Brustschmerzen bei Frauen – Faszien-Rollmassage kann helfen

In diesem Video zeigt dir Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht, was du als Frau tun kannst, um deine Brustschmerzen ganz natürlich selbst zu behandeln.

Roland Liebscher - Bracht lächelt in die Kamera. Es ist nur sein Kopf zu sehen und ein runder Kreis ist um ihn herum gezogen.

Roland Liebscher-Bracht

Bestseller-Autor & Schmerzspezialist

Ein weißer Haken ist in einem khaki-farbenen Schild zu sehen.

Geprüft von: Dr. med. Egbert Ritter

Geprüft von:
Dr. med. Egbert Ritter

Mehr erfahren

Hilfe bei einseitigen Brustschmerzen für Frauen

Ein wichtiger Hinweis zu Beginn: Um organische Ursachen ausschließen zu lassen, vereinbare bitte zunächst einen Termin bei deinem Frauenarzt, wenn du unter Brustschmerzen leidest. Sobald dein Arzt grünes Licht gegeben hat, kannst du mit den Übungen aus dem Video oder den weiteren Übungen aus unserem kostenfreien Ratgeber gegen Brustschmerzen loslegen.

Bei der weiblichen Brust ist außerdem zu beachten, dass diese oftmals nicht gut mit Druck zurechtkommt. Ganz bewusst begrenzen sich die Übungen daher auf die Ränder der Muskulatur. Wenn sich Druck für dich aber grundsätzlich unangenehm anfühlt, verzichte lieber auf die Übungen.

Die besten Übungen und Tipps bei Brustschmerzen

Lade dir jetzt unseren kostenfreien PDF-Ratgeber gegen Brustschmerzen runter und starte direkt mit den besten Übungen für ein schmerzfreies Leben!

Die Vorschau des PDF-Ratgebers von Liebscher & Bracht zum Thema Brutschmerzen.

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

Brustschmerzen bei Frauen – Übung 1

  • Verwende unsere Mini-Faszienkugel oder alternativ einen handelsüblichen Tennisball.
  • Lege dich bequem auf den Boden oder deine Matte und setze die Kugel unterhalb deines Schlüsselbeins an derjenigen Seite an, die dir Schmerzen bereitet.
  • Ausgehend von dort rollst du die Faszienkugel in kleinen Spiralen Zentimeter für Zentimeter nach außen.
  • Versuche (wenn möglich und wenn du genügend Kraft hast), nur den Arm zu benutzen, der der schmerzhaften Brust gegenüberliegt.
  • Wenn du an der Außenkante des Schlüsselbeins angekommen bist, verharrst du mit der Kugel in der dreieckartigen Kuhle, die du dort bemerkst.
  • Bewege die Kugel an dieser Stelle spriralförmig, um die zu hohen Spannungen nach und nach zu lösen.
  • Die komplette Faszien-Rollmassage solltest du mindestens zwei Minuten lang durchführen.

Brustschmerzen bei Frauen – Übung 2

  • Rolle mit der Mini-Faszienrolle oberhalb der Brust entlang, so dass du nicht direkt über den gesamten Brustmuskel rollst.
  • Dosiere den Druck mit der Rolle so, dass er noch angenehm für dich ist.
  • Anschließend rollst du mit der Rolle am unteren Rand der Brust entlang bis hoch zur Achselhöhle.
  • Als weitere Variation kannst du die Mini-Faszienrolle auch auf dem Brustbein positionieren und so weit zur Mitte der Brust rollen, wie es für dich angenehm ist. Stoppe sofort, wenn du Schmerzen oder Unbehagen verspürst.
  • Insgesamt kannst du auch diese Übung etwa zwei Minuten durchführen.

Mehr über diese Themen erfahren:

Das bietet dir unsere App

Jetzt die Übungen aus unserem Konzept „Drücken, Dehnen, Rollen" in voller Länge anschauen!
App

Das bietet dir unsere App

Jetzt die Übungen aus unserem Konzept „Drücken, Dehnen, Rollen" in voller Länge anschauen!

  • Wir verfolgen ein gemeinsames Ziel mit über 30.153 zufriedenen App-Mitgliedern
  • Bleib motiviert: Jeden Tag eine neue 7-Minuten-Übung mit Roland gegen deine Schmerzen und Verspannungen
  • Finde schnell und unkompliziert die passenden Übungen gegen Rücken-, Nacken-, Kopf-, Hüft-, Knieschmerzen u. v. m.
Mehr erfahren