im Berufsleben zu 90% im Sitzen statt. Durch dieses viele und lange sitzen verkürzen allerhand Muskeln im Körper, da diese nicht mehr so benutzt werden wie eigentlich vorgesehen. Das viele Sitzen führt, im Bezug auf die hier besprochene Kniearthrose dazu, dass Muskeln im Bein verkürzen. Im Falle der Kniearthrose verkürzen durch das Sitzen sowohl der Zwillingswadenmuskel (der große Muskel hinten an der Wade), sowie der große vordere Oberschenkelmuskel, der Quadriceps.

Welche Muskeln sind verantwortlich?

Der Zwillingswadenmuskel verkürzt durch die gebeugte Position im Sitzen mehr und mehr. Problematisch wird es, da der Zwillingsmuskel oberhalb des Knies am Oberschenkelknochen ansetzt. Steht, Geht oder Läuft man dann mit diesem verkürzten Muskel, führt dies dazu, dass der verkürzte Muskel das Schienenbein bzw. den Kniegelenkskopf von unten vermehrt in die Gelenksfläche des Knies hinein nach oben zieht.

Der Quadriceps, der große vordere Oberschenkelmuskel verkürzt, wie auch die Wadenmuskulatur, durch zu vieles Sitzen mehr und mehr. Aber auch beim Stehen hat dieser Muskeln nicht seine volle Länge. Das bedeutet, dass auch der Oberschenkelmuskel, dessen Ende am Schienenbeinkopf ansitzt, ebenfalls dazu beiträgt, dass Druck auf das Gelenk entsteht.

Sie möchten selbst aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen tun? Dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und entdecken unsere Schmerzfrei-Produkte:

Dieser Druck, sowohl ausgelöst durch die Wadenmuskulatur als auch durch die Oberschenkelmuskulatur führt dazu, dass der Druckt auf das Kniegelenk insgesamt viel zu hoch ist, als von der Natur vorgesehen. Daher ist es auch völlig logisch wie die Arthrose, also die Schädigung im Kniegelenk zu Stande kommt. Nämlich durch zu wenige und einseitige Bewegung, sowie daraus resultierenden Muskelverkürzungen.

Verschleiss im Kniegelenk
Verschleiss im Kniegelenk

Sie möchten lieber erst zu einem Liebscher & Bracht Therapeuten in Ihrer Nähe? 

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten:

""
1
Geben Sie z.B. „Frankfurt“ ein
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right