Nackenverspannungen – Übungen gegen Verspannungen im Nacken

Nackenverspannungen

Einfache und effektive Übungen gegen Nackenverspannungen und Verspannungen im Nacken für Zuhause vom Schmerzspezialisten Roland Liebscher-Bracht

Oft ist es ein Dauerzustand. Verspannungen im Nacken. Die Muskeln und Fasern sind fest und verursachen dadurch ein großes Leiden bei den betroffenen Personen. Gerade durch langes Sitzen, den Bürojob und zu wenig Ausgleich verhärten sich die Nackenverspannungen noch mehr.
Doch Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht zeigt heute Übungen bei Nackenverspannungen. Dadurch entsteht der passende Ausgleich. Durch diese effektiven Hilfen wirken Sie aktiv Ihren Nackenspannungen entgegen. Und die Übungen haben keine Einschränkungen auf Ihr tägliches Leben und Ihren Alltag. Der Grund warum Ihr Nacken überhaupt schmerzt, liegt an den verkürzten Muskeln, die dann Nackenverspannungen verursachen.

Effektive Übung 1 bei Nackenverspannungen

Zunächst beginnen wir in einem geraden aufrechten Stand mit dem Blick nach vorne. Nun wird das Kinn in Richtung Kehlkopf drücken. So bildet sich ein „Doppel- / Dreifachkinn“. Dabei ist zu beachten, dass der Hinterkopf mit dem Nacken eine möglichst gerade Linie bildet. Diese Position wird nun eine Weile beibehalten. Spüren Sie dabei, wie dies Ihre Muskeln und Fasern beansprucht.

Die Übung 1 gegen Nackenverspannungen kann auch an der Wand ausgeführt werden. Auch hier wird der aufrechte Stand wird beibehalten. Das Kinn wieder in Richtung des Kehlkopfes gedrückt. Weiterhin mit Druck den Nacken an die Wand führen. So könnnen Sie die Wirkung der Geraden mit dem Hinterkopf verstärken.
Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht spricht die Empfehlung aus, die Übung immer wieder auszuführen und auch eine Zeit lang zu halten.

Einfache Übung 2 bei Verspannungen im Nacken

Die zweite Übung beginnt in der Ausgangposition der letzten Übung. Das Kinn ist immer noch gegen den Kehlkopf gedrückt. Nun drehen wir den Kopf um 45° Grad nach links. Dabei behalten wir die aufrechte Position bei. Anschließend greifen wir mit dem rechten Arm über den Kopf und drücken mit der Hand den Kopf von hinten nach schräg vorne. In dieser Diagonale in der unser Nacken nun befindet, dehnen wir einen oftmals verhärteten Strang des Nackens.

In diesen Übungen finden wir effektive und einfache Übungen bei Nackenverspannungen. So gehen wir gegen die verkürzten Muskeln vor und finden den passenden Ausgleich zu unseren Alltagspositionen.

>> Mehr zum Thema Nackenschmerzen finden Sie in unserem Online Schmerzcoach

Nackenverspannungen
Nackenverspannungen