Detox-Tee: Unseren besten Rezepte zum Entgiften

In unserem Körper sammeln sich viele Schadstoffe an, auf die wir gut und gerne verzichten könnten. Unterstütze den natürlichen Reinigungsprozess deiner Zellen doch deshalb mit einem leckeren Detox-Tee. Dadurch stärkst du gleichzeitig dein Immunsystem und schaffst Platz für neue Energie.

Detox-Tee wirkt entgiftend, regt den Stoffwechsel an und fördert die Fettverbrennung. Außerdem liefert er wichtige sekundäre Pflanzenstoffe und Vitamine. Extra für dich, haben wir unsere drei Lieblingsrezepte gesammelt, die nur ausgewählte Zutaten enthalten:

  • Ingwer: Regt die Verdauung an
  • Grüner Tee: Schützt uns dank Antioxidantien vor freien Radikalen
  • Löwenzahn: Regt Leber und Niere an und unterstützt damit die Verdauung
  • Minze: Wirkt antiviral und stärkt das Immunsystem

Ingwer-Zitronen-Tee

  1. Etwa 1 cm frische Ingwerwurzel schälen, in feine Scheiben schneiden und diese in eine Tasse geben.
  2. Den Saft einer halben Zitrone zu dem Ingwer geben und mit heißem Wasser aufgießen.

Grüner Tee mit Pfefferminze

  1. Eine Handvoll frische Pfefferminzblätter waschen und zusammen mit 5 TL losem grünen Tee in das Sieb einer Kanne geben.
  2. 1 L Wasser aufkochen und über die Mischung gießen.
  3. Je nachdem, wie stark der Tee sein soll, 3 bis 7 Minuten ziehen lassen und anschließend das Sieb herausnehmen.

Löwenzahnblütentee

  1. 2–3 getrocknete Löwenzahnblüten in eine Tasse geben und mit kochendem Wasser aufgießen.
  2. Tee 5 Minuten ziehen lassen, dann die Blüten herausnehmen und nach Belieben mit Zitronensaft oder Agavendicksaft verfeinern.
Wasser wird in eine Tasse Tee durch ein Sieb geschüttet.

© Connor Forsyth | shutterstock.com

✅ Du möchtest wissen, welche Lebensmittel wirklich gut für dich sind? Erhalte die beste vegane Einkaufsliste kostenlos in dein E-Mail-Postfach.

In der Einkaufsliste enthalten:

  • vitaminreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Salate
  • das beste Getreide und Pseudogetreide
  • die ultimativen pflanzlichen Proteinquellen sowie gesunde Fettlieferanten
  • allerlei Gewürze und Kräuter mit gesundheitsfördernder Wirkung

Die beste Einkaufsliste für deine veganen Basics

Lade dir jetzt unsere kostenfreie vegane Einkaufsliste runter und sei in der Küche bestens ausgestattet!

Gib deine E-Mail-Adresse an, um die Einkaufsliste herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die beste Einkaufsliste für deine veganen Basics

Lade dir jetzt unsere kostenfreie vegane Einkaufsliste runter und sei in der Küche bestens ausgestattet!

Gib deine E-Mail-Adresse an, um die Einkaufsliste herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die beste Einkaufsliste für deine veganen Basics

Lade dir jetzt unsere kostenfreie vegane Einkaufsliste runter und sei in der Küche bestens ausgestattet!

Gib deine E-Mail-Adresse an, um die Einkaufsliste herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

💡 Wenn du dich für gesunde Ernährung interessierst, lies hier weiter:

Fasten: Gesund bis ins hohe Alter

Lerne die Vorteile verschiedener Fasten-Methoden kennen und erfahre, wie dadurch Krankheiten, Schmerzen und andere Beschwerden besser heilen können.

mehr erfahren

Vegan essen: 7 Tipps für Einsteiger

Du möchtest dich gerne vegan ernähren und dabei lecker essen? Wir geben dir sieben Tipps, die dich satt und gesund durch den Alltag bringen – ganz ohne Verzicht.

Tipps abholen

Intervallfasten in der Forschung

Intervallfasten gegen Schmerzen? Wir stellen dir die 16:8-Methode ausführlich im Ernährungs-Lexikon vor und verraten, wie Fasten deine Selbstheilungs-Kräfte ankurbelt.
jetzt lesen

Grundlagen der veganen Ernährung

Wie kann vegane Ernährung gegen Schmerzen helfen und welche Lebensmittel gehören dann auf deinen Speiseplan? Hier erfährst du alles!

Hier informieren

Bist du übersäuert?

Hier erfährst du, welche Symptome für eine Übersäuerung deines Körpers sprechen und wie du ihn mit den richtigen Tricks wieder ins Gleichgewicht bringen kannst.

anzeichen kennen

Entzündungshemmende Lebensmittel

Welche Rolle spielt unsere Ernährung bei Zivilisationskrankheiten und welche Lebensmittel helfen gegen Entzündungen? Die Antworten erhältst du hier.

entzündungen stoppen

Das solltest du über Liebscher & Bracht wissen:

So funktioniert Liebscher & Bracht -- Schritt für Schritt

Hier bekommst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn du noch gar nicht weißt, wie die Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht funktioniert und was du tun sollst.

Anleitung ansehen

Die besten Übungen gegen deine Schmerzen

In unserem großen Schmerzlexikon findest du zu jedem Schmerz eine ausführliche Erklärung, wie er entsteht und welche Übungen am besten dagegen helfen.

Zum Schmerzlexikon

Unsere Übungen: Wie oft und wie lange?

Wie oft und wie lange solltest du unsere Übungen machen, damit du deine Schmerzen möglichst effektiv in den Griff bekommst?

jetzt lesen

Warum richtige Bewegung Schmerzen heilt

Unsere Übungen bewirken, dass sich dein Körper auch in den wenig genutzten Gelenkwinkeln bewegt. Doch warum hilft das?

jetzt lesen

Warum machen wir das? Unsere Vision!

Warum stellen wir dir und anderen Schmerz-Leidenden all das Wissen und die Video-Übungen kostenlos zur Verfügung?

jetzt lesen

Darum sind diese Faszienrollen so effektiv

Es gibt viele Anbieter für Faszienrollen, aber unsere wurden speziell gegen Schmerzen entwickelt.

jetzt lesen

Drei Fehler beim Faszienrollen

Diese Fehler werden bei der Faszien-Rollmassage häufig gemacht. Vermeide sie unbedingt, wenn du Erfolg haben willst.

jetzt lesen

Faszienrollen: Wie oft? In welche Richtung?

Wie oft solltest du eine Faszien-Rollmassage machen und in welche Richtung solltest du dabei rollen?

jetzt lesen