Frau Dr. Petra Bracht: Einflüsse der Ernährung auf Schmerzen

Eine Frau liegt bäuchlings auf einer Liege, den Kopf seitlich abgelegt. Roland Liebscher-Bracht hält seine Hände in ihrem Kopf - und Nackenbereich.


Einflüsse der Ernährung auf Schmerzzustände

In diesem Video erfahren Sie welche Gemeinsamkeit zwischen der Ernährung und der Entstehung von Schmerzen besteht.

Ursache

Die meisten Schmerzen die im Körper entstehen sind Alarmschmerzen die lediglich eine Schädigung von Gelenken und der Wirbelsäule verhindern wollen. Denn die Ursache der meisten Schmerzen sind nicht wie fälschlicherweise angenommen auf bestehende Schädigungen und verschleiß zurückzuführen sondern auf eine fehltrainierte Muskulatur. Diese Meinung steht im Widerspruch zur herrschenden Meinung der Schulmedizin, die noch heute davon ausgeht, dass Schmerzen durch Schädigungen wie Bandscheibenvorfälle, Arthrose, Gelenkentzündungen, Nervenreizung oder Kalkablagerung entstehen.

Was nun aber hat die Ernärung damit zu tun?

Eine falsche, ungesunde Ernährungsweise beeinflusst den Muskeltonus und dadurch den Druck auf die Gelenke. Als Bespiel dient der berühmte ‚Kater’ nach dem Genuss von zu viel Alkohol. Der übermäßige Alkoholkonsum beeinfluss die Muskelspannung im Hals-Nacken-Bereich und lässt dadurch Kopfschmerzen entstehen, um eine Schädigung der Wirbelsäule zu vermeiden.
Ebenfalls haben tierische Produkte (insbesondere die darin enthaltenen tierischen Eiweiße) einen negativen Einfluss auf den Muskeltonus.

Da viele Patienten zunächst sehr skeptisch sind was diese Aussage betrifft, empfiehlt Ernährungsspezialistin Petra Bracht eine tierfreie Ernährung für 4-6 Wochen auszuprobieren um sich selbst von der positiven Wirkung dieser zu überzeugen. Beobachten Sie in dieser Zeit wie sich Schmerzintensität sowie Schmerzhäufigkeit verändern.

Lade dir unseren kostenfreien Ratgeber gegen deine Schmerzen runter:

Ratgeber Nackenschmerzen von Roland Liebscher-Bracht im Flyerformat. Zu sehen sind Titelseite und der aufgeschlagene Ratgeber.

✅ Die besten Übungen gegen deine Schmerzen mit Bildern und präziser Erklärung
✅ Wie entstehen deine Schmerzen und wie lassen sie sich vermeiden?
✅ Experten-Tipps von Roland Liebscher-Bracht
▶ Den ganzen Ratgeber kostenlos als PDF runterladen!

runterladen

Das solltest du über Liebscher & Bracht wissen:

So funktioniert Liebscher & Bracht -- Schritt für Schritt

Hier bekommst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn du noch gar nicht weißt, wie die Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht funktioniert und was du tun sollst.

Anleitung ansehen

Die besten Übungen gegen deine Schmerzen

In unserem großen Schmerzlexikon findest du zu jedem Schmerz eine ausführliche Erklärung, wie er entsteht und welche Übungen am besten dagegen helfen.

Zum Schmerzlexikon

Unsere Übungen: Wie oft und wie lange?

Wie oft und wie lange solltest du unsere Übungen machen, damit du deine Schmerzen möglichst effektiv in den Griff bekommst?

jetzt lesen

Warum richtige Bewegung Schmerzen heilt

Unsere Übungen bewirken, dass sich dein Körper auch in den wenig genutzten Gelenkwinkeln bewegt. Doch warum hilft das?

jetzt lesen

Warum machen wir das? Unsere Vision!

Warum stellen wir dir und anderen Schmerz-Leidenden all das Wissen und die Video-Übungen kostenlos zur Verfügung?

jetzt lesen

Darum sind diese Faszienrollen so effektiv

Es gibt viele Anbieter für Faszienrollen, aber unsere wurden speziell gegen Schmerzen entwickelt.

jetzt lesen

Drei Fehler beim Faszienrollen

Diese Fehler werden bei der Faszien-Rollmassage häufig gemacht. Vermeide sie unbedingt, wenn du Erfolg haben willst.

jetzt lesen

Faszienrollen: Wie oft? In welche Richtung?

Wie oft solltest du eine Faszien-Rollmassage machen und in welche Richtung solltest du dabei rollen?

jetzt lesen
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.