Akutfall Hexenschuss? Die wichtigste Übung

In diesem Video zeigt dir Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht die wichtigste Übung im Akutfall bei einem Hexenschuss. Du kannst jetzt direkt von zu Hause aus mitmachen. Weiter unten findest du auch eine schriftliche Anleitung, damit du die Übung Schritt für Schritt mit einem sicheren Gefühl ausführen kannst.

Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

Bestseller-Autor & Schmerzspezialist

Ein weißer Haken ist in einem khaki-farbenen Schild zu sehen.

Geprüft von: Dr. med. Egbert Ritter

Geprüft von:
Dr. med. Egbert Ritter

Mehr erfahren

Die besten Übungen und Tipps bei Hexenschuss

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Hexenschuss runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Gebe deine E-Mail Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

Die wichtigste Hexenschuss-Übung

  • Versuche, dich trotz des Hexenschusses hinzulegen.
  • Anschließend winkelst du die Beine maximal an.
  • Die Bewegung, die meist gar nicht geht, besteht darin, die Beine normal auszustrecken. Wir wollen den Körper aber nun langsam daran gewöhnen, sich wieder normal zu bewegen und aus seiner enormen Anspannung herauszukommen.
Frau liegt mit angewinkelten Beinen auf dem Boden. Hinter ihr sitzt Roland Liebscher-Bracht
  • Zu Beginn ziehst du dein Kinn dafür so weit wie möglich in Richtung Kehlkopf.
  • Danach bringst du deine Lendenwirbelsäule (LWS) so weit wie möglich nach unten.
  • Versuche nun, diese beiden Positionen im Nacken und in der LWS zu halten.
  • Jetzt wanderst du Millimeter für Millimeter mit den Füßen nach vorne zu. Aufgrund der Schmerzen wirst du nur langsam voran kommen — lasse dich davon aber nicht beirren. Der Weg ist der richtige und die dafür benötigte Zeit ist hier zweitrangig.
  • Diesen Prozess kannst du unterstützen, indem du den Bauch- und LWS-Bereich mit warmen Tüchern entspannst, damit deine Muskeln ein wenig nachgeben können. Wenn die Beine erst einmal gestreckt sind, ist das Wichtigste geschafft!

Bitte bedenke: Die für deinen Hexenschuss verantwortliche Muskulatur hat sich über Jahre und Jahrzehnte „verkürzt“ und verspannt. Damit genau das künftig nicht mehr passiert, mache regelmäßig unsere bewährten Rückenübungen. Wenige Minuten am Tag können genügen, um mit diesem Flow neuen Rückenschmerzen effektiv vorzubeugen.

Mehr über diese Themen erfahren:

Das bietet dir unsere App

Jetzt die Übungen aus unserem Konzept „Drücken, Dehnen, Rollen" in voller Länge anschauen!
Zwei Smartphones zeigen die Liebscher & Bracht App, im Hintergrund sitzt eine Frau auf einer Übungsmatte und hält ein Smartphone in den Händen.

Das bietet dir unsere App

Jetzt die Übungen aus unserem Konzept „Drücken, Dehnen, Rollen" in voller Länge anschauen!

  • Wir verfolgen ein gemeinsames Ziel mit über 30.153 zufriedenen App-Mitgliedern
  • Bleib motiviert: Jeden Tag eine neue 7-Minuten-Übung mit Roland gegen deine Schmerzen und Verspannungen
  • Finde schnell und unkompliziert die passenden Übungen gegen Rücken-, Nacken-, Kopf-, Hüft-, Knieschmerzen u. v. m.
Mehr erfahren