Ingwer-Möhren-Suppe, angerichtet mit Korianderblättern auf einem braunen Holzbrett

Die Anti-Arthrose-Suppe

Unsere Anti-Arthrose-Suppe enthält viele wichtige Nährstoffe, die dich bei deiner Knorpel-Regeneration unterstützen können. Frische Gemüsesorten und Kräuter aus kontrolliert biologischem Anbau enthalten viele Vitamine und wirken in besonderem Maße entzündungshemmend und schmerzlindernd. Kombiniert mit Gewürzen wie Kurkuma und Ingwer wird aus unserer Suppe ein echtes Geschmackserlebnis. Hier findest du das Rezept zum Nachkochen:

So einfach kannst du dir eine Anti-Arthrose-Suppe zubereiten:

Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • 500 g Möhren
  • 1 TL Kokosöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kurkuma & 1 TL Curry (oder 2 TL der „Just Spices“-Asia-Reis-Gewürzzubereitung bestehend aus Meersalz, Korianderkörnern, Tomaten, Korianderblättern, Zitronengras, Lauch, Ingwer, Meerrettichwurzel, Senfsaat und Kurkuma )
  • schwarzer Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • Saft von 1 Orange
  • ½ Bund Koriander & Sojajoghurt zum Garnieren

Zubereitung:

Schritt 1

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Die Möhren putzen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

Das Kokosöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten, dann die Möhren zugeben und unter Rühren 3 Minuten anbraten.

Schritt 3

Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4 – Der krönenede Abschluss

Die Suppe mit einem Mixstab pürieren, dann die Gewürze zugeben und den Orangensaft unterrühren. Den Koriander fein hacken, über die Suppe streuen und mit etwas Sojajoghurt verfeinern.