Mache diese Übungen jeden Tag im Bett: Das wird passieren

Viele Menschen kennen das Problem: Obwohl man müde ist, kann man abends im Bett einfach nicht abschalten und morgens wacht man verschlafen und verspannt auf. Schluss damit!

Im Video zeigen wir dir einfache Übungen, die dir das Einschlafen erleichtern und die dich entspannt aufwachen lassen sollen. Probiere es aus!

Du möchtest unsere Tipps lieber nachlesen? Dann lade dir direkt unseren PDF-Ratgeber für bessere Schlaf-Qualität herunter! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

Bestseller-Autor & Schmerzspezialist

Ein weißer Haken ist in einem khaki-farbenen Schild zu sehen.

Geprüft von: Dr. med. Egbert Ritter

Geprüft von:
Dr. med. Egbert Ritter

Mehr erfahren

Kostenfreier Ratgeber

Die besten Übungen und Tipps für richtiges Schlafen:

Jetzt herunterladen

Übungsbeschreibungen

Übungsbeschreibungen

Schritt 1: Knie senken

Roland Liebscher-Bracht liegt mit dem Rücken auf einer therapeutischen Liege. Seine Fußsohlen liegen aneinander, sodass seine Knie zu den Seiten fallen.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 1 Minute

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Bein-Innenseiten

Schritt 2: Arme zu den Seiten strecken

Roland Liebscher-Bracht liegt auf einer therapeutischen Liege, seine Fußsohlen liegen aneinander, seine Knie fallen zu den Seiten und seine Arme streckt er nach oben und hinten.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 2 Minuten

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Brust, Schulter, Hüfte, Leiste

Übung 3: Vorbeuge

Roland Liebscher-Bracht liegt auf einer therapeutischen Liege, seine Fußsohlen liegen aneinander, seine Knie fallen zu den Seiten und mit den Händen am Hinterkopf zieht er sein Kinn zur Brust.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 1 Minute

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: oberer Rücken, hinterer Nacken

Schritt 4: Seitliche Nackenpartie dehnen

Roland Liebscher-Bracht liegt auf einer therapeutischen Liege, die Füße aneinander und die Knie fallen zu den Seiten. Mit einer Hand an seinem Kopf zieht er seinen Kopf zu Schulter, um den seitlichen Nacken zu dehnen.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 2 Minuten

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: seitlicher Nacken

Schritt 5: Körper lang strecken

Roland Liebscher-Bracht liegt auf einer therapeutischen Liege, seine Beine sind lang ausgestreckt. Seine Arme liegen an seinem Hinterkopf.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 1 Minute

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Wirbelsäule

Schritt 6: Rücken runden

Roland Liebscher-Bracht sitzt auf einer therapeutischen Liege. Die Beine sind leicht angewinkelt. Er rundet seinen Rücken und zieht sich mit einer Hand an seinen Füßen nach vorne. Die zweite Hand an seinem Hinterkopf führt sein Kinn zur Brust.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 1 Minute

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Rücken, Oberschenkel, Hüfte, Nacken

Schritt 7: Körper erneut strecken

Roland Liebscher-Bracht liegt auf einer therapeutischen Liege. Seine Beine lässt er ab der Kniekehle nach unten baumeln. Seine Arme streckt er lang nach hinten aus.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 1 Minute

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Schulter, Brust

Schritt 8: Vorbeuge

Roland Liebscher-Bracht sitzt am Ende einer therapeutischen Liege und beugt sich mit dem Oberkörper nach unten, sodass er seine Füße greifen kann.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 1 Minute

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Rücken, Beine

Schritt 9: Kniebeuge

Roland Liebscher-Bracht befindet sich am Ende einer therapeutischen Liege, er geht in die Knie, während seine Arme ausgestreckt hinten auf der Liegefläche bleiben.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 1 Minute

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Schultern, Brust

Schritt 10: Hocke

Roland Liebscher-Bracht sitzt am Ende einer therapeutischen Liege und geht in die Hocke.
Die grafische Darstellung einer Wanduhr ist zu sehen.

ca. 1 Minute

Ein Kreis mit durchgezogener Linie, der von einem Kreis mit gestrichelter Linie umschlossen wird.

