Kopfschmerzen

Man unterscheidet heute bis zu 220 verschiedene Arten von Kopfschmerz. Sie entstehen dadurch, dass im Schmerzgeschehen 220 verschiedene Parameter untersucht werden, die sich im durch die Schmerzen gequälten Körper verändern. Entgegen verbreiteter herkömmlicher Auffassung handelt es sich zu über 90 Prozent immer um die gleiche Ursache:

Verkürzte, fehl programmierte Muskeln, die um Hilfe schreien.

Deswegen ist er meist allein durch die Anwendung der Schmerzpunktpressur schon in der ersten Behandlung deutlich reduzierbar (0-30 Prozent Restschmerz).

Vereinbaren Sie gleich einen Termin bei Ihrem Therapeuten in Ihrer Nähe.

Hier finden Sie in Ihrer Umgebung einen zertifizierten Liebscher & Bracht Schmerztherapeuten.

Weitere Beiträge zum Thema Kopfschmerzen