Eine Frau umfasst mit beiden Händen ihren Fuß, zu sehen ist die Fußsohle.

Die 4 besten Tipps gegen Fußschmerzen

Eine Frau umfasst mit beiden Händen ihren Fuß, zu sehen ist die Fußsohle.

Die 4 besten Tipps gegen Fußschmerzen

Wie auf Wolken laufen – ist das nicht eine traumhafte Vorstellung? Wir möchten dir heute helfen, genau das Realität werden zu lassen. Deine Füße tragen dich durch dein gesamtes Leben. Kein Wunder, dass sie hin und wieder müde werden und schmerzen.

Die gute Nachricht: Ganz gleich ob du eine Fehlstellung hast, zu enge oder gerne hohe Schuhe trägst, deine Füße überlastest oder an einem Fersensporn leidest – du selbst kannst mit unseren hilfreichen Tipps gezielt gegen die Ursache deiner Beschwerden vorgehen und nicht bloß die Symptome betäuben. Zeit, deinen Füßen etwas zurückzugeben, oder?

Tipp #1: Dehne deine Fußmuskulatur

Fußschmerzen können unterschiedlichste Ursachen haben. Nach unserer Erfahrung entstehen sie meist aufgrund von einseitigen Bewegungen und – daraus resultierend –zu hohen Spannungen in deinen Muskeln und Faszien.  Das gilt übrigens ganz unabhängig davon, ob sie im vorderen, mittleren oder hinteren Bereich des Fußes auftreten. 

Um Fußschmerzen dauerhaft zu beseitigen, ist es deshalb wichtig, einseitige Bewegungsmuster konsequent auszugleichen. Wie du das trotz stressigem Alltag und wenig Zeit schaffst? Ganz einfach: Mit Hilfe unserer speziell gegen Fußschmerzen entwickelten Dehn-Übungen. Wenn du täglich etwa zehn bis fünfzehn Minuten übst, können sich die hohen Spannungen in deiner Muskulatur abbauen und die Faszien wieder elastischer werden. 

Damit du sofort starten kannst, haben wir dir die besten Übungen gegen Fußschmerzen in einem kostenfreien PDF-Ratgeber zusammengestellt, den du dir unbedingt herunterladen solltest. Mehr zu Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten findest du in unserem ausführlichen Schmerzlexikon-Artikel über Fußschmerzen.

Fußschmerzen-Ratgeber runterladen

Tipp #2: Rolle deine Fußsohle ab

Gönne deinen Füßen die vollkommene Entspannung – mit unserer Faszien-Rollmassage. Neben überspannten Muskeln tragen nämlich auch verfilzte und verklebte Faszien entscheidend zu deinen Beschwerden am Fuß bei. Daher ist die Faszien-Rollmassage zur Lösung der Verklebungen ein wichtiger Bestandteil deiner Selbsthilfe. Was beim Faszienrollen genau in deinem Körper passiert, kannst du in diesem Artikel nachlesen. Du bist noch auf der Suche nach den passenden Produkten? Dann erfährst du in diesem Beitrag was gute Faszienrollen ausmacht und welche sich für deine Beschwerden am besten eignen.

Eine einfache Faszien-Rollmassage gegen Fußschmerzen inklusive ausführlicher Anleitung findest du in unserem kostenfreien Ratgeber. Entscheidend für dich ist, auch das Rollen fest in den Alltag zu integrieren, damit sich die Überspannungen nicht immer wieder neu aufbauen.

Tipp #3: Laufe so oft es geht barfuß

Viele Menschen vertrauen darauf, dass gut gepolsterte Schuhe sicheren Halt versprechen und sich positiv auf die Fußgesundheit auswirken. Tatsache ist jedoch, dass die Muskeln und Faszien in unseren Füßen viel zu wenig gefordert werden, wenn wir ständig mit dicken Sohlen auf glatten und vorwiegend ebenen Flächen laufen. Wir nehmen unserem Körper durch stützende Maßnahmen von außen die ganze „Arbeit“ ab, sodass er dies als Signal versteht, vieles nicht mehr selbst zu tun. 