Bereich: Hüfte, Rücken

Schritt 11: Langsam aufstehen

Roland Liebscher-Bracht steht am Ende einer therapeutischen Liege und richtet sich langsam auf.

Mehr über diese Themen erfahren:

Das bietet dir unsere App

Jetzt die Übungen aus unserem Konzept „Drücken, Dehnen, Rollen" in voller Länge anschauen!
Zwei Smartphones zeigen die Liebscher & Bracht App, im Hintergrund sitzt eine Frau auf einer Übungsmatte und hält ein Smartphone in den Händen.

Das bietet dir unsere App

Jetzt die Übungen aus unserem Konzept „Drücken, Dehnen, Rollen" in voller Länge anschauen!

  • Wir verfolgen ein gemeinsames Ziel mit über 30.153 zufriedenen App-Mitgliedern
  • Bleib motiviert: Jeden Tag eine neue 7-Minuten-Übung mit Roland gegen deine Schmerzen und Verspannungen
  • Finde schnell und unkompliziert die passenden Übungen gegen Rücken-, Nacken-, Kopf-, Hüft-, Knieschmerzen u. v. m.
Mehr erfahren

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, lies hier weiter:

Rückenschmerzen im Schlaf abtrainieren

Viele Menschen schlafen nachts in der falschen Position und fördern dadurch die Entstehung von Rückenschmerzen. Erfahre, was du beachten musst.

Tipps abholen

Deine gesunde Morgenroutine

Eine Morgenroutine entwickeln – für viele Menschen klingt das beinahe unmöglich. Wir verraten, wie es dir ganz einfach gelingen kann.

Weiterlesen

Die häufigsten Fehler beim Schlafen

Morgens ausgeruht und ohne Schmerzen aufwachen: Wenn du diese drei Fehler nachts vermeidest, kann das für dich schon bald Realität werden.

Zum Artikel

6 Tipps, um ohne Schmerzen aufzuwachen

Nichts ist schöner, als morgens entspannt, ausgeruht und ohne Schmerzen aufzuwachen. Hier erfährst du, was du dafür tun kannst.

Zu den Tipps

Nackenschmerzen im Schlaf loswerden

Dein Nacken fühlt sich morgens extrem verspannt an und schmerzt, wenn du deinen Kopf hin und her bewegst? Dann lies hier weiter.

Jetzt lesen

Ischias: Schlafposition und Übungen im Bett

Bei Ischias nehmen die Schmerzen in der Nacht oft zu. Mit gezielten Übungen und der richtigen Schlafposition kannst du etwas dagegen tun.

Weiterlesen

Rückenschmerzen im Schlaf abtrainieren

Viele Menschen schlafen nachts in der falschen Position und fördern dadurch die Entstehung von Rückenschmerzen. Erfahre, was du beachten musst.

Tipps abholen

Deine gesunde Morgenroutine

Eine Morgenroutine entwickeln – für viele Menschen klingt das beinahe unmöglich. Wir verraten, wie es dir ganz einfach gelingen kann.

Weiterlesen

Die häufigsten Fehler beim Schlafen

Morgens ausgeruht und ohne Schmerzen aufwachen: Wenn du diese drei Fehler nachts vermeidest, kann das für dich schon bald Realität werden.

Zum Artikel

6 Tipps, um ohne Schmerzen aufzuwachen

Nichts ist schöner, als morgens entspannt, ausgeruht und ohne Schmerzen aufzuwachen. Hier erfährst du, was du dafür tun kannst.

Zu den Tipps

Nackenschmerzen im Schlaf loswerden

Dein Nacken fühlt sich morgens extrem verspannt an und schmerzt, wenn du deinen Kopf hin und her bewegst? Dann lies hier weiter.

Jetzt lesen

Ischias: Schlafposition und Übungen im Bett

Bei Ischias nehmen die Schmerzen in der Nacht oft zu. Mit gezielten Übungen und der richtigen Schlafposition kannst du etwas dagegen tun.

Weiterlesen