© nd3000 | shutterstock.com

Zwei Frauen, die Sport treiben

© nd3000 | shutterstock.com

Deine Selbsthilfe gegen Schmerzen

Mindestens 3,5 Millionen Menschen leiden in Deutschland laut einem Bericht des Verbandes der Schmerztherapeuten an chronischen Schmerzen. Dieser großen Zahl stehen jedoch viel zu wenige Fachkräfte gegenüber, die in der Lage wären, all die Patienten zu behandeln. Deshalb müssen Hunderttausende jedes Jahr unzumutbare Wartezeiten hinnehmen oder können in den überlaufenen Praxen von vornherein nicht angenommen werden. 2020 hat die Corona-Krise die Versorgung von Schmerzpatienten zusätzlich erschwert. Wir von Liebscher & Bracht haben es uns deshalb zur Aufgabe gemacht, allen Menschen einfache Möglichkeiten zur Selbsthilfe an die Hand zu geben.  

Wie funktioniert die Schmerztherapie von Liebscher & Bracht?

Schritt 1: Die Light-Osteopressur
Schmerzen einfach wegdrücken

Viele Patienten haben so starke Schmerzen, dass sie Dehn- oder Bewegungsübungen gar nicht ausführen können. Um diese Schmerzen möglichst schnell zu reduzieren, haben wir die Osteopressur entwickelt. Dabei werden bestimmte Punkte am Knochen gedrückt, durch die sich der Schmerz „mechanisch“ zurücksetzen lässt. Mit der Light-Variante der Osteopressur kannst du diese Technik selbstständig anwenden.

Was ist die Light-Osteopressur?

Schritt 1: Die Light-Osteopressur
Schmerzen einfach wegdrücken

Viele Patienten haben so starke Schmerzen, dass sie Dehn- oder Bewegungsübungen gar nicht ausführen können. Um diese Schmerzen möglichst schnell zu reduzieren, haben wir die Osteopressur entwickelt. Dabei werden bestimmte Punkte am Knochen gedrückt, durch die sich der Schmerz „mechanisch“ zurücksetzen lässt. Mit der Light-Variante der Osteopressur kannst du diese Technik selbstständig anwenden.

Welche Punkte muss ich gegen meine Schmerzen drücken?

Wir haben viele Videos mit genauen Anleitungen gedreht, die dir zeigen, welche Punkte du gegen deine Schmerzen drücken musst. Hier findest du eine Auswahl für Rücken-, Knie- und Nackenschmerzen. Vorab kannst du dir auch gerne unser Erklär-Video zur Light-Osteopressur ansehen.

Drücke diese Punkte gegen Rückenschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine einfache Anleitung, welche Punkte du gegen deine Rückenschmerzen drücken musst.

Video ansehen
Drücke diese Punkte gegen Knieschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine einfache Anleitung, welche Punkte du gegen deine Knieschmerzen drücken musst.

Video ansehen
Drücke diese Punkte gegen Nackenschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine einfache Anleitung, welche Punkte du gegen deine Nackenschmerzen drücken musst.

Video ansehen

Wie drücke ich die Punkte richtig?

Du kannst zunächst deine Finger benutzen, um die in den Videos gezeigten Stellen zu drücken. Wenn du die Light-Osteopressur aber wirklich gut anwenden willst, dann empfehlen wir dir unseren speziell dafür entwickelten Schmerzfrei-Drücker. Die verschiedenen Aufsätze haben genau die richtige Härte und Form, damit du die Punkte optimal behandeln kannst — und gleichzeitig deine Finger schonst.

Zum Schmerzfrei-Drücker im Shop
Zu sehen ist das große Drücker-Set von Liebscher & Bracht mit der Aufbewahrungskonsole, 2 Griffstücken und 9 verschiedenen Aufsätzen

Wie drücke ich die Punkte richtig?

Zu sehen ist das große Drücker-Set von Liebscher & Bracht mit der Aufbewahrungskonsole, 2 Griffstücken und 9 verschiedenen Aufsätzen

Du kannst zum ersten Ausprobieren zunächst deine Finger benutzen, um die Stellen, die in den Videos gezeigt werden, zu drücken. Wenn du die Light-Osteopressur aber wirklich gut anwenden willst, dann empfehlen wir dir unseren extra dafür entwickelten Schmerzfrei-Drücker. Die verschiedenen Aufsätze haben genau die richtige Härte und Form, um die Punkte optimal drücken zu können — und sie schonen deine Finger.