Genau deshalb raten wir von gängigen Gesundheits-Schuhen, die den Fuß zum Abrollen zwingen, eher ab. Mt der Zeit passen sich Muskeln und Faszien nämlich an die einseitigen Bewegungen an und werden träge und starr.

Viel besser ist es, deine Füße an unterschiedlichste Gegebenheiten zu gewöhnen und so oft es geht barfuß zu laufen. Idealerweise noch auf vielen unterschiedlichen Untergründen, damit sich die Füße optimal an Wölbungen oder Rundungen anpassen können. So werden Muskeln und Faszien umfangreich bewegt, gedehnt und gekräftigt. Das kommt in unserem Alltag nämlich häufig viel zu kurz.

Tipp #4: Verlasse dich nicht auf Einlegesohlen

© m.iskandarov | shutterstock.com

Viele Patienten, die schon länger an Fußschmerzen leiden, setzen große Hoffnungen auf Einlegesohlen. Lassen sie diese allerdings wieder weg, sind die Probleme meist genauso stark wie zuvor. Das ist auch einfach zu erklären:

Dein Organismus ist ein lebendiges System, das Schwachstellen genau registriert. Kommt in Form einer Einlegesohle eine Stütze von außen, wird diese Stelle noch schwächer, da der Körper keine Notwendigkeit sieht, selbst etwas in Richtung Reparatur zu unternehmen.

Während du mit unseren hochwirksamen Übungen gegen Fußschmerzen direkt an der Ursache deiner Beschwerden arbeiten kannst, werden dir Einlegesohlen auf Dauer eher schaden als helfen. Warum das so ist, erfährst du detailliert in diesem Beitrag. Wenn du unsere ersten drei Tipps beherzigst und sie in deinen Alltag integrierst, kannst du deine Füße kräftigen, Schmerzen lindern und sogar Fehlstellungen dauerhaft beseitigen.

Die Schmerzen sind zu stark? Probier’s mal mit der Osteopressur!

Wenn du unter so starken Fußschmerzen leidest, dass unsere Selbsthilfe-Übungen zu schwer für dich sind, dann legen wir dir einen unserer Liebscher & Bracht-Schmerzspezialisten ans Herz. Diese können bei dir die Osteopressur anwenden, bei der bestimmte Knochenpunkte gedrückt werden, wodurch der Schmerz meist schon nach der ersten Behandlung gelindert oder zumindest stark reduziert werden kann.

Anschließend können dir unsere Spezialisten zeigen, wie du mit unserem Schmerzfrei-Drücker die Osteopressur in einer vereinfachten Variante auch selbst zuhause anwenden kannst. Ansprechpartner in deiner Nähe findest du über unseren Schmerzspezialisten-Finder.

Hole dir unseren kostenfreien Ratgeber gegen Fußschmerzen!

Ratgeber Deckblatt links "FUSSSCHMERZEN - Die 4 effektivsten Übungen gegen Fußschmerzen" mit Bild von einem lächelnden Mann darauf (Roland) - Rechts daneben aufgeschlagen der Ratgeber mit links Text und rechts mit mehreren Fotos zu den Übungen.

Die besten Tipps und Tricks bei Fußschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fußschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Tipps und Tricks bei Fußschmerzen

Ratgeber Deckblatt links "FUSSSCHMERZEN - Die 4 effektivsten Übungen gegen Fußschmerzen" mit Bild von einem lächelnden Mann darauf (Roland) - Rechts daneben aufgeschlagen der Ratgeber mit links Text und rechts mit mehreren Fotos zu den Übungen.

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fußschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Die besten Tipps und Tricks bei Fußschmerzen

Ratgeber Deckblatt links "FUSSSCHMERZEN - Die 4 effektivsten Übungen gegen Fußschmerzen" mit Bild von einem lächelnden Mann darauf (Roland) - Rechts daneben aufgeschlagen der Ratgeber mit links Text und rechts mit mehreren Fotos zu den Übungen.

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Fußschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

[]
1

Mit dem Download des Ratgebers erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung und dem Erhalt unseres Ratgeber-Newsletters einverstanden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund