Hexenschuss

Es handelt sich bei einem Hexenschuss um ein explosives Auftreten von Rückenschmerzen im unteren Rücken, teilweise kombiniert mit einer sogenannten Ischialgie.

Er entsteht durch plötzliche Bewegungen, wodurch die auf Grund des vielen Sitzens oder gebeugten Arbeitens „krank trainierte“ Muskulatur überbeansprucht wird und der Körper sich vor drohender Fehlbelastung der Bandscheiben schützen möchte.

Die Schmerzen sind so gut wie immer nur durch die Anwendung der Schmerzpunktpressur schon in der ersten Behandlung massiv reduzierbar (0-30 Prozent Restschmerz)

Von unserer Redaktion wird dieser ausführliche Artikel empfohlen:

Hexenschuss: Symptome, Ursachen, Behandlung und Übungen

✉ Erhalte kostenlos die neusten Tipps & Übungen gegen deine Schmerzen:

Melde dich für unseren kostenlosen Schmerzfrei-Newsletter an, damit du regelmäßig die wichtigsten Informationen für eine effektive Behandlung deiner Schmerzen bekommst:

""
1

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

✉ Erhalte kostenlos die neusten Tipps & Übungen gegen deine Schmerzen:

Hier klicken um Tipps und Übungen zu erhalten

Weitere Beiträge zum Thema Hexenschuss