Warum haben wir die Nahrungsergänzungsmittel entwickelt?

Wir von Liebscher & Bracht halten sei jeher fest an unserer Vision, dass jeder Mensch ein schmerzfreies Leben verdient. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, mit unserer Schmerztherapie und unseren speziell dafür entwickelten Hilfsmitteln Schmerzen zu lindern. Wichtige Faktoren, um dauerhafte Schmerzfreiheit zu erreichen, sind Bewegung und vor allem eine gesunde Ernährung. Im Laufe der Jahre stellten Studien jedoch fest, dass es trotz der richtigen Lebensweise weit verbreitet zu Mängeln kommen kann. Diese Mangelerscheinungen rühren von einer Unterversorgung verschiedener Mikronährstoffen her.

Wie kann so ein verbreiteter Mangel möglich sein?

Wie konnte das sein? Wir leben in den Industrie-Nationen doch in einer mehr als luxuriösen Lage: Wir haben ein Überangebot an Nahrungsmitteln, es gibt kaum eine Obst- oder Gemüse-Sorte, die wir nicht bekommen können, und in vielen Produkten werden Vitamine auch noch künstlich zugesetzt. Wie kann es da zu einem Mangel kommen? Wir begannen uns intensiver mit diesem Phänomen auseinanderzusetzen und konnten schließlich ein paar wesentliche Faktoren für den verbreiteten Mangel ausmachen: Angefangen beim Anbau und der Lagerung unserer Lebensmittel bis hin zum stressigen Alltag der meisten Menschen finden wir heute alles andere als optimale Bedingungen für eine ausreichende Versorgung an essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen vor. In dem Artikel „Warum haben heute die meisten Menschen eine Unterversorgung an Mikronährstoffen?“ erklären wir das noch einmal ausführlich.

Ein großes Problem muss gelöst werden

Diese Feststellung führte bei uns zu einem radikalen Umdenken: Nahrungsergänzungsmittel waren tatsächlich sinnvoll, um neben einer ausgewogenen Ernährung eine gute Grundversorgung an wichtigen Mikronährstoffen sicherzustellen. Allerdings gab es dabei ein großes Problem: Die Mittel, die sich auf dem Markt befanden, waren alles andere als geeignet für eine optimale Grundversorgung. Viele waren mit Füllstoffen angereichert, schlecht dosiert und die Mikronährstoffe waren nicht in aktivierter Form enthalten. Hinzu kam, dass man gerade in Drogeriemärkten viele Mikronährstoffe nur einzeln kaufen konnte, sodass sie die Patienten selbst dosieren und kombinieren mussten. Die Vorstellung, dass wir diese Präparate anderen Menschen empfehlen sollten, konnten wir nicht mit uns vereinbaren.

Nahrungsergänzungsmittel selbst entwickeln – der Gesundheit zuliebe

Uns war klar: Wir könnten anderen nur Nahrungsergänzungsmittel empfehlen, von denen wir absolut überzeugt sind. Es war uns besonders wichtig, eine optimale Grundversorgung an Vitaminen und Mineralstoffen bieten zu können — ohne künstliche Füllstoffe oder andere unnötige Zusätze. Das war der Moment, in dem wir den Entschluss fassten, selbst Nahrungsergänzungsmittel zu entwickeln, da wir ihre Qualität dann auch kontrollieren könnten. 

Anfangs entwickelten wir die Nahrungsergänzungsmittel ausschließlich für unsere engsten sozialen Kontakte. So kam die erste Rezeptur zustande, die wir über die nächsten Jahre immer weiter verbessern sollten. Später waren wir soweit, dass wir unsere Nahrungsergänzungsmittel auch der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen konnten, damit auch sie davon profitieren konnten. 

Am Ende dieses langen Prozesses hatten wir drei verschiedene Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, die in Kombination miteinander, die perfekte Grundversorgung für den Körper darstellen:

Vital +

Vital Plus

Vital+ versorgt dich mit den wichtigsten Vitaminen und Nährstoffen und stellt so die perfekte Grundversorgung für deinen Körper.

Mehr erfahren

Basen +

Die Verpackung (wie ein gerades Glas aus Papier nach oben mit einem Glas darüber zum verschliessen) zu BasenPlus+ Premium Nahrungsergänzungsmittel von Liebscher & Bracht

Basen+ sorgt dafür, dass dein Körper mit den Nährstoffen versorgt wird, die der heute weit verbreiteten Übersäuerung entgegen wirken.

Mehr erfahren

Das muss du unbedingt über Nahrungsergänzungsmittel wissen:

Worauf musst du bei Nahrungsergänzungsmitteln achten?

Bei dem Überangebot an Nahrungsergänzungsmitteln verliert man schnell den Überblick: Woran kann man gute von schlechten Mitteln erkennen?

Jetzt lesen

Warum leiden so viele Menschen unter einem Mikronährstoff-Mangel?

Viele wissen gar nicht, dass sie nicht optimal mit Mikronährstoffen versorgt sind, da sie sich eigentlich gensund ernähren.

Jetzt lesen

Teste die Nahrungsergänzungsmittel von Liebscher & Bracht

Probiere es selbst aus:

Teste die Nahrungsergänzungsmittel, die wir selbst entwickelt haben.

Jetzt testen