Pfeil nach unten
Dehnung als Akut-Behandlung eines Wadenkrampfes, bei der der vordere Schienbeinmuskel als Antagonist des Zwillngswadenmuskels aktiviert wird

Schritt 2: Die Dehnübungen
Muskeln und Faszien regelmäßig dehnen

Die meisten Schmerzen werden von ausbleibender oder einseitiger Bewegung verursacht, durch die Muskeln und Faszien im Körper unflexibel werden. Mit unseren Dehnübungen kannst du dem effektiv entgegenwirken.

Roland Liebscher-Bracht zeigt einer Frau eine Übung. Sie liegt dabei bäuchlings auf dem Boden und zieht ihr Bein mithilfe der Übungsschlaufe in Richtung Gesäß.

Schritt 2: Die Dehnübungen
Muskeln und Faszien regelmäßig dehnen

Die meisten Schmerzen werden von ausbleibender oder einseitiger Bewegung verursacht, durch die Muskeln und Faszien im Körper unflexibel werden. Mit unseren Dehnübungen kannst du dem effektiv entgegenwirken.

Wie funktionieren die Dehnübungen?

Wir haben mehr als 650 Videos mit Dehnübungen gegen nahezu jeden Schmerz-Zustand gedreht. Über die Video-Suche auf unserer Webseite oder auf unserem YouTube-Kanal kannst du dir alle Videos vollständig kostenfrei ansehen. Empfehlenswert ist, dass du unsere Übungen an sechs Tagen pro Woche machst. Dabei dehnst du dich mindestens zwei Minuten, wobei du täglich insgesamt 15 bis 20 Minuten üben solltest. Wenn du richtig übst, wirst du bei den Übungen einen Dehnungsschmerz spüren: Achte darauf, dass dieser Schmerz nie so stark ist, dass du gegenspannen musst. Intensiviere die Dehnung entsprechend, sodass du während der Übung noch entspannt atmen kannst.

Dehnübung gegen Knieschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine Dehnübung, die dir gegen deine Knieschmerzen helfen kann.

Video ansehen

Dehnübung gegen Rückenschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine Dehnübung, die dir gegen deine Rückenschmerzen helfen kann.

Video ansehen

Dehnübung gegen Nackenschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine Dehnübung, die dir gegen deine Nackenschmerzen helfen kann.

Video ansehen

Hilfe, ich brauche Unterstützung beim Dehnen!

Gerade am Anfang kann es sein, dass du die gezeigte Dehnübung noch nicht richtig ausführen kannst oder ein wenig Unterstützung benötigst. Keine Sorge, das ist normal! Du wirst sehen, dass das mit der Zeit immer besser wird, wenn du regelmäßig übst.

Unsere rote Übungs-Schlaufe hilft dir besonders am Anfang dabei, die Dehnung so weit auszuführen wie möglich und dich langsam zu steigern. Bei Knieschmerzen und Arthrose ist unser Knieretter für dich unentbehrlich. Er verstärkt die Dehnung bei den Knie-Übungen so gezielt, dass die wichtigsten Muskeln und Faszien in Oberschenkel und Wade noch besser angesprochen werden. Beide Hilfsmittel zum optimalen Dehnen bekommst du bei uns im Shop als praktisches Spar-Set.

knieretter mit Schlaufe hier sichern
Zu sehen sind die 3 Keile des Knieretters von Liebscher & Bracht sowie die rote Übungs-Schlaufe

Hilfe, ich brauche Unterstützung beim Dehnen!

Zu sehen sind die 3 Keile des Knieretters von Liebscher & Bracht sowie die rote Übungs-Schlaufe

Gerade am Anfang kann es sein, dass du die gezeigte Dehnübung noch nicht richtig ausführen kannst oder ein wenig Unterstützung benötigst. Keine Sorge, das ist normal! Du wirst sehen, dass das mit der Zeit immer besser wird, wenn du regelmäßig übst.

Unsere rote Übungs-Schlaufe hilft dir besonders am Anfang dabei, die Dehnung so weit auszuführen wie möglich und dich langsam zu steigern. Bei Knieschmerzen und Arthrose ist unser Knieretter für dich unentbehrlich. Er verstärkt die Dehnung bei den Knie-Übungen so gezielt, dass die wichtigsten Muskeln und Faszien in Oberschenkel und Wade noch besser angesprochen werden. Beide Hilfsmittel zum optimalen Dehnen bekommst du bei uns im Shop als praktisches Spar-Set.

Pfeil nach unten
Patientin wendet die Faszienrollmassage an der Vorderseite des Oberschenkels gegen Meniskus-Schmerzen an

Schritt 3: Die Faszien-Rollmassage
Muskeln und Faszien geschmeidig bleiben lassen

Durch die Faszien-Rollmassage werden Durchblutung und Stoffwechsel der Faszien und Muskeln angeregt. Abfallstoffe können abließen und neue Zwischenzellflüssigkeit versorgt die Zellen und das Bindegewebe mit Nährstoffen und Sauerstoff.

Roland Liebscher-Bracht zeigt eine Faszienrollmassage bei Knieschmerzen.

Schritt 3: Die Faszien-Rollmassage
Muskeln und Faszien geschmeidig bleiben lassen

Durch die Faszien-Rollmassage werden Durchblutung und Stoffwechsel der Faszien und Muskeln angeregt. Abfallstoffe können abließen und neue Zwischenzellflüssigkeit versorgt die Zellen und das Bindegewebe mit Nährstoffen und Sauerstoff.

Wie funktioniert die Faszien-Rollmassage?

Für die Faszien-Rollmassage brauchst du Faszienrollen und Faszienkugeln. Es gibt viele Anbieter, die Faszienrollen herstellen, allerdings sind die wenigsten Rollen speziell zur Schmerzbehandlung entwickelt worden. Hier sollte wirklich auf Qualität geachtet werden: Beispielsweise haben die von uns für die Schmerztherapie entwickelten Faszienrollen eine umlaufende Rille in der Mitte. Damit wird verhindert, dass es beim Abrollen auf dem Rücken zu Beschädigungen an der Wirbelsäule kommt. In unseren kostenfreien Videos kannst du dir wieder alle Faszien-Rollmassagen gegen deine Schmerzen ansehen:

Faszien-Rollmassage gegen Rückenschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine Faszien-Rollmassage gegen Rückenschmerzen.

Video ansehen

Faszien-Rollmassage gegen Knieschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine Faszien-Rollmassage gegen Knieschmerzen.

Video ansehen

Faszien-Rollmassage gegen Nackenschmerzen

In diesem Video zeigen wir dir eine Faszien-Rollmassage gegen Nackenschmerzen.

Video ansehen

Tipp: Hol dir die Kugeln & Rollen im Set

Bevor du dir viele einzelne Hilfsmittel zur Faszien-Rollmassage anschaffst, sichere dir am besten unser beliebtes Faszien-Set, dessen Bestandteile wir in Form, Größe und Material speziell für Schmerzpatienten entwickelt haben.

So sparst du nicht nur Geld, sondern hast auch noch alle notwendigen Hilfsmittel in einem kompletten Paket zusammen – mit je zwei Rollen und Kugeln für alle Schmerz-Zustände und Körperbereiche. 

faszien-set hier sichern
Abbildung des großen Faszien-Sets von Liebscher & Bracht mit 2 Faszienrollen und 2 Faszienbällen

Tipp: Hol dir die Kugeln & Rollen im Faszien-Set

Abbildung des großen Faszien-Sets von Liebscher & Bracht mit 2 Faszienrollen und 2 Faszienbällen

Bevor du dir viele einzelne Hilfsmittel zur Faszien-Rollmassage anschaffst, sichere dir am besten unser beliebtes Faszien-Set, dessen Bestandteile wir in Form, Größe und Material speziell für Schmerzpatienten entwickelt haben.

So sparst du nicht nur Geld, sondern hast auch noch alle notwendigen Hilfsmittel in einem kompletten Paket zusammen – mit je zwei Rollen und Kugeln für alle Schmerz-Zustände und Körperbereiche. 

Das könnte dich auch interessieren:

Warum richtige Bewegung deine Schmerzen heilen kann!

Zum Artikel

Wieso du dich lieber nicht schonen solltest

Zum Artikel

Wie oft, wie lange und wie intensiv solltest du unsere Übungen machen?

Zum Artikel

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund

Du brauchst weitere Hilfe?

Nutze unseren Therapeutenfinder

Landkarte von Deutschland mit 3 goldenen Location-Markierungen. Daneben zeigt ein goldener Pfeil nach rechts.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Der Visionär

Roland Liebscher-Bracht

Rundes Bild, aufwärts vom Hals ab, von Roland Liebscher - Bracht lächelnd mit weißen Hintergrund

Bildnachweis:
Certified-Logo: (c) Arcady | shutterstock.com